Kursangebote » Suche » Suchergebnis
Bei der Suche nach Außenstelle "Altes Museum" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

G_004 GESCHENKE FÜR DIE GÖTTER

Eine Reise in die Antike
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 03.01.2015 - Di. 31.12.2019
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 130,00 EUR
Veranstaltungsort:  Altes Museum (Agora) und Lustgarten
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Altes Museum

Kindergeburtstag im Alten Museum
Für erfüllte Wünsche bedankt man sich. Das galt auch schon im antiken Griechenland. Dort waren unterschiedliche Götter und Göttinnen für die Erfüllung von Wünschen und Bitten zuständig. Womit bedankte man sich bei ihnen? Und welche Geschichten verbergen sich hinter den Göttergeschenken? In der Antikensammlung erkundet die Geburtstagsgesellschaft Weihegaben an die Bewohner des Olymps und erfährt, an welchen Attributen man die verschiedenen Göttingen und Götter erkennt. Im Anschluss stellen die Kinder selbst Geschenktafeln aus lufttrocknender Modelliermasse her. Vorbild sind antike Votiv-Tafeln aus Penteskouphia sowie eigene Skizzen von Götter-Attributen. Bleibt die Frage, wem man die selbst gefertigten Tafeln schenkt, oder ob man sie lieber behält - als Andenken an eine spannende Reise in die Antike.

Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Ingrid Böhle, Keramikerin

E-Mail Anfrage Details

2019-009 GÖTTLICHE GESCHWISTER

Held*innen gestalten und bespielen
wenig Teilnehmer
Zeitraum: Di. 22.01.2019 - Di. 19.03.2019
Uhrzeit: 17:00-18:30
Alter: von 6 bis 9 Jahren
Gebühren: 46,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Agnes Ehrig
Museumsbezug:Altes Museum

Kreative Freizeit für Kinder
Griechische Sagen sind voller unglaublicher Abenteuer und Götterfiguren. Die beiden Brüder Zeus und Poseidon etwa waren so mächtig, dass sie den Himmel und das Meer erzittern, Menschen und sich selbst verwandeln oder Tier-Wesen erschaffen konnten. Zudem verfügte Poseidon auch über schöpferische Kräfte. Davon angeregt kreieren die jungen Puppenspieler*innen aus Pappe, Papier und Pastellkreiden eigene Figuren und Bühnenelemente und erfinden kurze Spielszenen. Ideen für die Gestaltung entwickeln die Kinder ganz sicher beim Besuch im Alten Museum. Am Ende werden die Geschichten in einer Tischbühne in Szene gesetzt werden.

Anmelden Details

2019-032 GEFÄSSE AUS TON

Keramiken nach altgriechischem Vorbild formen und bemalen
wenig Teilnehmer
Zeitraum: Fr. 25.01.2019 - Fr. 22.03.2019
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 10 bis 13 Jahren
Gebühren: 43,00 EUR
Veranstaltungsort:  Kinder- und Jugendzentrum Burg
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Altes Museum

Kreative Freizeit für Kinder
Angeregt von antiken Keramiken der Geometrischen und Orientalisierenden Epoche im Alten Museum, skizzieren die Kinder Amphoren, Krüge, Dosen und beschäftigen sich mit ihrer typischen Bemalung. Welche Bedeutung und welchen Verwendungszweck hatten die Objekte? Worin bestehen die Unterschiede beider Stile? Und was gibt es über die griechische Kulturgeschichte zu erfahren? Eingestimmt durch vermitteltes Hintergrundwissen werden im praktischen Teil eigene Gefäße mit individueller Bemalung hergestellt. Der Fokus liegt dabei auf den Tier- und Menschendarstellungen sowie der jeweiligen Farbpalette beider Epochen.

Anmelden Details

2019-030 GEFÄSSE NACH ALTGRIECHISCHEM VORBILD

Modellieren und an der Töpferscheibe gedrehen
wenig Teilnehmer
Zeitraum: Mi. 30.01.2019 - Mi. 27.03.2019
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 7,00 EUR
Veranstaltungsort:  JeverNeun
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Altes Museum

Kreative Freizeit für Kinder
In der griechischen Antikensammlung lernen die Kinder verschiedene Kunstepochen anhand der Objektformen und ihrer speziellen Bemalung kennen. Dabei darf ein Stift nicht fehlen, denn zeichnend kann der Aufbau der ausgewählten Formen viel besser verstanden werden. Auch unterschiedliche Henkelarten werden skizziert. Vielleicht kann ein riesiger Krater in der späteren praktischen Arbeit, natürlich verkleinert, zu einem wunderschönen Trinkbecher mit besonderer Bemalung werden? Nach Abbildungen antiker Keramiken entstehen im Kurs Gefäße in Aufbautechnik und beim Drehen an der Töpferscheibe. Fantasie und Vorstellungskraft von der altgriechischer Kunst werden dabei angeregt.

Anmelden Details

2019-024 DAS PFERD VON TROJA

Holzmodelle bauen: als Versteck für antike Helden
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 16.02.2019 - So. 17.02.2019
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 36,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Holzraum
Leitung: Jürgen Richter
Museumsbezug:Altes Museum - Antikensammlung

Kreative Freizeit für Kinder
Troja ist längst zum Mythos geworden. Doch gab es diese Stadt wirklich? Und was hat sich dort ereignet? Im Museum nähern sich die Kinder dem Thema durch Betrachtung kunstvoll bemalter Teller und Krüge. Dabei lernen sie die Geschichten der »Ilias« und »Odyssee « kennen und erfahren, welche Götter und Helden einst in die Schlacht um Troja zogen. Anschließend werden kleine fahrbare Pferdemodelle gebaut, in denen sich die Helden um den listenreichen Odysseus dann verstecken können.

Anmelden Details