Kursangebote » Ferienprogramm

2018-HF 03 BINTURONG UND AMURTIGER

Mit Pinsel und Stift auf Pirsch im Tierpark
fast ausgebucht
Zeitraum: Mo. 22.10.2018 - Fr. 26.10.2018
Uhrzeit: 10:00-16:00
Alter: von 10 bis 14 Jahren
Gebühren: 121,50 EUR
Veranstaltungsort:  Tierpark Friedrichsfelde
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Tierpark Berlin

Kreative Freizeit für Kinder in den Herbstferien
In den Gehegen und Häusern beobachten die Kinder typische Bewegungen und Körperhaltungen verschiedener Tierarten und halten sie mit dem Zeichenstift auf Skizzenblöcken fest. Aus diesen Skizzen entstehen dann Bilder in der Aquarelltechnik, mit der sich die Farben und Strukturen von Fell, Haut und Federn besonders schön darstellen lassen. Dieser intensive Kurs fördert genaues Hinschauen, Geduld, zeichnerisches Geschick und vermittelt einen Zugang zu Natur und Kunst.

Tipp: Der Besitz einer Jahreskarte (25 Euro) ist günstiger als die Eintrittsgebühr für den Kurs, weil JiM keine Ermäßigung erhält. Leider können wir die Jahreskarte nicht für Ihr Kind kaufen, sondern Sie müssten das vorher übernehmen. Die Kursgebühr reduziert sich dann um 27,50 Euro. Das Antragsformular finden Sie unter:
http://www.tierpark-berlin.de/de/tickets/jahreskarten

Anmelden Details

2018-JU 20 NEUES AUS SO 36

Schwarzweiß fotografieren in einem bunten Kiez
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 22.10.2018 - Fr. 26.10.2018
Uhrzeit: 10:00-16:00
Alter: von 13 bis 21 Jahren
Gebühren: 94,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Fotolabor
Leitung: Eike Laeuen
Museumsbezug:FHXB-Museum

Freizeit für Jugendliche in den Herbstferien
Entdecke Geschäfte, Hinterhöfe und Straßen zwischen Kottbusser Tor und Wrangelkiez // Erspüre hier mit der Kamera die vergangenen Jahrzehnte // Wie erlebst du den Wechsel der Zeiten und das Aufeinandertreffen der Kulturen? // Erzähle es mit deinen Bildern // Entwickle deine Fundstücke im Schwarz-Weiß-Labor und entziffere ihre Sprache // Interpretiere die Welt, in der du warst, neu // Setze dich im Friedrichshain-Kreuzberg Museum mit Fotos der 1970er und 1980er Jahre auseinander

Dieser Kurs ist voll. Ein Eintrag auf der Warteliste ist möglich.

Anmelden Details

2018-JU 21 SCHMUCK IM RETROLOOK

Emaillieren auf Kupferblech
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 22.10.2018 - Mi. 24.10.2018
Uhrzeit: 11:00-15:00
Alter: von 12 bis 19 Jahren
Gebühren: 42,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Keramikwerkstatt
Leitung: Astrid Weichelt
Museumsbezug:Kunstgewerbemuseum

Freizeit für Jugendliche in den Herbststferien
Werde zum Schmuckdesigner oder -designerin /// Kostbare Objekte im Kunstgewerbemuseum können dein Vorbild sein /// Experimentiere mit Emaillearten und -farben /// Bereite ein Kupferblech vor /// Erlebe, worin der Zauber im Ofen besteht, wenn Metall und Glas zusammenschmelzen /// Gestalte eigenen Schmuck passend zur Kleidung oder als Geschenk

Dieser Kurs ist voll. Eine Anmeldung auf der Warteliste ist möglich.

Anmelden Details

2018-JU 22 DEIN SITZSACK ALS RAUMOBJEKT

Stühle ohne Beine oder riesige Kunstwerke
fast ausgebucht
Zeitraum: Mo. 22.10.2018 - Do. 25.10.2018
Uhrzeit: 11:00-15:00
Alter: von 12 bis 18 Jahren
Gebühren: 84,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Birgita Martens
Museumsbezug:Kunstgewerbemuseum

Freizeit für Jugendliche in den Herbstferien
Sei Designer*in /// Nähe dir deinen Sitzsack als mega Raumobjekt /// Gestalte die Außenhülle /// Entwirf aus Knöpfen grafische Muster /// Bedrucke den Stoff mit Stempeln aus Papier, Leisten oder Radiergummi /// Das passende rebellische Lebensgefühl der 68er-Generation findest du im Kunstgewerbemusem.

Details

2018-HF 04 JEDENFALLS: KOPF AUF HALS

Geheimnisvolle Gesichter gestalten
auf Warteliste
Zeitraum: Di. 23.10.2018 - Fr. 26.10.2018
Uhrzeit: 10:30-15:30
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 49,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier in der Kommunalen Galerie
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Kommunale Galerie Berlin

Kreative Freizeit für Kinder in den Herbstferien
Gibt es Menschen mit Froschaugen und Pferdezähnen? Und stimmt es, dass Hund und Herrchen sich ähnlich sehen? In diesem Kurs widmen sich die Kinder menschlichen und tierischen Gestalten, Gesichtern und Porträts. Dabei erkennen sie, wie fließend der Übergang zwischen uns und Tieren sein kann, zumindest äußerlich. Die Teilnehmenden verwandeln ihre Entdeckungen in Zeichnungen, Malereien, Collagen oder dreidimensionale
Objekte. Neue Perspektiven und überraschende Einsichten sind garantiert.

Ausstellungsbezug: "Birgit Kleber. Ordnung und Obsession"

Anmelden Details

2018-HF 05 MOSAIK-TIERE

Bilder aus kleinen Steinen legen
auf Warteliste
Zeitraum: Di. 23.10.2018 - Fr. 26.10.2018
Uhrzeit: 10:00-14:00
Alter: von 8 bis 14 Jahren
Gebühren: 54,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bode - Museum
Leitung: Bettina Galle
Museumsbezug:Bode-Museum

Kreative Freizeit für Kinder in den Herbstferien
Wer gerne puzzelt und nach passenden Steinen sucht, sollte sich der künstlerischen Entdeckungsreise ins Museum für Byzantinische Kunst anschließen. Angeregt durch das Mosaik von Ravenna entwerfen die Kinder ein eigenes Fliesenbild. Dazu fertigen sie vor Ort Skizzen an und übertragen diese auf eine Kachel, wählen Farben, legen und setzen Mosaiksteine und verfugen abschließend ihr Kunstwerk. Der kreative Umgang mit dem Material führt nicht nur zu einem prachtvollen Mosaik, sondern vertieft auch die Fähigkeit, sich aktiv mit Kunst auseinanderzusetzen.

Dieser Kurs und die Warteliste sind voll.

Details

2018-HF 06 SHIBORI-PARTY

Stofffärbetechnik aus Japan
auf Warteliste
Zeitraum: Di. 23.10.2018 - Mi. 24.10.2018
Uhrzeit: 10:00-16:00
Alter: von 10 bis 12 Jahren
Gebühren: 85,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Kulturforum, Atelier Hendl am Donnerstag und Freitag
Leitung: Stefanie Hendl
Museumsbezug:Kunstgewerbemuseum

Kreative Freizeit für Kinder in den Herbstferien
Wie entsteht aus einer weißen, textilen Fläche ein gefärbtes Kissen oder Kleidungsstück? Angeregt von Objekten im Kunstgewerbemuseum lernen die Kinder, Stoff in der Shiboritechnik einzufärben und daraus einen schönen Gebrauchsgegenstand herzustellen.
Wie entstehen durch Falten, Knoten, Abbinden, Nähen und Färben tolle Muster? In zwei Schritten werden sie an die Technik herangeführt: vom zweidimensionalen Gestalten auf der Fläche, der Auswahl und Platzierung eines Motivs sowie des Stofffärbens bis hin zur dreidimensionalen Weiterverarbeitung des gemusterten Stoffes zum fertigen Gegenstand. Der Prozess verdeutlicht, wie aufwendig Kleidungsstücke hergestellt werden. Spiegeln die Preise in der heutigen Textilindustrie das wider?

Dieser Kurs und die Warteliste sind voll.

Details

2018-HF 07 DAS AFRIKANISCHE VIERTEL

Dem Ursprung Berliner Straßennamen auf der Spur
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 29.10.2018 - Do. 01.11.2018
Uhrzeit: 09:00-15:00
Alter: von 10 bis 13 Jahren
Gebühren: 12,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Fotolabor
Leitung: Mansour Ciss
Museumsbezug:Mitte Museum

Kreative Freizeit für Kinder in den Herbstferien
Was hat die Senegalstraße mit Berlin zu tun? Und führt die Togostraße nach Togo? Die Kinder sind mit der analogen Kamera unterwegs, lernen mehr über die Länder, deren Namen Berliner Straßen tragen und erfahren, warum sie so heißen. Angeregt von Eindrücken im Museum werden in der Werkstatt Fotos entwickelt, Fotogramme und Siebdrucke erstellt und in einem Buch zusammengetragen.

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und mit Haushaltsmitteln des Landes Berlin - Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit.

Dieser Kurs ist voll. Ein Eintrag auf der Warteliste ist möglich.

Anmelden Details

2018-HF 08 TECHNOWÄLDER

Inklusiver Ferienkurs mit Kunst und neuen Identitäten
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 29.10.2018 - Do. 01.11.2018
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Kreative und inklusive Freizeit für Kinder in den Herbstferien
Im Museum verwandeln sich die Kinder in außerirdische Künstler*innen und Wissenschaftler*innen, die sich zu einem Kunstkongress treffen. Was soll hier erforscht werden? Vielleicht die Kunstwerke? Julian Charrières Arbeiten wecken großes Interesse, denn der Künstler beschäftigt sich mit Mensch und Natur und klettert dafür sogar auf Eisberge oder sammelt seltene Erden. Angeregt von diesen Eindrücken werden im
Atelier intergalaktische Ideen und Formen entwickelt. Anschließend präsentieren die Forschenden ihre Ergebnisse vor Freund*innen und Familie in einer Ausstellung.

Kinder mit und ohne kognitiven oder körperlichen Einschränkungen können teilnehmen. Bitte weisen Sie uns vorher darauf hin, wenn Ihr Kind Unterstützungsbedarf hat und geben uns nähere Informationen.

Ausstellungsbezug: "Julian Charrière. As We Used to Float. GASAG Kunstpreis 2018"
Gebührenfrei dank freundlicher Unterstützung der GASAG

Der Kurs und die Warteliste sind voll.

Details

2018-HF 09 ODYSSEUS AUF SEE

Holzarbeit und Legetricktechnik
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 29.10.2018 - Fr. 02.11.2018
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 7 bis 11 Jahren
Gebühren: 100,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Henrike Kochta
Museumsbezug:Altes Museum

Kreative Freizeit für Kinder in den Herbstferien
Auf zur Odyssee, vorbei an Küsten und Inseln, unbekannten Wesen und Seeungeheuern rund ums Mittelmeer. Die Bilder auf den Vasen im Alten Museum erzählen viel über den Alltag, die Helden und Heldinnen, Götter und Göttinnen der alten Griech*innen. Davon angeregt bauen die Kinder aus Holz ein eigenes Meeresmonster oder Fischwesen, das durch Gelenke beweglich ist. Dieses wird nach dem Sägen, Bohren und Schleifen auch noch farbig gestaltet. Anschließend entsteht in Gruppenarbeit ein Legetrickfilm. Vielleicht besteht hier ja eine kluge und witzige Odyssa große Abenteuer? Alle nehmen eine DVD und ihr selbst kreiertes Wesen mit nach Hause.

Dieser Kurs und die Warteliste sind voll.

Details