Kursangebote » Familiensonntage

2017-FAM0H WERKSTATT DER DINGE

Kreatives Angebot für Familien am Samstag
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 21.10.2017
Alter: von 6 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkbundarchiv - Museum der Dinge
Leitung: Hanna Pordzik
Museumsbezug:Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Familienangebot jeden 3. Samstag im Monat
Dinge können alt und neu sein, schön und hässlich, groß und klein, teuer und billig, vertraut und fremd: In ihnen stecken zahllose Geschichten, ungeahntes Wissen und unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Im Museum der Dinge gibt es mehr als 40.000 Objekte der Sammlung zu entdecken und kreativ zu erforschen. Nach einem Besuch der Ausstellung geht es an den Entwurf eigener Objekte in der Werkstatt der Dinge. Funktion und Form der Dinge stehen im Vordergrund, aus vielfältigen Materialien und mit Techniken des Modellbaus entstehen jeden Samstag andere Konstruktionen. Das fertige "Ding" kann mit nach Hause genommen werden.

Beginn 14 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. Die maximale TeilnehmerInnenzahl liegt bei 20 Personen. Die Teilnahme ist dank Förderung durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten kostenlos. Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Werkbundarchiv - Museum der Dinge.

Details

2017-FAM91 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 21.10.2017
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Imke Küster
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. In Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details

2017-FAM32 IM BLÄTTERWALD DES ANTHROPOZÄNS

Sich die Natur aufs Papier holen
Anmeldung möglich
Termin: So. 22.10.2017
Alter: von 5 bis 100 Jahren
Gebühren: 20,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Sibylle Baier
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Familienfreizeit im Museum
Das Künstlerpaar Awst & Walther beschäftigt sich in der Sonderausstellung mit der vom Menschen überformten Natur. Als KünstlerInnen des Workshops erkunden die Familien den Museumsgarten und entnehmen ihm Blätter, Blüten, Gräser und Zweige. Anstatt Sedimente in der Natur entstehen zu lassen, werden eigene papierne Ablagerungen gebildet. Mithilfe verschiedener Stempelfarben übertragen Klein und Groß die Oberflächen der Fundstücke auf farbiges Papier. Daraus entstehen Collagen mit floralen Mustern, abstrakten Flächen, Linien oder kleinen Monstern, die durch einen Blätterdschungel wandern. Die Arbeiten können mit einem Passepartout umrandet oder als Postkarte mit nach Hause genommen werden.

Ausstellungsbezug: Awst & Walther - BE WATER II

Anmelden Details

S_2017_165 KinderKulturMonat: BLUEBOX-MODULATORS

Kreatives Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: So. 22.10.2017
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Nils Hauer
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

Für Familien im Rahmen des KinderKulturMonats Berlin 2017
Das Malen mit Licht, ohne Leinwand, war László Moholy-Nagys Idealvorstellung einer modernen Kunst. Im Workshop werden eigene "space modulators" mit Draht und farbigen PVC-Folien gebaut und mit Taschenlampen und Overhead-Projektoren beleuchtet. Die so projizierten Farb-Licht-Reflexe werden fotografisch und filmisch dokumentiert. Durch Licht und Schatten im Raum entstehen neue Geschichten, in die sich die Teilnehmenden hineinbewegen. Die Objekte und Dokumentationen können mit nach Hause genommen werden.

Achtung: Für diesen Termin ist eine Anmeldung unter http://kinderkulturmonat.de/de/intro erforderlich.

Details

2017-FAM92 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 28.10.2017
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Zara Morris
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. In Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details

2017-FAM93 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 04.11.2017
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Doro Petersen
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. In Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details

2017-FAM34 HELLE FREUDE, DUNKLES LEID

Licht und Schattensetzung zeichnen
Anmeldung möglich
Termin: So. 05.11.2017
Alter: von 6 bis 100 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Käthe-Kollwitz-Museum, Kuppelsaal
Leitung: Doro Petersen
Museumsbezug:Käthe-Kollwitz-Museum Berlin

Familienfreizeit im Museum
Die Zeichnungen und Grafiken von Käthe Kollwitz sind durch starke Hell- und Dunkelkontraste geprägt. Wie beeinflusst das die Aussage und räumliche Wirkung in einem Bild? Angeregt von den Werken und neu gewonnenen Perspektiven erproben die Familien verschiedene Zeichenmedien: Schwarz trifft auf blütenweißes Papier und Bleistiftgrau schimmert in vielen Abstufungen hindurch. Klein und Groß begeben sich auf einen Museumsrundgang mit vielen Stopps und Stationen zum Skizzieren. Dabei lernen sie die Künstlerin und ihr Werk näher kennen.

Anmelden Details

2017-FAM94 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 11.11.2017
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Maria Ricci
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. In Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details

2017-FAM35 EINE KLEINE REISE NACH MEXIKO

Landestypisches kennen lernen und selber herstellen
Anmeldung möglich
Termin: So. 12.11.2017
Alter: von 6 bis 100 Jahren
Gebühren: 6,00 EUR
Veranstaltungsort:  Botanischer Garten
Leitung: Yariela Badtke
Museumsbezug:Botanischer Garten/ Botanisches Museum

Familienfreizeit im Museum
Welche Spiele und Feste sind typisch für Mexiko? Und welche der vielen dort heimischen Pflanzen werden für die Ernährung verwendet? Angeregt vom Besuch in den Gewächshäusern und der aktuellen Ausstellung im Botanischen Garten, stellen die Familien Spiele und das Auge Gottes, eine Art Fächer aus Wolle, her. Stärken können sich Jung und Alt bei einer Verkostung mexikanischer Früchte.

Ausstellungsbezug "Chili und Schokolade - Der Geschmack Mexikos"

Gefördert über das Projekt POSITIONEN durch ENGAGEMENT GLOBAL, Katholischer Fond und stiftung nord-süd-brücken.

Anmelden Details

2017-FAM0I WERKSTATT DER DINGE

Kreatives Angebot für Familien am Samstag
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 18.11.2017
Alter: von 6 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkbundarchiv - Museum der Dinge
Leitung: Hanna Pordzik
Museumsbezug:Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Familienangebot jeden 3. Samstag im Monat
Dinge können alt und neu sein, schön und hässlich, groß und klein, teuer und billig, vertraut und fremd: In ihnen stecken zahllose Geschichten, ungeahntes Wissen und unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Im Museum der Dinge gibt es mehr als 40.000 Objekte der Sammlung zu entdecken und kreativ zu erforschen. Nach einem Besuch der Ausstellung geht es an den Entwurf eigener Objekte in der Werkstatt der Dinge. Funktion und Form der Dinge stehen im Vordergrund, aus vielfältigen Materialien und mit Techniken des Modellbaus entstehen jeden Samstag andere Konstruktionen. Das fertige "Ding" kann mit nach Hause genommen werden.

Beginn 14 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. Die maximale TeilnehmerInnenzahl liegt bei 20 Personen. Die Teilnahme ist dank Förderung durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten kostenlos. Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Werkbundarchiv - Museum der Dinge.

Details