Kursangebote » Archiv
Laufende und vergangene Kurse

2018-082 STOP-MOTION-ATELIER 1

Experimente in Bild, Ton und Film
fast ausgebucht
Zeitraum: Mo. 01.10.2018 - Mo. 17.12.2018
Uhrzeit: 16:00-18:00
Alter: von 7 bis 12 Jahren
Gebühren: 86,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Henrike Kochta
Museumsbezug:Bode-Museum

Kreative Freizeit für Kinder
Papier, Knete, Playmo, Lego oder der Inhalt eines Schulranzens werden im handgemachten Animationsfilm lebendig, machen Laute oder sprechen. Die Kinder lernen verschiedene Animationstechniken in 2- und 3D kennen, Storyboard schreiben, Geräusche machen und vieles mehr. Exponate im Bode-Museum regen zu Figuren und Geschichten an. In der Ausstellung fotografieren die Teilnehmenden spannende Kunstwerke und lassen diese im gemeinsam kreierten Film lebendig werden. Am Ende gibt es eine kleine Premiere und die DVD mit nach Hause.

Ausstellungsbezug:" Unvergleichlich: Kunst aus Afrika im Bode-Museum"

Anmelden Details

2018-063 ZEICHNEN IM AQUARIUM

Fisch, Qualle & Co. beobachten und zeichnen
fast ausgebucht
Zeitraum: Fr. 05.10.2018 - Fr. 07.12.2018
Uhrzeit: 17.00-18:30
Alter: von 10 bis 15 Jahren
Gebühren: 47,50 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Malraum
Leitung: Margitta Fischer
Museumsbezug:Zoo-Aquarium Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Bevor die Kinder auf einen Tauchgang der künstlerischen Art gehen, bereiten spielerische Malübungen und Bewegungsstudien das Zeichnen im Aquarium vor. Die hier erarbeiteten Skizzen werden dann bildnerisch gestaltet und in Aquarelltechnik umgesetzt. Fließend entsteht so ein Dialog zwischen Kunst und Natur.

Anmelden Details

2018-070 EINE KLEINE HOLZWERKSTATT

Vom Umgang mit Werkzeugen: Spielsachen bauen
auf Warteliste
Zeitraum: Fr. 05.10.2018 - Fr. 07.12.2018
Uhrzeit: 16.30-18.00
Alter: von 6 bis 10 Jahren
Gebühren: 42,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Holzraum
Leitung: Jürgen Richter
Museumsbezug:Museen Dahlem-Museum Europäischer Kulturen

Krative Freizeit für Kinder
Wie lässt sich Holz kreativ bearbeiten? Mittels Sägen, Feilen, Bohrern, Schleif- und Klebematerial entsteht fantasievolles und bewegliches Spielzeug. Dabei wird auch auf physikalisch-technische Aspekte eingegangen. Im Museum lernen die Kinder dann Originale der Gegenstände kennen, die sie in gleicher Größe oder als Modell selbst geschaffen haben. Dabei erfahren sie mehr über ihre Herstellung und Nutzung.

Dieser Kurs ist voll. Eine Anmeldung auf der Warteliste ist möglich.

Anmelden Details

2018-078 DUFTLAMPEN UND WINDLICHTER AUS TON

Keramikgefäße nach islamischem Vorbild formen
fast ausgebucht
Zeitraum: Fr. 05.10.2018 - Fr. 07.12.2018
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 10 bis 14 Jahren
Gebühren: 41,00 EUR
Veranstaltungsort:  Kinder- und Jugendzentrum Burg
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Pergamonmuseum-Museum für Islamische Kunst

Kreative Freizeit für Kinder
Bunt und geheimnisvoll erscheinen die Exponate im Museum für Islamische Kunst. Hier suchen die Kinder mit Zeichenstift und Papier nach Formen, die als Durchbruchsmuster für ein eigenes Tongefäß passend sind. Sowohl die islamische Kultur als auch die spannende Welt orientalischer Ornamentsysteme kann dabei entdeckt werden. Davon angeregt entstehen verzierte Duftlampen und Windlichter wie aus Tausendundeiner Nacht. Vermittelt werden dabei verschiedene Arbeitsmethoden wie Daumendrucktechnik, Tonaufbau oder das Einritzen von Mustern.

Anmelden Details

2018-065 WICHTEL, ZWERGE, WEIHNACHTSTROLLE

Puppentheater mit eigenen Märchenfiguren und Geschichten
auf Warteliste
Zeitraum: Di. 09.10.2018 - Di. 04.12.2018
Uhrzeit: 16:00-17:00
Alter: von 4 bis 6 Jahren
Gebühren: 35,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Agnes Ehrig
Museumsbezug:Puppentheater-Museum Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Die Kinder gestalten ihren Lieblingscharakter als Tischfigur. Dafür formen sie Köpfe aus Modelliermasse, bemalen, bekleben sie und befestigen diese auf kleinen, mit Reis gefüllten Stoffsäckchen so, dass die Figuren frei stehen können. An einem Knauf am Hinterkopf kann die Puppe mit einer Hand geführt werden. Die zweite agiert als Hand der Figur. Anregungen für die Gestaltung gibt es im Museum. Anschließend werden kurze Geschichten erfunden, die in einer Bühne erprobt werden. Der Kurs vermittelt erste Grundlagen des Theater- und Figurenspiels, fördert die Feinmotorik, Fantasie, sprachliche Ausdruckskraft und das Improvisieren kleiner Spielsequenzen.

Details

2018-077 NILPFERD, IGEL, FISCH und CO

Modelliert und gemalt nach altägyptischen Vorbildern
fast ausgebucht
Zeitraum: Mi. 10.10.2018 - Mi. 12.12.2018
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 41,00 EUR
Veranstaltungsort:  JeverNeun
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Neues Museum-Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Kreative Freizeit für Kinder
Welche Bedeutung hatten die kleinen blau-grünen Tierfiguren und bemalten Fayence-Schälchen im Alten Ägypten? Die Kinder begeben sich auf die Spur einer alten Kultur im Museum. Vor Ort skizzieren sie Exponate und lassen sich davon anregen, eigene Tierfigürchen herzustellen und Dekorationen in selbst modellierte Schälchen zu malen. Auch die Töpferscheibe kommt zum Einsatz und wird von den Teilnehmer*innen erprobt. Am Ende werden die Objekte mit transparenter oder türkis eingefärbter Glasur überzogen, wodurch die Bemalung noch deutlicher hervortritt.

Anmelden Details

2018-069 DIE STADT AUS HOLZ

Vom Umgang mit Werkzeugen: Eine Modellstadt bauen
auf Warteliste
Zeitraum: Do. 11.10.2018 - Do. 13.12.2018
Uhrzeit: 15:30-16:30
Alter: von 6 bis 7 Jahren
Gebühren: 34,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Bode-Museum

Kreative Freizeit für Kinder
Berlin aus Holz errichten? Dafür sägen, feilen, bohren, schleifen und kleben die Kinder und machen mit dem Werkstoff erste handwerklich-künstlerische Erfahrungen. Die Stadt- und Alltagsgeschichte der Spree-Metropole im Vergleich zu anderen Kulturen wird auf spielerische Weise vermittelt: Aus Klötzen werden Häuser, aus runden Hölzern Türme und aus Brettern Brücken. Anregungen dazu liefern die Exponate im Bode Museum.

Der Kurs ist voll. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Details

2018-073 MEINE SPIELGEFÄHRTEN

Objekte und Figuren aus Holz bauen
fast ausgebucht
Zeitraum: Do. 11.10.2018 - Do. 13.12.2018
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 8 bis 10 Jahren
Gebühren: 41,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Bode-Museum

Kreative Freizeit für Kinder
Im Kurs erlernen die Kinder Grundlagen der Holzbearbeitung wie Sägen, Feilen, Schleifen und Schnitzen. Spielerisch werden die Techniken bei der Fertigung von feinen Handschmeichlern in Hasenform, Puzzles, Klötzchen, Figuren, Collagen oder Reliefs eingesetzt. Dabei erfahren die Teilnehmer*innen, wie vielfältig die Gestaltungsmöglichkeiten mit Holz sind. Die selbst gebauten Objekte können dann noch bemalt oder grafisch weiter bearbeitet werden. Thematisch wird sich im Kurs mit beweglichem Spielzeug auseinandergesetzt. Anregungen gibt es durch Exponate der aktuellen Ausstellung im Bode-Museum.

Anmelden Details

2019-040 GEFÄSSE AUS TON

Keramiken nach altgriechischem Vorbild formen und bemalen
wenig Teilnehmer
Zeitraum: Fr. 25.01.2019 - Fr. 22.03.2019
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 10 bis 14 Jahren
Gebühren: 7,00 EUR
Veranstaltungsort:  Kinder- und Jugendzentrum Burg
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Altes Museum

Kreative Freizeit für Kinder
Angeregt von antiken Keramiken der Geometrischen und Orientalisierenden Epoche im Museum, skizzieren die Kinder Amphoren, Krüge, Dosen und beschäftigen sich mit ihrer typischen Bemalung. Welche Bedeutung und welchen Verwendungszweck haben die Objekte? Was gibt es zur griechischen Kulturgeschichte zu erfahren? Eingestimmt durch vermitteltes Hintergrundwissen werden im praktischen Teil eigene Gefäße mit individueller Bemalung hergestellt.

Anmelden Details