Kursangebote » Kurse für Kinder und Jugendliche

2019-043 STOP-MOTION-ATELIER 1

Experimente in Bild, Ton und Film
fast ausgebucht
Zeitraum: Mo. 21.01.2019 - Mo. 25.03.2019
Uhrzeit: 16:00-18:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 78,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Henrike Kochta
Museumsbezug:Hamburger Bahnhof-Museum für Gegenwart

Kreative Freizeit für Kinder
Angeregt durch die Animationsfilme einer zeitgenössischen Künstlerin im Hamburger Bahnhof, die Fragen nach dem Zustand unserer heutigen Welt und der eigenen Verantwortung darin aufwerfen, gestalten die Kinder gemeinsam einen Film über Wirklichkeit und Traum. Der Schwerpunkt ihrer Filmexperimente liegt hierbei auf dem Greenscreen. Im Atelier können dann eigene Ideen und Projekte umgesetzt werden. Die jungen Filmer*innen lernen verschiedene Animationstechniken in 2- und 3D kennen, Storyboard schreiben, Geräusche machen und erfahren, wie Papier, Knete oder Lego dabei wie lebendig werden. Am Kursende gibt es eine Filmpremiere.

Anmelden Details

2019-006 DORNRÖSCHEN UND DIE WILDEN KERLE

Puppentheater mit eigenen Figuren und Geschichten
fast ausgebucht
Zeitraum: Di. 22.01.2019 - Di. 19.03.2019
Uhrzeit: 16:00-17:00
Alter: von 4 bis 6 Jahren
Gebühren: 35,50 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Agnes Ehrig
Museumsbezug:Alte Nationalgalerie

Kreative Freizeit für Kinder
Lust, Schöpfer*in einer eigenen Tischfigur zu sein? Dafür formen die Kinder Köpfe aus Modelliermasse, bemalen, bekleben sie und befestigen diese auf kleinen, mit Reis gefüllten, Stoffsäckchen so, dass die Figuren frei stehen können. An einem Knauf am Hinterkopf kann die Puppe mit einer Hand geführt werden, während die zweite als Figurenhand agiert. Anregungen für die Gestaltung gibt es im Skulpturensaal der Alten Nationalgalerie. Anschließend werden kurze Geschichten erfunden, die zusammen mit Musik und Geräuschen in einer Bühne erprobt werden. Für die Kurse 006, 008, 009 & 012 gilt: Die Kurse vermitteln Grundlagen des Theater- und Figurenspiels. Gefördert werden Feinmotorik, Fantasie, sprachliche Ausdruckskraft und das Improvisieren kleiner Spielsequenzen.

Anmelden Details

2019-015 DIE STADT AUS HOLZ

Vom Umgang mit Werkzeugen: Eine Modellstadt bauen
auf Warteliste
Zeitraum: Do. 24.01.2019 - Do. 04.04.2019
Uhrzeit: 15:30-16:30
Alter: von 6 bis 7 Jahren
Gebühren: 38,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Museum für Naturkunde

Kreative Freizeit für Kinder
Berlin aus Holz errichten? Dafür sägen, feilen, bohren, schleifen und kleben die Kinder und machen mit dem Werkstoff erste handwerklich-künstlerische Erfahrungen. Die Stadt-, Alltagsgeschichte und die der Tierwelt der Spree-Metropole wird auf spielerische Weise vermittelt: Aus Klötzen werden Häuser, aus runden Hölzern Türme und aus Brettern Brücken.

Dieser Kurs ist voll.

Details

2019-023 MEINE SPIELGEFÄHRTEN

Objekte und Figuren aus Holz bauen
auf Warteliste
Zeitraum: Do. 24.01.2019 - Do. 04.04.2019
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 8 bis 10 Jahren
Gebühren: 41,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Museum für Naturkunde

Kreative Freizeit für Kinder
Im Kurs erlernen die Kinder Grundlagen der Holzbearbeitung wie Sägen, Feilen, Schleifen und Schnitzen. Spielerisch werden die Techniken bei der Fertigung von feinen Handschmeichlern in Hasenform, Puzzles, Klötzchen, Figuren, Collagen oder Reliefs eingesetzt. Dabei erfahren die Teilnehmer*innen, wie vielfältig die Gestaltungsmöglichkeiten mit Holz sind. Die selbst gebauten Objekte können anschließend noch bemalt oder grafisch weiter bearbeitet werden. Thematisch wird sich im Kurs mit fliegenden Tieren in der Stadt auseinandergesetzt.

Details

2019-004 DER FALKE HORUS

Zeichnen von Mensch und Tier
fast ausgebucht
Zeitraum: Fr. 25.01.2019 - Fr. 22.03.2019
Uhrzeit: 17.00-18:30
Alter: von 10 bis 13 Jahren
Gebühren: 42,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Malraum
Leitung: Margitta Fischer
Museumsbezug:Neues Museum-Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Kreative Freizeit für Kinder
Ägyptische Mensch- und Tierdarstellungen werden zeichnerisch mit Kohle und Pittkreiden nach Schwarz-Weiß-Kopien erarbeitet. Dabei werden Vorlagen ausgewählt, die eine große Gegenwärtigkeit und Ruhe ausstrahlen, wie etwa die Statue des Horus, der als Himmels- und Lichtgott gilt. Im Ägyptischen Museum üben die Kinder das Verweilen vor und das Zeichnen von Bildobjekten. Die Teilnehmer*innen erlernen verschiedene Zeichenmethoden und werden in die Acryltechnik eingeführt. Untermalungen und Kratztechniken lassen die Bilder dabei reliefartig erscheinen. Angeregt von antiken und modernen Kunstwerken, die sichtbar von der Maltechnik ägyptischer Kunst beeinflusst sind, können eigene Bildwelten entwickelt werden.

Anmelden Details

2019-032 GEFÄSSE AUS TON

Keramiken nach altgriechischem Vorbild formen und bemalen
fast ausgebucht
Zeitraum: Fr. 25.01.2019 - Fr. 22.03.2019
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 10 bis 14 Jahren
Gebühren: 43,00 EUR
Veranstaltungsort:  Kinder- und Jugendzentrum Burg
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Altes Museum

Kreative Freizeit für Kinder
Angeregt von antiken Keramiken der Geometrischen und Orientalisierenden Epoche im Alten Museum, skizzieren die Kinder Amphoren, Krüge, Dosen und beschäftigen sich mit ihrer typischen Bemalung. Welche Bedeutung und welchen Verwendungszweck hatten die Objekte? Worin bestehen die Unterschiede beider Stile? Und was gibt es über die griechische Kulturgeschichte zu erfahren? Eingestimmt durch vermitteltes Hintergrundwissen werden im praktischen Teil eigene Gefäße mit individueller Bemalung hergestellt. Der Fokus liegt dabei auf den Tier- und Menschendarstellungen sowie der jeweiligen Farbpalette beider Epochen.

Anmelden Details

2019-007 ABRAKADABRA

magische Vorschule
fast ausgebucht
Zeitraum: Mi. 13.02.2019 - Mi. 03.04.2019
Uhrzeit: 16:00-17:15
Alter: von 4 bis 6 Jahren
Gebühren: 47,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Henrike Kochta
Museumsbezug:Deutsches Technikmuseum

Kreative Freizeit für Kinder
Wie lässt sich durch Kleistern, Schneiden, Falten und Zeichnen Magisches zaubern? Die Kinder bauen einen Zylinder, Zauberstab, eine magische Tüte und erlernen geheimnisvolle Reime. Im Science Center Spectrum des Technikmuseums entdecken sie alte Tricks und besuchen die Hexenschaukel. Zum Abschluss zeigen alle gemeinsam ihre Zauberkünste in einer kleinen Show für die Familien.

Anmelden Details

2019-030 GEFÄSSE NACH ALTGRIECHISCHEM VORBILD

Modellieren und an der Töpferscheibe gedrehen
fast ausgebucht
Zeitraum: Mi. 13.02.2019 - Mi. 03.04.2019
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 43,00 EUR
Veranstaltungsort:  JeverNeun
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Altes Museum

Kreative Freizeit für Kinder
In der griechischen Antikensammlung lernen die Kinder verschiedene Kunstepochen anhand der Objektformen und ihrer speziellen Bemalung kennen. Dabei darf ein Stift nicht fehlen, denn zeichnend kann der Aufbau der ausgewählten Formen viel besser verstanden werden. Auch unterschiedliche Henkelarten werden skizziert. Vielleicht kann ein riesiger Krater in der späteren praktischen Arbeit, natürlich verkleinert, zu einem wunderschönen Trinkbecher mit besonderer Bemalung werden? Nach Abbildungen antiker Keramiken entstehen im Kurs Gefäße in Aufbautechnik und beim Drehen an der Töpferscheibe. Fantasie und Vorstellungskraft von der altgriechischer Kunst werden dabei angeregt.

Anmelden Details

2019-011 VOM RUF DER MEERE

Unterwasserwelten und -wesen kreieren und schützen
fast ausgebucht
Zeitraum: Fr. 15.02.2019 - Fr. 29.03.2019
Uhrzeit: 16:00-18:00
Alter: von 6 bis 10 Jahren
Gebühren: 49,50 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Keramikwerkstatt
Leitung: Karen Thiele
Museumsbezug:Zoo-Aquarium Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Wenn das Meer und die Meeresbewohner*innen sprechen könnten, würden sie uns um Hilfe bitten. Warum, das werden die Kinder im Kurs herausfinden. Der Besuch im Zoo-Aquarium sensibilisiert sie dafür, dass und wie alle helfen können, die bunte Unterwasserwelt zu erhalten. Hier erfahren die Teilnehmer*innen auch, was alles auf und im Wasser schwimmt oder am Meeresboden kriecht und krabbelt. Von dieser Vielfalt angeregt werden entweder Unterwassertiere aus Draht, Holz, Papier und Pappmaché gebaut und zum Leuchten gebracht oder Sandbilder hergestellt. Kleine Unterwasserwelten, ähnlich einem Aquarium, können dabei entstehen, die all das zeigen, was uns im Meer wichtig ist.

Anmelden Details

S_2019_075 DIE KLEINE HOLZWERKSTATTim Rahmen des Aktionstages "Berlin sagt Danke"

Einfaches Holzspielzeug bauen
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 16.02.2019
Uhrzeit: 14:00 - 17:00
Alter: von 6 bis 12 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Barbara Wrede

Ein Angebot im Rahmen des Aktionstages "Berlin sagt danke"
Für Familien, die sich ehrenamtlich für Berlin engagieren
Wie lässt sich Holz kreativ bearbeiten? Mittels Sägen, Feilen, Bohrern, Schleif- und Klebematerial entsteht fantasievolles und bewegliches Spielzeug. Dabei wird auch auf physikalisch-technische Aspekte eingegangen.

Anmeldungen nicht notwendig

Details