Kursangebote » Familiensonntage

2017-FAM43 IN DER SCHWEBE

Ein Mobilé aus glänzenden Materialien bauen
auf Warteliste
Termin: So. 17.12.2017
Alter: von 5 bis 100 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Doro Petersen
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

Familienfreizeit im Museum
Im Kurs gilt es auszutarieren, zu balancieren und ins Gleichgewicht zu bringen, damit alles einwandfrei schwebt und sich dreht. Aus Schnüren, Stäben, Papier und Fundobjekten bauen die Familien ein raumgreifendes Mobilé. Welche Schatten wirft das Gebilde und wie wird dabei das Licht reflektiert? Anregungen erhalten Klein und Groß durch die Kunstwerke im Museum. Und vielleicht entsteht dabei auch ein wundersames Weihnachtsgeschenk?

Ausstellungsbezug "new bauhaus chicago: experiment fotografie"

Anmelden Details

2017-FAM44 EXPLODIERENDE FORMEN

Bewegtes in 3D-Plastiken festhalten
Anmeldung möglich
Termin: So. 17.12.2017
Alter: von 5 bis 100 Jahren
Gebühren: 20,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Cornelia Bessonov
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Familienfreizeit im Museum
In der Natur bedingen sich Wachstum und Veränderung gegenseitig: Wasser fließt, Vögel fliegen, Pflanzen wachsen. Wie lässt sich diese Bewegung in der Plastik darstellen? Angeregt von den Werken des Bildhauers Cimiotti im Museum integrieren die Familien Skulpturen des Künstlers in eigene zeichnerische Landschaften. Es entstehen Skizzen zu selbst erdachten Wachstumsformen auf Papier, die mittels plastischer Gestaltung in Gips dreidimensional weiterentwickelt werden.

Ausstellungsbezug "Emil Cimiotti. Retrospektive"

Anmelden Details

2018-W200 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 06.01.2018
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Zara Morris
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. Gefördert durch die IKEA Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details

2018-FAM01 KUNSTSONNTAG

Zeichnen im Museum
Anmeldung möglich
Termin: So. 07.01.2018
Alter: von 8 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Familienfreizeit im Museum
Jung und Alt, Klein und Groß erobern gemeinsam ein ganzes Museum - mit viel Zeit zum Reden über Kunst und Ruhe zum Zeichnen. Über das Erproben verschiedenen Zeichentechniken und Anfertigen von Skizzen bis zur fertigen Zeichnung bleibt Raum für vertiefende Gespräche über die Inhalte der ausgestellten und die verwendeten Techniken der KünstlerInnen. Diesen Sonntag finden die Familien Anregungen in der Sonderausstellung "Jeanne Mammen. Die Beobachterin."

Anmelden Details

2018-W201 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 13.01.2018
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Maria Ricci
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. Gefördert durch die IKEA Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details

2018-FAM00 FAMILY TOUR

Auf den Spuren der Künstlerin Jeanne Mammen
auf Warteliste
Termin: So. 14.01.2018
Alter: von 7 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Berlinische Galerie
Leitung: Barbara Antal
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Familienfreizeit im Museum
Wer Kunst in Berlin kurzweilig entdecken möchte, sollte diese Familienführung nicht verpassen! Spielerisch wird das Museum erkundet, seine Kunst und was sich damit anfangen lässt. Kreative Aktionskarten regen an, mit der eigenen Wahrnehmung zu experimentieren oder spontane Skizzen anzufertigen. In 90 Minuten begeben sich die Familie gemeinsam auf die Spuren einer schillernden Künstlerin des 20. Jahrhunderts: Jeanne Mammen, die in Berlin zu einer scharfsinnigen Beobachterin der Stadt und ihrer Bewohnerinnen und Bewohner wurde.

Dank freundlicher Unterstützung der GASAG kostenfrei.

Details

2018-W202 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 20.01.2018
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Doro Petersen
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. Gefördert durch die IKEA Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details

2018-W300 WERKSTATT DER DINGE

Kreatives Angebot für Familien am Samstag
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 20.01.2018
Alter: von 6 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkbundarchiv - Museum der Dinge
Leitung: Hanna Pordzik
Museumsbezug:Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Familienangebot jeden 3. Samstag im Monat
Dinge können alt und neu sein, schön und hässlich, groß und klein, teuer und billig, vertraut und fremd: In ihnen stecken zahllose Geschichten, ungeahntes Wissen und unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Im Museum der Dinge gibt es mehr als 40.000 Objekte der Sammlung zu entdecken und kreativ zu erforschen. Nach einem Besuch der Ausstellung geht es an den Entwurf eigener Objekte in der Werkstatt der Dinge. Funktion und Form der Dinge stehen im Vordergrund, aus vielfältigen Materialien und mit Techniken des Modellbaus entstehen jeden Samstag andere Konstruktionen. Das fertige "Ding" kann mit nach Hause genommen werden.

Beginn 14 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist dank Förderung durch den Regierenden Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten kostenlos. Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Werkbundarchiv - Museum der Dinge.

Details

2018-FAM02 ALLES IM KASTEN?

Eine Lightbox bauen und damit fotografieren
Anmeldung möglich
Termin: So. 21.01.2018
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Doro Petersen
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

Familienfreizeit im Museum
Der Fotograf Nathan Lerner, der am New Bauhaus in Chicago studierte, hat die Lightbox erfunden und damit faszinierende Studien von Objekten und Lichtwirkungen fotografiert. Seine Fotoarbeiten in der Ausstellung regen die Familien zu eigenen Leuchtkästen an, die aus einfachen Mitteln wie Kartons gebaut werden. Darin können geometrisch geformte Figuren aus Papier, Fundstücke und Schnüre montiert werden, wo sie interessante Schatten werfen. Natürlich darf dazu die richtige Beleuchtung nicht fehlen. Vielleicht eignet sich auch der „re use“ Pavillon als große quadratische Lightbox? Dann heißt es: Auf die Fotos, fertig, los!

Ausstellungsbezug: "new bauhaus chicago. experiment fotografie und film"

Anmelden Details

2018-W203 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 27.01.2018
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Barbara Campaner
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. Gefördert durch die IKEA Stiftung, in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details