Kursangebote » Kurse für Kinder und Jugendliche

2017-FAM43 IN DER SCHWEBE

Ein Mobilé aus glänzenden Materialien bauen
auf Warteliste
Termin: So. 17.12.2017
Alter: von 5 bis 100 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Doro Petersen
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

Familienfreizeit im Museum
Im Kurs gilt es auszutarieren, zu balancieren und ins Gleichgewicht zu bringen, damit alles einwandfrei schwebt und sich dreht. Aus Schnüren, Stäben, Papier und Fundobjekten bauen die Familien ein raumgreifendes Mobilé. Welche Schatten wirft das Gebilde und wie wird dabei das Licht reflektiert? Anregungen erhalten Klein und Groß durch die Kunstwerke im Museum. Und vielleicht entsteht dabei auch ein wundersames Weihnachtsgeschenk?

Ausstellungsbezug "new bauhaus chicago: experiment fotografie"

Anmelden Details

2017-FAM44 EXPLODIERENDE FORMEN

Bewegtes in 3D-Plastiken festhalten
Anmeldung möglich
Termin: So. 17.12.2017
Alter: von 5 bis 100 Jahren
Gebühren: 20,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Cornelia Bessonov
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Familienfreizeit im Museum
In der Natur bedingen sich Wachstum und Veränderung gegenseitig: Wasser fließt, Vögel fliegen, Pflanzen wachsen. Wie lässt sich diese Bewegung in der Plastik darstellen? Angeregt von den Werken des Bildhauers Cimiotti im Museum integrieren die Familien Skulpturen des Künstlers in eigene zeichnerische Landschaften. Es entstehen Skizzen zu selbst erdachten Wachstumsformen auf Papier, die mittels plastischer Gestaltung in Gips dreidimensional weiterentwickelt werden.

Ausstellungsbezug "Emil Cimiotti. Retrospektive"

Anmelden Details

2017-200N OFFENES ATELIER

Kreativer Mittwoch - Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich!
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 20.12.2017
Alter: von 6 bis 13 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Kreative Freizeit für Kinder
Das Offene Atelier untersucht Kunstwerke in der Berlinischen Galerie aus dem Blickwinkel der Kinder. Künstlerische Techniken wie Zeichnung, Malerei und Modellbau werden spielerisch erarbeitet, um eigene spannende Ideen zu verwirklichen und sichtbar zu machen.
Die Themen und Techniken wählen die Kinder dabei individuell. Ob Stoffpuppe, Miniwohnung aus Pappe oder Spaceshuttle aus Recycling-Material, gemeinsam werden Lösungen für die Realisierung gefunden.

Das Offene Atelier wird dank einer Spende der Schering Stiftung gebührenfrei angeboten.

Details

2018-W200 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 06.01.2018
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Zara Morris
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. Gefördert durch die IKEA Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details

2018-FAM01 KUNSTSONNTAG

Zeichnen im Museum
Anmeldung möglich
Termin: So. 07.01.2018
Alter: von 8 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Familienfreizeit im Museum
Jung und Alt, Klein und Groß erobern gemeinsam ein ganzes Museum - mit viel Zeit zum Reden über Kunst und Ruhe zum Zeichnen. Über das Erproben verschiedenen Zeichentechniken und Anfertigen von Skizzen bis zur fertigen Zeichnung bleibt Raum für vertiefende Gespräche über die Inhalte der ausgestellten und die verwendeten Techniken der KünstlerInnen. Diesen Sonntag finden die Familien Anregungen in der Sonderausstellung "Jeanne Mammen. Die Beobachterin."

Anmelden Details

2018-W201 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 13.01.2018
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Maria Ricci
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. Gefördert durch die IKEA Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details

2018-FAM00 FAMILY TOUR

Auf den Spuren der Künstlerin Jeanne Mammen
auf Warteliste
Termin: So. 14.01.2018
Alter: von 7 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Berlinische Galerie
Leitung: Barbara Antal
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Familienfreizeit im Museum
Wer Kunst in Berlin kurzweilig entdecken möchte, sollte diese Familienführung nicht verpassen! Spielerisch wird das Museum erkundet, seine Kunst und was sich damit anfangen lässt. Kreative Aktionskarten regen an, mit der eigenen Wahrnehmung zu experimentieren oder spontane Skizzen anzufertigen. In 90 Minuten begeben sich die Familie gemeinsam auf die Spuren einer schillernden Künstlerin des 20. Jahrhunderts: Jeanne Mammen, die in Berlin zu einer scharfsinnigen Beobachterin der Stadt und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner wurde.

Dank freundlicher Unterstützung der GASAG kostenfrei.

Details

2018-027 ERFINDERWERKSTATT 2

Eigene Lichtobjekte bauen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 20.01.2018 - So. 21.01.2018
Alter: von 8 bis 10 Jahren
Gebühren: 38,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Holzraum
Leitung: Karen Thiele
Museumsbezug:Deutsches Technikmuseum

Kreative Freizeit für Kinder
In der aktuellen Sonderausstellung begeben sich die Kinder auf die Spur von Leuchttürmen und Feuerschiffen. Dabei erfahren sie mehr über die Entwicklung optischer Signale bis zu heutigen LEDs. Wozu dienen sie und worin unterscheiden sie sich? Rund um das Thema Seezeichen experimentieren und gestalten die TeilnehmerInnen aus verschiedenen Materialien eigene Objekte. Dafür kleben, sägen, schneiden und biegen sie. Eines haben ihre Formen gemeinsam: sie können leuchten. In die eigenen Arbeiten werden dann noch eine Lichtfassung mit Kabel, Stecker und Schalter eingebaut. Die lassen Farben und Schatten entstehen, reflektieren und brechen das Licht. Die Leuchtgebilde passen perfekt zu den Schwimmobjekten, die im Folgekurs entstehen und im Frühjahr zu Wasser gelassen werden.

Anmelden Details

2018-039 TEXTILDRUCK-WERKSTATT

Die "Big Five" und mehr Tiere aufs T-Shirt bringen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 20.01.2018 - So. 21.01.2018
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 32,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Malraum
Leitung: Mansour Ciss
Museumsbezug:Museum für Naturkunde

Kreative Freizeit für Kinder
Löwe, Nashorn oder Büffel kennt jeder. Doch im Museum erfahren die Kinder, in welchen Ländern und Lebensräumen diese Tiere wohnen und vor allem, wo sie in der Landeskultur auftauchen. Ideen sammeln die TeilnehmerInnen anhand der Exponate vor Ort und zeichnen sie. In der Werkstatt können dann beispielsweise die fünf königlichen Tiere des Kameruner Graslandes selbst gestaltete T-Shirts zieren: mittels verschiedener Techniken wie Sieb- oder Stempeldruck. Anhand dieser Verfahren kommt die Schönheit der Motive eindrucksvoll zur Geltung.

Anmelden Details

2018-W202 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 20.01.2018
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Doro Petersen
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. Gefördert durch die IKEA Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details