Kursangebote » Bezirke » Pankow

2018-032 MEINE SPIELGEFÄHRTEN

Objekte und Figuren aus Holz bauen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Do. 12.04.2018 - Do. 14.06.2018
Alter: von 8 bis 10 Jahren
Gebühren: 41,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Märkisches Museum

Kreative Freizeit für Kinder
Im Kurs erlernen die Kinder Grundlagen der Holzbearbeitung wie Sägen, Feilen, Schleifen und Schnitzen. Spielerisch werden die Techniken bei der Fertigung von feinen Handschmeichlern in Hasenform, Puzzles, Klötzchen, Figuren, Collagen oder Reliefs eingesetzt. Dabei erfahren die TeilnehmerInnen, wie vielfältig die Gestaltungsmöglichkeiten mit Holz sind. Die selbst gebauten Objekte können anschließend noch bemalt oder grafisch weiter bearbeitet werden. Thematisch wird sich im Kurs mit fliegenden Tieren in der Stadt auseinandergesetzt.

Ein kurzfristiger Einstieg ist noch möglich.

Anmelden Details

2018-045 ORIGAMI-BADETASCHE

Geräumiger Begleiter für den Sommer
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 02.06.2018 - So. 03.06.2018
Alter: von 10 bis 12 Jahren
Gebühren: 32,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Birgita Martens
Museumsbezug:Kulturforum Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Taschen spielen in der Mode eine große Rolle: ob als Schmuckaccessoire oder nützlicher Alltagsbegleiter. In der Origamitechnik nähen die Kinder an der Maschine eine eigene Badetasche mit genügend Platz für alles, was man am Badestrand so braucht. Der Stoff dafür wird vorher im Laden selbst ausgewählt. Anregungen, wie daraus freche und sonnige Mode wird, gibt es im Kunstgewerbemuseum.

Anmelden Details

2018-FAM21 UNIKAT GEDRUCKT MIT ÖLFARBE

Monotypie in Farbe
auf Warteliste
Termin: So. 10.06.2018
Alter: von 6 bis 99 Jahren
Gebühren: 19,50 EUR
Veranstaltungsort:  Druckgraphik-Atelier
Leitung: Eberhard Hartwig
Museumsbezug:Druckgraphik-Atelier

Familienfreizeit im Museum
Was sind 'Unikatdrucke' oder Monotypien? Ölfarbzeichnungen nannte Paul Klee diese Technik für sich. Eigenes Arbeiten mittels Walzen, Schaben oder Zeichnen in und von farbigen Platten aufs Papier ergibt fantastische Farbverläufe und Formen. Verschiedene Drucktechniken sowie Werkzeuge und Maschinen einer Künstler-Druckerei werden vorgestellt. Der Kurs fördert die Experimentierfreude, zeichnerisches Können und Beobachtung, schärft den Blick für Details und vermittelt einen Zugang zur Kunst und Drucktechnik.

Anmelden Details

2018-JU 12 DIE ODERBERGER STRASSE

Ein Fotoshooting zwischen Ost und West
wenig Teilnehmer
Zeitraum: Sa. 23.06.2018 - So. 24.06.2018
Alter: von 12 bis 18 Jahren
Gebühren: 39,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Jochen Wermann
Museumsbezug:Museum Pankow

Freizeit für Jugendliche
Fotografiere Orte rund um die Oderberger Straße und der ehemaligen Berliner Mauer // Erfahre mehr über ihre bewegte Geschichte anhand historischer Fotografien im Museum Pankow // Was hat sich hier seit 1989/90 verändert? // Bearbeite deine Bilder am PC // Erstelle eine eigene Foto-CD // Lerne die Kamera kennen und erfahre, was Blende, ISO und Weißpunkt sind // Ein Kurs, der künstlerische Grenzerfahrungen ermöglicht

Anmelden Details

2018-SF 13 SCHÄTZE DER ALTEN GERMANEN

Arbeiten mit Metall und Holz
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 13.08.2018 - Fr. 17.08.2018
Alter: von 7 bis 12 Jahren
Gebühren: 92,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Henrike Kochta
Museumsbezug:Neues Museum-Museum für Vor- und Frühgeschichte

Kreative Freizeit für Kinder in den Sommerferien
Goldene Adler, Greife und bunte Perlen: Das alles gibt es im Neuen Museum zu entdecken. Erzählt werden Geschichten über die alten RömerInnen, das christliche Mittelalter in Europa und die Völkerwanderungen zwischen beiden Zeiten. In der Werkstatt baut jedes Kind eine Truhe aus Holz mit Metallbeschlägen in Form von Drachen, Adlern oder anderen Wesen: angeregt von den Museumseindrücken. Dafür wird gesägt, gehämmert, gebohrt und punziert. Aus Kupfer, Messing, Silber und Halbedelsteinen entstehen Schmuckstücke oder Glücksbringer. Erlernt wird, Metall zu treiben, zu löten und zu nieten. Das Ergebnis ist eine Schatztruhe für zu Hause: gefüllt mit Kostbarkeiten, viel Wissen und neuen Fähigkeiten.

Ausstellungsbezug "Die Krone von Kertsch"

Anmelden Details