Kursangebote » Kurse für Kinder und Jugendliche

2017-113 OFFENES ATELIER - KoGa

Mittwochskünstler - Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich!
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 22.11.2017
Alter: von 6 bis 10 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier in der Kommunalen Galerie
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Kommunale Galerie Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Wie arbeiten KünstlerInnen? Woher nehmen sie ihre Ideen und welche Werkzeuge benutzen sie? Im Offenen Atelier lernen die Kinder künstlerisches Schaffen sinnlich und praktisch kennen. Dabei setzen sie sich mit Kunstwerken auseinander und erproben verschiedene Zeichen- oder Maltechniken. Vermittelt werden die Arbeit mit Papier, Karton, Farbe sowie einfache Drucktechniken. Anregungen liefern die aktuellen Ausstellungen, die umfangreiche Artothek und immer wieder die Stadt als Lebensraum von Mensch und Tier.

Gefördert durch das Kulturamt Charlottenburg-Wilmersdorf.

Anmelden Details

2017-200J OFFENES ATELIER

Kreativer Mittwoch - Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich!
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 22.11.2017
Alter: von 6 bis 13 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Kreative Freizeit für Kinder
Das Offene Atelier untersucht Kunstwerke in der Berlinischen Galerie aus dem Blickwinkel der Kinder. Künstlerische Techniken wie Zeichnung, Malerei und Modellbau werden spielerisch erarbeitet, um eigene spannende Ideen zu verwirklichen und sichtbar zu machen.
Die Themen und Techniken wählen die Kinder dabei individuell. Ob Stoffpuppe, Miniwohnung aus Pappe oder Spaceshuttle aus Recycling-Material, gemeinsam werden Lösungen für die Realisierung gefunden.

Das Offene Atelier wird dank einer Spende der Schering Stiftung gebührenfrei angeboten.

Details

2017-FAM47 SKIZZENSPAZIERGANG IM HANSAVIERTEL

Im Dunkeln zeichnerisch Architektur erkunden
auf Warteliste
Termin: Fr. 24.11.2017
Alter: von 8 bis 100 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Treffpunkt: Eingang Hansabibliothek Altonaer Str. 15, 10557 Berlin
Leitung: Doro Petersen
Museumsbezug:Hansaplatz

Skizzenspaziergang für Familien, Jugendliche und Erwachsene
Bei einem Spaziergang durchs Hansaviertel fangen wir die nächtliche Stimmung ein. Mit hellem Stift auf dunklem Papier skizzieren wir Abendstimmung in der Stadt.
Zeichenmaterial wird gestellt; die Ergebnisse können mit nach Hause genommen werden.

Treffpunkt: Eingang Hansabibliothek, Altonaer Str. 15, 10557 Berlin

Dank

Anmelden Details

2017-078 HOKUS POKUS - ZAUBEREI 2

Sich und andere noch mehr Staunen lehren
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 25.11.2017 - So. 26.11.2017
Alter: von 6 bis 9 Jahren
Gebühren: 39,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Keramikwerkstatt
Leitung: Andreas Lorenz
Museumsbezug:Museum für Kommunikation Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Simsalabim - alles in der Zauberkiste drin. Willkommen in der geheimnisvollen Welt der Magie, die im Museum und durch eigenes Ausprobieren erfahrbar wird. Hier lernen die Kinder erstaunliche Tricks kennen und basteln sie selbst. Am Ende gibt es eine Zaubershow mit allem Drum und Dran, die ganz sicher alle verblüffen wird.

Anmelden Details

2017-081 ERFINDERWERKSTATT I

Eigene Fantasiemaschinen bauen
auf Warteliste
Zeitraum: Sa. 25.11.2017 - So. 26.11.2017
Alter: von 6 bis 10 Jahren
Gebühren: 35,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Holzraum
Leitung: Karen Thiele
Museumsbezug:Deutsches Technikmuseum-Science Center Spektrum

Kreative Freizeit für Kinder
Schon einmal eine Maschine gebaut, die rattert und blinkt, sich dreht und klingt? Im Science Center Spectrum erfahren die Kinder anhand technisch-naturwissenschaftlicher Experimente und Beispiele, wie Mechanik und Bewegung funktioniert. In der Werkstatt kann dann an der selbst erfundenen Maschine rumgetüftelt und mit Holz, Metall, Kabeln und weiteren Fundstücken daran gebaut werden. Einfache physikalische Gesetzmäßigkeiten werden dabei in die Tat umgesetzt. Die Funktion der Maschine bestimmt allein die eigene Fantasie.

Anmelden Details

2017-FAM96 BAUHAUS_WERKSTATT

Drop-in-Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 25.11.2017
Alter: von 5 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Leitung: Maria Ricci
Museumsbezug:Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung

bauhaus_werkstatt
Das offene Drop-in-Angebot der bauhaus_werkstatt lädt Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, sich auf praktische Weise mit Architektur und Design auseinanderzusetzen. Alltagsnahe Gegenstände, die am Bauhaus entstanden, regen zu eigenen Beobachtungen und zu elementaren Gestaltungsideen an. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien im re use Pavillon gebaut und gezeichnet.

Das Angebot der bauhaus_werkstatt ist für Kinder und Erwachsene kostenlos. Der Eintritt ins Museum ist im Rahmen des Angebots kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Maximal 20 TeilnehmerInnen. In Zusammenarbeit mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.

Details

2017-FAM39 HELL-DUNKEL

Experimentelles Fotostudio
Anmeldung möglich
Termin: So. 26.11.2017
Alter: von 9 bis 100 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Museum Europäischer Kulturen
Leitung: Piotr Bialoglowicz
Museumsbezug:Museen Dahlem-Museum Europäischer Kulturen

Familienfreizeit im Museum
Mila Teshaieva hat BewohnerInnen auf der Insel Föhr beobachtet, gesprochen und fotografiert: bei der Arbeit, im Gespräch oder im häuslichen Umfeld. In der Ausstellung untersuchen die Familien verschiedene Ausdrucksmittel der Künstlerin. Es wird mit künstlerischen Fotografieverfahren in einem eigens dafür nachgestelltem Fotostudio experimentiert und es entstehen eigene digitale Bilder.

Ausstellungsbezug "Friesische Kulturtage - InselWesen. Fotografien von Mila Theshaieva"
Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Begrenzte Teilnehmendenzahl.

Details

2017-114 OFFENES ATELIER - KoGa

Mittwochskünstler - Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich!
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 29.11.2017
Alter: von 6 bis 10 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier in der Kommunalen Galerie
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Kommunale Galerie Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Wie arbeiten KünstlerInnen? Woher nehmen sie ihre Ideen und welche Werkzeuge benutzen sie? Im Offenen Atelier lernen die Kinder künstlerisches Schaffen sinnlich und praktisch kennen. Dabei setzen sie sich mit Kunstwerken auseinander und erproben verschiedene Zeichen- oder Maltechniken. Vermittelt werden die Arbeit mit Papier, Karton, Farbe sowie einfache Drucktechniken. Anregungen liefern die aktuellen Ausstellungen, die umfangreiche Artothek und immer wieder die Stadt als Lebensraum von Mensch und Tier.

Gefördert durch das Kulturamt Charlottenburg-Wilmersdorf.

Anmelden Details

2017-200K OFFENES ATELIER

Kreativer Mittwoch - Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich!
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 29.11.2017
Alter: von 6 bis 13 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Zara Morris
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Kreative Freizeit für Kinder
Das Offene Atelier untersucht Kunstwerke in der Berlinischen Galerie aus dem Blickwinkel der Kinder. Künstlerische Techniken wie Zeichnung, Malerei und Modellbau werden spielerisch erarbeitet, um eigene spannende Ideen zu verwirklichen und sichtbar zu machen.
Die Themen und Techniken wählen die Kinder dabei individuell. Ob Stoffpuppe, Miniwohnung aus Pappe oder Spaceshuttle aus Recycling-Material, gemeinsam werden Lösungen für die Realisierung gefunden.

Das Offene Atelier wird dank einer Spende der Schering Stiftung gebührenfrei angeboten.

Details

2017-093 EIN ENGEL ZUM FEST

Einzigartige Wesen zum Fest nähen
auf Warteliste
Zeitraum: Sa. 02.12.2017 - So. 03.12.2017
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 34,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Birgita Martens
Museumsbezug:Deutsches Technikmuseum

Kreative Freizeit für Kinder
Weihnachten steht vor der Tür. Da muss ein Engel her - vom Band oder von Hand? Textilien sind heute meistens Massenware. Im Deutschen Technikmuseum werden Maschinen gezeigt, die weben, stricken und sticken können - und das auf Knopfdruck. Doch nur die gute alte Handarbeit ermöglicht es, Dinge individuell herzustellen. Mit der Nähmaschine kreieren die Kinder eigene individuelle Engelwesen. Wie könnten die aussehen?

Dieser Kurs ist voll. Ein Eintrag auf der Warteliste ist möglich.

Anmelden Details