Kursangebote » Kursdetails
« Zurück

Details 2018-SF 14

WELTEN.LABOR 1

Experimente mit Stop-Motion-Technik
auf Warteliste

Kursbelegung

Kursnummer:

2018-SF 14

Titel:

WELTEN.LABOR 1

Info:

Kreative Freizeit für Kinder in den Sommerferien
Rund wie eine Eiskugel oder eckig wie in Minecraft: Wie könnte eine neue und bessere Welt aussehen? Wer soll auf ihr wohnen, wie zusammenleben und zu welchem Zweck? WELTEN.LABOR 1 und 2 beginnen mit der Geschichte der Arche Noah, die sowohl in der Bibel, Tora als auch im Koran beschrieben ist. Gemeinsam erforschen, entdecken und erproben die Kinder Chancen für eine neue Welt, die sie selbst erschaffen. Aus Recyclingmaterialien entstehen kreative Weltenbilder für einen Film in Stop-Motion-Technik. Eigene Fragen, Ideen und Experimente fließen in den Aufbau des neuen Kindermuseums im Jüdischen Museum mit ein.

Zum Abschluss der Workshops gibt es eine Vernissage, in der die Kinder ihre zukunftsweisenden Ergebnisse präsentieren - für Eltern, Freund*innen und ein interessiertes Publikum.

Künstlerische Arbeiten werden in den Werkräumen der Akademie des Jüdischen Museums umgesetzt. Tägliche Bewegungsspiele und das Philosophieren über Freundschaft, kulturelle Vielfalt und vieles mehr machen bei gutem Wetter im beliebten Museumsgarten besonders viel Spaß. Tobe-Pausen an der frischen Luft und ein leckeres und gesundes Mittagessen von eßkultur gehören natürlich auch dazu.

Das Wochen-Ticket für die Teilnahme bitte am Montag an der Museumskasse im Jüdischen Museum abholen.

Zeitraum:

Mo. 13.08.2018 - Fr. 17.08.2018

Alter:

von 7 bis 10 Jahren

Museumsbezug:

Jüdisches Museum/W.M. Blumenthal Akademie

Veranstaltungsort:

Jüdisches Museum/W.M. Blumenthal Akademie

Veranstaltungstage:

Mo, Di, Mi, Do, Fr /// Kurstage

Dauer:

10:00-16:00

Details zum Termin:

5 x 6 Std. 1. Treffpunkt Meeting Point im Foyer des Jüdischen Museums Berlin

Uhrzeit:

10:00 - 16:00

Stunden:

25

Gebührentabelle:

90,00 EUR

Anmeldeschluss:

Maximale Teilnehmerzahl:

10

bisherige Anmeldungen:

11

Material:

Programmkosten inkl. Lunch und Getränk.

Dozent(en):

  • Alina Simmelbauer, Medienpädagogin

Kursort(e):

  • Jüdisches Museum/W.M. Blumenthal Akademie
    Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1
    10969 Berlin

Anmelden