Schwules Museum*

Das Schwule Museum* wurde 1985 in Berlin gegründet und ist heute mit seinen viel beachteten Ausstellungen, Archivbeständen, zahlreichen Forschungsbeiträgen weltweit eine der größten und bedeutendsten Institutionen für die Archivierung, Erforschung und Vermittlung der Geschichte und Kultur der LGBTIQ-Communities. Wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen beschäftigen sich auf vielfältige Weise mit lesbischen, schwulen, trans*, bisexuellen und queeren Lebensgeschichten, Themen und Konzepten in Geschichte, Kunst und Kultur.

Zur Sonderausstellung "Homosexualität_en" bieten wir ein dreistündiges Angebot für Schulklassen. Genauere Angaben folgen in Kürze. Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Schwulen Museum*
Konzept | Leitung:  Corinna Graubaum, Musikerin / Pädagogin und Tom Weller, Filmemacher / Trainer

Ort: Schwules Museum* | Lützowstraße 73 | 10785 Berlin
Teilnahme:
Sekundarstufe  II (ab 16 Jahren) | bis 28 Kinder und SchülerInnen
Termine:
Montag, Mittwoch, Freitag zwischen 10 und 14 Uhr | 3 Std.
Kosten: 5 EUR pro SchülerIn

Kontakt und Anmeldung

Bei Fragen zum Thema Kita und Schule im Museum wenden Sie sich bitte an:

Kontakt | Anmeldung: Mo.- Do. von 9 bis 16 Uhr | Hans-Dieter Grätz
Tel. | EMail: +49 (0)30 266 42 2244 | schule@jugend-im-museum.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Kursangebote » Kita- und Schul-Angebote

Aktuell werden keine Kurse angeboten.