Angebote für Kitagruppen

Unsere Angebote für Kitagruppen entwickeln wir eng entlang der Inhalte der Ausstellungen mit erfahrenen Kursleiter*innen aus dem Bereich der frühkindlichen Bildung. Termine, Formate und Kosten finden Sie im jeweiligen Angebot.

Kontakt und Anmeldung

Bei Fragen zum Thema Kita und Schule im Museum wenden Sie sich bitte an:

Kontakt | Anmeldung: Montag - Donnerstag von 9 bis 15 Uhr | Anna Jäger
Tel. | EMail
: +49 (0)30 50 59 0771 | schule@jugend-im-museum.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Kursangebote » Kita

S_002 MONSTERJAGD

Fantasievolle Ungeheuer bauen
Anmeldung möglich
Zeitraum: So. 01.01.2017 - Di. 31.12.2019
Uhrzeit: 10:00-13:00
Alter: von 5 bis 18 Jahren
Gebühren: 6,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Für Kita, Schule und Hort
Nicht nur hinter Schränken, Bäumen oder in alten Rumpelkammern verstecken sie sich. Sie lauern auch in Zeichnungen, Bildern und Skulpturen der großen Künstler*innen: Monster! Kinder können im Museum auf Monsterjagd gehen. Mit Zeichenstift und Papier fangen sie die Ungeheuer ein und bändigen sie so. Dann geht es in die dritte Dimension: Aus einem bunten Sammelsurium von Recyclingmaterialien und Fundstücken aus der Natur entstehen fantasievolle Ungeheuerkreationen zum Fürchten oder Liebhaben - auf jeden Fall zum Mitnehmen.

Für Kita und Grundschule (ab 5 Jahre), und für Klassen mit Inklusionsprofil aller Altersgruppen
Konzept: Laura Pearsall
Termine: Mo., Mi., Do. oder Fr. 3 Std.
Kosten: 6 EUR pro Schüler*in

E-Mail Anfrage Details

S_019 EINE KLEINE HOLZWERKSTATT

Vom Umgang mit Werkzeugen: Spielsachen bauen
Anmeldung möglich
Zeitraum: So. 01.01.2017 - Di. 31.12.2019
Uhrzeit: 09:00-13:00
Alter: von 4 bis 12 Jahren
Gebühren: 4,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Holzraum
Leitung: Jürgen Richter
Museumsbezug:Werkstatt Hortensienstraße

Für Kita, Schule und Hort
Wie lässt sich Holz kreativ bearbeiten? Mittels Sägen, Feilen, Bohrern, Schleif- und Klebematerial entsteht fantasievolles und bewegliches Spielzeug. Dabei wird auch auf physikalisch-technische Aspekte eingegangen. Im Museum lernen die Kinder dann Originale der Gegenstände kennen, die sie in gleicher Größe oder als Modell selbst geschaffen haben. Dabei erfahren sie mehr über ihre Herstellung und Nutzung.

Für Kita und Grundschule, maximal 12 Teilnehmer*innen
Konzept: Jürgen Richter
Termine: Mo - Fr zwischen 9-13 Uhr für 2 Std.
Kosten: 4 EUR pro Schüler*in

E-Mail Anfrage Details

S_052 GEFÜHLE DU UND ICH

Maskenbau - Der ängstliche Wolf
Anmeldung möglich
Zeitraum: So. 01.01.2017 - Di. 31.12.2019
Uhrzeit: 10:00-11:30
Alter: von 4 bis 7 Jahren
Gebühren: 320,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Astrid Weichelt
Museumsbezug:Werkstatt Hufelandstraße

Für Kitagruppen
Glück, Trauer, Angst und Wut wohnen in unseren Bäuchen und Herzen. Beim Besuch des Märchenbrunnens im Friedrichshainpark entdecken die Kinder Gefühle in den Märchenfiguren und -handlungen.
In den drei angebotenen Modulen unter dem Motto GEFÜHLE DU UND ICH werden die Gefühle tiefer erforscht.

Die Figuren des Märchenbrunnens zeigen Gefühle, die als Anregung für eigene Tiermasken der Kinder dienen. Karton wird geschnitten, verformt und verklebt, so dass eine plastische Maske entsteht. Mit Farben, Fell oder anderen Materialien gestaltet, hält sie auf dem Kopf und lässt dem Körper Freiheit fürs Spiel. Abschluss mit Fotoshooting.

Für Vorschulkinder, maximal 8 Kinder
Termine: 6 Termine, vormittags à 90 min; Terminabsprache individuell mit Kursleiterinnen
Kosten: 320 Euro pro Gruppe inkl. 50 Euro Material
Kursleitung: Astrid Weichelt, Künstlerin

E-Mail Anfrage Details

S_053 GEFÜHLE DU UND ICH

Puppenspiel - Gefühlswelten
Anmeldung möglich
Zeitraum: So. 01.01.2017 - Di. 31.12.2019
Uhrzeit: 10:00-11:30
Alter: von 4 bis 7 Jahren
Gebühren: 320,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Agnes Ehrig
Museumsbezug:Werkstatt Hufelandstraße

Für Kitagruppen
Glück, Trauer, Angst und Wut wohnen in unseren Bäuchen und Herzen. Beim Besuch des Märchenbrunnens im Friedrichshainpark entdecken die Kinder Gefühle in den Märchenfiguren und -handlungen.
In den drei angebotenen Modulen unter dem Motto GEFÜHLE DU UND ICH werden die Gefühle tiefer erforscht.

Gegensätzliche Gefühle liegen nah beieinander. Die Kinder erforschen sie in theaterpädagogischen Spielen. Aus Papier gestalten und bemalen sie märchenhafte Figuren, die sie mit einem Gefühl verbinden, und improvisieren mit ihnen kurze Geschichten auf einer Tischbühne. Präsentation der Spielszenen sind möglich.

Für Vorschulkinder, maximal 8 Kinder
Termine: 6 Termine, vormittags à 90 min; Terminabsprache individuell mit Kursleiterinnen
Kosten: 320 Euro pro Gruppe inkl. 50 Euro Material
Kursleitung: Agnes Ehrig, Theaterpädagogin

E-Mail Anfrage Details

S_054 GEFÜHLE DU UND ICH

Stop-Motion-Film - Die Farben des Glücks
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 22.07.2017 - Di. 31.12.2019
Uhrzeit: 10:00-11:30
Alter: von 4 bis 7 Jahren
Gebühren: 340,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Henrike Kochta
Museumsbezug:Werkstatt Hufelandstraße

Für Kitagruppen
Glück, Trauer, Angst und Wut wohnen in unseren Bäuchen und Herzen. Beim Besuch des Märchenbrunnens im Friedrichshainpark entdecken die Kinder Gefühle in den Märchenfiguren und -handlungen.
In den drei angebotenen Modulen unter dem Motto GEFÜHLE DU UND ICH werden die Gefühle tiefer erforscht.

Die Kinder improvisieren Farben, Geräusche und Bewegungen zu verschiedenen Gefühlen. In Gruppenarbeit gestalten sie große Action-Painting-Bilder und es entsteht ein Stop-Motion-Film. Dieser Film wird auf DVD mitgenommen und kann als Hintergrund für ein Maskenspiel oder eine Gruppenimprovisation dienen.

Für Vorschulkinder, maximal 8 Kinder
Termine: 6 Termine, vormittags à 90 min; Terminabsprache individuell mit Kursleiterinnen
Kosten: 340 Euro pro Gruppe inkl. 70 Euro Material + Videoschnitt
Kursleitung: Henrike Kochta, Künstlerin und Ergotherapeutin

E-Mail Anfrage Details

S_140 HELD*INNEN IM TASCHENKINO Wie Filmsequenzen entstehen

zu der Ausstellung "Wir wären so gerne Helden gewesen" das filmische Werk von Barbara Metseelar Berthold vom 06.11.2018 - 13.01.2019
Anmeldung möglich
Zeitraum: Di. 06.11.2018 - So. 13.01.2019
Uhrzeit: 10:00-13:00
Alter: von 6 bis 12 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Galerie Pankow
Leitung: Bettina Albrecht
Museumsbezug:Galerie Pankow

Für Schule und Hort
Die Galerie Pankow stellt das künstlerisch filmische Werk der Fotografin und Filmemacherin Barbara Metselaar Berthold vor. In Ihren experimentellen Videos, Filmen und dem Foto-Film "Urban-Messages" führt die Künstlerin aktuelle gesellschaftliche, wie auch medienbezogene Diskurse und zeigt persönliche wie gesellschaftliche Fluchtpunkte und Auswege auf.
Angeregt durch das filmisch soziale Engagement der Künstlerin, beschäftigen sich die Schüler*innen mit dem Anderssein, der Ausgrenzung, mit Freundschaft, Toleranz und der Schönheit der Vielfalt.
Dazu werden Ideen für kleine Animationen entwickelt, die wir im Daumenkino graphisch und malerisch umsetzen. Es wird gezeigt, wie ein Trickfilm entsteht. Im Anschluss wird ein Daumenkino - Video hergestellt.

Teilnahme: Kita und GS, bis 25 Teilnehmer*innen
Termine : 10:00 - 13:00 Uhr an ausgewählten Terminen donnerstags und freitags:
08.11./09.11./15.11./16.11./22.11./23.11.29.11./30.11.2018
06.12./07.12./13.12./14.12.20.12./21.12.2018
10.01./11.01./17.01.2019
Konzept und Leitung: Bettina Albrecht, Künstlerin
Kosten: die Veranstaltung ist kostenfrei

E-Mail Anfrage Details