Angebote für Kitagruppen

Unsere Angebote für Kitagruppen entwickeln wir eng entlang der Inhalte der Ausstellungen mit erfahrenen KursleiterInnen aus dem Bereich der frühkindlichen Bildung. Termine, Formate und Kosten finden Sie im jeweiligen Angebot.

Kontakt und Anmeldung

Bei Fragen zum Thema Kita und Schule im Museum wenden Sie sich bitte an:

Kontakt | Anmeldung: Mo.- Do. von 9 bis 15 Uhr | Anna Jäger
Tel. | EMail
: +49 (0)30 266 42 2244 | schule@jugend-im-museum.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Kursangebote » Kita

S_054 GEFÜHLE DU UND ICH

Stop-Motion-Film - Die Farben des Glücks
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mi. 22.06.2016 - Mo. 31.12.2018
Uhrzeit: 10:00-11:30
Alter: von 4 bis 7 Jahren
Gebühren: 340,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Henrike Kochta
Museumsbezug:Werkstatt Hufelandstraße

Für Kitagruppen
Glück, Trauer, Angst und Wut wohnen in unseren Bäuchen und Herzen. Beim Besuch des Märchenbrunnens im Friedrichshainpark entdecken die Kinder Gefühle in den Märchenfiguren und -handlungen.
In den drei angebotenen Modulen unter dem Motto GEFÜHLE DU UND ICH werden die Gefühle tiefer erforscht.

Die Kinder improvisieren Farben, Geräusche und Bewegungen zu verschiedenen Gefühlen. In Gruppenarbeit gestalten sie große Action-Painting-Bilder und es entsteht ein Stop-Motion-Film. Dieser Film wird auf DVD mitgenommen und kann als Hintergrund für ein Maskenspiel oder eine Gruppenimprovisation dienen.

Für Vorschulkinder, maximal 8 Kinder
Termine: 6 Termine, vormittags à 90 min; Terminabsprache individuell mit Kursleiterinnen
Kosten: 340 Euro pro Gruppe inkl. 70 Euro Material + Videoschnitt
Kursleitung: Henrike Kochta, Künstlerin und Ergotherapeutin

E-Mail Anfrage Details

S_002 MONSTERJAGD

fantasievolle Ungeheuer bauen
Anmeldung möglich
Zeitraum: So. 01.01.2017 - Mo. 31.12.2018
Uhrzeit: 10:00-13:00
Alter: von 5 bis 18 Jahren
Gebühren: 6,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Für Kita, Schule und Hort
Nicht nur hinter Schränken, Bäumen oder in alten Rumpelkammern verstecken sie sich. Sie lauern auch in Zeichnungen, Bildern und Skulpturen der großen Künstler: Monster! Kinder können im Museum auf Monsterjagd gehen. Mit Zeichenstift und Papier fangen sie die Ungeheuer ein und bändigen sie so. Dann geht es in die dritte Dimension: Aus einem bunten Sammelsurium von Recyclingmaterialien und Fundstücken aus der Natur entstehen fantasievolle Ungeheuerkreationen zum Fürchten oder Liebhaben - auf jeden Fall zum Mitnehmen.

Für Kita und Grundschule (ab 5 Jahre), für Willkommensklassen geeignet
Konzept: Laura Pearsall
Termine: Mo., Mi., Do. oder Fr. 3 Std.
Kosten: 6 EUR pro SchülerIn

E-Mail Anfrage Details

S_019 EINE KLEINE HOLZWERKSTATT

Vom Umgang mit Werkzeugen: Spielsachen bauen
Anmeldung möglich
Zeitraum: So. 01.01.2017 - Mo. 31.12.2018
Uhrzeit: 09:00-13:00
Alter: von 4 bis 12 Jahren
Gebühren: 4,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Holzraum
Leitung: Jürgen Richter
Museumsbezug:Werkstatt Hortensienstraße

Für Kita, Schule und Hort
Wie lässt sich Holz kreativ bearbeiten? Mittels Sägen, Feilen, Bohrern, Schleif- und Klebematerial entsteht fantasievolles und bewegliches Spielzeug. Dabei wird auch auf physikalisch-technische Aspekte eingegangen. Im Museum lernen die Kinder dann Originale der Gegenstände kennen, die sie in gleicher Größe oder als Modell selbst geschaffen haben. Dabei erfahren sie mehr über ihre Herstellung und Nutzung.

Für Kita und Grundschule, maximal 12 TeilnehmerInnen
Konzept: Jürgen Richter
Termine: Mo - Fr zwischen 9-13 Uhr für 2 Std.
Kosten: 4 EUR pro SchülerIn

E-Mail Anfrage Details

S_052 GEFÜHLE DU UND ICH

Maskenbau - Der ängstliche Wolf
Anmeldung möglich
Zeitraum: So. 01.01.2017 - Mo. 31.12.2018
Uhrzeit: 10:00-11:30
Alter: von 4 bis 7 Jahren
Gebühren: 320,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Astrid Weichelt
Museumsbezug:Werkstatt Hufelandstraße

Für Kitagruppen
Glück, Trauer, Angst und Wut wohnen in unseren Bäuchen und Herzen. Beim Besuch des Märchenbrunnens im Friedrichshainpark entdecken die Kinder Gefühle in den Märchenfiguren und -handlungen.
In den drei angebotenen Modulen unter dem Motto GEFÜHLE DU UND ICH werden die Gefühle tiefer erforscht.

Die Figuren des Märchenbrunnens zeigen Gefühle, die als Anregung für eigene Tiermasken der Kinder dienen. Karton wird geschnitten, verformt und verklebt, so dass eine plastische Maske entsteht. Mit Farben, Fell oder anderen Materialien gestaltet, hält sie auf dem Kopf und lässt dem Körper Freiheit fürs Spiel. Abschluss mit Fotoshooting.

Für Vorschulkinder, maximal 8 Kinder
Termine: 6 Termine, vormittags à 90 min; Terminabsprache individuell mit Kursleiterinnen
Kosten: 320 Euro pro Gruppe inkl. 50 Euro Material
Kursleitung: Astrid Weichelt, Künstlerin

E-Mail Anfrage Details

S_053 GEFÜHLE DU UND ICH

Puppenspiel - Gefühlswelten
Anmeldung möglich
Zeitraum: So. 01.01.2017 - Mo. 31.12.2018
Uhrzeit: 10:00-11:30
Alter: von 4 bis 7 Jahren
Gebühren: 320,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Agnes Ehrig
Museumsbezug:Werkstatt Hufelandstraße

Für Kitagruppen
Glück, Trauer, Angst und Wut wohnen in unseren Bäuchen und Herzen. Beim Besuch des Märchenbrunnens im Friedrichshainpark entdecken die Kinder Gefühle in den Märchenfiguren und -handlungen.
In den drei angebotenen Modulen unter dem Motto GEFÜHLE DU UND ICH werden die Gefühle tiefer erforscht.

Gegensätzliche Gefühle liegen nah beieinander. Die Kinder erforschen sie in theaterpädagogischen Spielen. Aus Papier gestalten und bemalen sie märchenhafte Figuren, die sie mit einem Gefühl verbinden, und improvisieren mit ihnen kurze Geschichten auf einer Tischbühne. Präsentation der Spielszenen sind möglich.

Für Vorschulkinder, maximal 8 Kinder
Termine: 6 Termine, vormittags à 90 min; Terminabsprache individuell mit Kursleiterinnen
Kosten: 320 Euro pro Gruppe inkl. 50 Euro Material
Kursleitung: Agnes Ehrig, Theaterpädagogin

E-Mail Anfrage Details

S_111 POP & SCHROTT

Wie Eduardo Paolozzi die Kunst erfindet zu der Ausstellung "Lots of Pictures - Lots of Fun" 09.02. - 28.05.2018
Anmeldung möglich
Termin: Fr. 09.02.2018
Uhrzeit: 10:00-13:00
Alter: von 5 bis 18 Jahren
Gebühren: 6,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Zara Morris
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Für Schule und Hort
Der Projekttag "Pop & Schrott" beschäftigt sich mit dem Werk des Bildhauers und Grafikers Eduardo Paolozzi (1924 - 2005). Unser besonderes Interesse gilt den beeindruckenden Skulpturen und Grafiken des britischen Künstlers, die sich an der Schnittstelle von Mensch und Maschine bewegen. Das Prinzip der Collage spielt dabei eine wichtige Rolle.

Inspiriert von Paolozzis Werk, produzieren wir im Atelier serielle Formen, die mit fotografischen und grafischen Details, Zeichnung, Farbe und Textur gestaltet werden. Im Experiment setzen wir unsere Formen als dreidimensionale Figur zusammen und fügen selbstgemachten Sound hinzu. Dabei interessiert uns vor allen Dingen die Frage, wie wir Paolozzis Motive als zeitgenössische, für uns interessante Erzählung neu kombinieren können?

Für Kita, GS, Sek.1, Sek.2, ab 5 Jahren, auch für Willkommensklassen geeignet
Konzept: Beate Gorges, Zara Morris
Termine: Mo., Mi., Do. oder Fr. 3 Std.
Kosten: 6 EUR pro SchülerIn

E-Mail Anfrage Details

S_114 KONTAKT ZUM UNIVERSUM

Spiel und Forschung zur Frage: Was ist wirklich? zu der Ausstellung Carsten Nicolai "Tele" vom 23.03. bis 03.09. 2018
Anmeldung möglich
Zeitraum: Fr. 23.03.2018 - Mo. 03.09.2018
Uhrzeit: 10:00-13:00
Alter: von 10 bis 18 Jahren
Gebühren: 6,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Zara Morris
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Für Schule und Hort:
Über unsere Sinne nehmen wir die Welt wahr und gewinnen Erkenntnisse über die Wirklichkeit. Zumindest glauben wir das. Doch wie können wir Phänomene verstehen, die wir sinnlich gar nicht wahrnehmen können, wie Teilchen oder Schallwellen? Der Projekttag Kontakt zum Universum nutzt die Installation Tele als Labor und Bühne für Experimente mit unseren fünf Sinnen und geht der Frage nach, wie wir mit Sprache, Fotografie und Zeichnung Unsichtbares sichtbar machen und die Wirklichkeit erfinden können.

Für GS, Sek.I, Sek.II (ab 10 Jahre)
Konzept: Beate Gorges, Zara Morris
Termine: Mo., Mi., Do. oder Fr. 3 Std.
Kosten: 6 EUR pro SchülerIn

E-Mail Anfrage Details

S_121 DRUCKREIF

zur Ausstellung Druck_Sache Tendenzen zeitgenössischer Druckgrafik 18.4. bis 10.6.2018
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 18.04.2018
Uhrzeit: 10:00-13:00
Alter: von 4 bis 12 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Galerie Pankow
Leitung: Bettina Albrecht
Museumsbezug:Galerie Pankow

Für Schule und Hort
Die Ausstellung vereint 28 künstlerische Positionen und gewährt Einblick in die aktuelle künstlerische Druckgrafik anhand von Lithografie, Holzschnitt, Linolschnitt und Radierung.
Im Workshop erleben die Teilnehmenden an ausgewählten Arbeiten und Druckstöcken, wie vielfältig die Gestaltungsmöglichkeiten im Hoch-, Tief- und Flachdruck sind und erfahren ihre technischen Unterschiede.
Ausgehend von der Arbeit "Tangram-Vögel" von Hanna Hennenkemper, experimentieren sie mit Origami-Druck und Monotypie. Wie kann der Eindruck von Dreidimensionalität erzeugt werden? Wir falten aus Papier Vögel und nutzen diese als Druckvorlagen. Die Monotypie kann zusätzlich räumliche - abstrakte und/oder erzählerische Situationen hinzufügen. In der Abschlussrunde erzählen die Teilnehmenden ihre Geschichte der Vögel.

Konzept und Leitung: Bettina Albrecht, Künstlerin
Teilnahme: Kita und GS, bis 25 TeilnehmerInnen
Termine : 10:00 - 13:00 Uhr an ausgewählten Terminen donnerstags und freitags:
es gibt keine Termine mehr
Kosten: kostenfrei

E-Mail Anfrage Details