Kursangebote » Alter » 10-12 Jahre

2018-508 KUNST FÜR ALLE

Ein Rundgang durch die Sammlung der Berlinischen Galerie
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 15.12.2018
Uhrzeit: 14:30-17:00
Alter: von 5 bis 18 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ausstellungsraum Berlinische Galerie
Leitung: Beate Gorges
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Für Familien und IndividualbesucherInnen in einfacher Sprache
Die Sammlung der Berlinischen Galerie lädt zum Hören, Sehen, Tasten und Lernen ein. In unregelmäßigen Abständen bietet die Berlinische Galerie Rundgänge von, mit und für Menschen mit und ohne Lernschwierigkeiten an.

Hildegard Wittur (Kunstvermittlerin und Künstlerin in der Kunstwerkstatt der Lebenshilfe, Berlin) und Beate Gorges (Kunstvermittlerin und Künstlerische Leiterin des Atelier Bunter Jakob) reden über die Kunst in der Sammlungspräsentation der Berlinischen Galerie. Durch Gespräche und Mit-Mach-Stationen werden verschiedene Kunstwerke und Künstler*innen vorgestellt.
In dem offenen Rundgang ist jede*r gefragt und alle können sich einbringen. Das Angebot richtet sich an Besucher*innen mit und ohne Lernschwierigkeiten und findet in unregelmäßigen Abständen statt.

In Kooperation mit der Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Berlin.

Anmelden Details

2018-W313 WERKSTATT DER DINGE

Kreatives Angebot für Familien am Samstag
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 15.12.2018
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 6 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkbundarchiv - Museum der Dinge
Leitung: Hanna Pordzik
Museumsbezug:Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Familienangebot jeden 1. + 3. Samstag im Monat
Völlig aufgeblasen! Manche Gegenstände bestechen durch ihre pure Form, andere durch ihr faszinierendes Dekor. Auf der Basis von archetypischem Pappgeschirr wird mit Seifenblasen und Farbe experimentiert. Es entstehen farbenfrohe Unikate.
Dinge können alt und neu sein, schön und hässlich, groß und klein, teuer und billig, vertraut und fremd: In ihnen stecken zahllose Geschichten, ungeahntes Wissen und unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Im Museum der Dinge gibt es mehr als 40.000 Objekte der Sammlung zu entdecken und kreativ zu erforschen. Nach einem Besuch der Ausstellung geht es an den Entwurf eigener Objekte in der Werkstatt der Dinge. Funktion und Form der Dinge stehen im Vordergrund, aus vielfältigen Materialien und mit Techniken des Modellbaus entstehen jeden Samstag andere Konstruktionen. Das fertige "Ding" kann mit nach Hause genommen werden.

Beginn 14 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist dank Förderung durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa kostenlos. Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Werkbundarchiv - Museum der Dinge.

Details

2018-FAM39 STROHSTERN RELOADED!

Aus Naturmaterial vielfältigen Weihnachtsschmuck gestalten
auf Warteliste
Termin: So. 16.12.2018
Uhrzeit: 11.00-14.00
Alter: von 6 bis 99 Jahren
Gebühren: 19,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Museum Europäischer Kulturen
Leitung: Birgita Martens
Museumsbezug:Museen Dahlem-Museum Europäischer Kulturen

Familienfreizeit im Museum
Stroh wird für viele Dinge benutzt. Auch für das Weihnachtsfest. Bis heute besitzt der Strohstern symbolische Bedeutung und verbindet die Christkrippe und den Stern zu Bethlehem. Aus diesem Naturmaterial lässt sich schöner und umweltschonender Weihnachtsschmuck gestalten. Form, Fadenfarbe und Zuschnitt bieten eine große Gestaltungsvielfalt. Die Pracht der selbst kreierten Sterne kann dann am Weihnachtsbaum
oder auch als Dekoration für Geschenke, Karten und Fenster verwendet werden.

Dieser Kurs und die Warteliste sind voll.

Details

2018-FAM40 ENGELWERKSTATT

Himmlische Gestalten formen
fast ausgebucht
Termin: So. 16.12.2018
Uhrzeit: 14:30-17:30
Alter: von 8 bis 99 Jahren
Gebühren: 19,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bode - Museum
Leitung: Bettina Galle
Museumsbezug:Bode-Museum

Familienfreizeit im Museum
Engel haben viele Gesichter: ob lustig, frech, nachdenklich oder traurig. Im Bode-Museum sind sie überall zu finden. Dort entdecken die Familien kleine dicke Kinder oder auch wunderbare Engelsfiguren wie etwa die Statue von Gianbattista Bregna von 1511. Die Teilnehmenden lauschen ihren Geschichten, zeichnen die Schönsten von ihnen und formen anschließend in der Werkstatt Engel aus Wachs, die dann noch bunt 'bekleidet' werden. Doch wo tauchen Engel eigentlich in der Weihnachtsgeschichte auf?

Anmelden Details

2018-W137 OFFENES ATELIER

Kreativer Mittwoch - Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich!
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 19.12.2018
Uhrzeit: 15:00-18:00
Alter: von 6 bis 13 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Zara Morris
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Kreative Freizeit für Kinder
Das Offene Atelier bietet Kindern Raum und Unterstützung an, ihre eigenen Vorhaben mit künstlerischen Mitteln zu realisieren. Ob mit Zeichnungen, Malerei, Skulptur, Fotografie oder Filmexperimenten, die Kinder entscheiden selbst, welche Ideen sie mit welchen Techniken verwirklichen. Dabei lassen wir uns von den Ausstellungen und der Sammlung der Berlinischen Galerie inspirieren.

Das Angebot richtet sich an einzelne Kinder, nicht an Gruppen.

Das Offene Atelier kann dank einer Spende der Schering Stiftung gebührenfrei angeboten werden.

Details

2019-W101 OFFENES ATELIER

Kreativer Mittwoch - Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich!
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 09.01.2019
Uhrzeit: 15:00-18:00
Alter: von 6 bis 13 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Zara Morris
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Kreative Freizeit für Kinder
Das Offene Atelier bietet Kindern Raum und Unterstützung an, ihre eigenen Vorhaben mit künstlerischen Mitteln zu realisieren. Ob mit Zeichnungen, Malerei, Skulptur, Fotografie oder Filmexperimenten, die Kinder entscheiden selbst, welche Ideen sie mit welchen Techniken verwirklichen. Dabei lassen wir uns von den Ausstellungen und der Sammlung der Berlinischen Galerie inspirieren.
Das Offene Atelier kann dank einer Spende der Schering Stiftung gebührenfrei angeboten werden.

Details

2019-W102 OFFENES ATELIER

Kreativer Mittwoch - Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich!
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 16.01.2019
Uhrzeit: 15:00-18:00
Alter: von 6 bis 13 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Zara Morris
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Kreative Freizeit für Kinder
Das Offene Atelier bietet Kindern Raum und Unterstützung an, ihre eigenen Vorhaben mit künstlerischen Mitteln zu realisieren. Ob mit Zeichnungen, Malerei, Skulptur, Fotografie oder Filmexperimenten, die Kinder entscheiden selbst, welche Ideen sie mit welchen Techniken verwirklichen. Dabei lassen wir uns von den Ausstellungen und der Sammlung der Berlinischen Galerie inspirieren.
Das Offene Atelier kann dank einer Spende der Schering Stiftung gebührenfrei angeboten werden.

Details

2019-W401 OFFENES ATELIER - KoGa

Mittwochskünstler - Eintritt frei
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 16.01.2019
Uhrzeit: 15:00 - 18:00
Alter: von 6 bis 10 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier in der Kommunalen Galerie
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Kommunale Galerie Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Wie arbeiten KünstlerInnen? Woher nehmen sie ihre Ideen? Welche Werkzeuge werden dabei benutzt? Im Offenen Atelier lernen die Kinder künstlerisches Arbeiten sinnlich und praktisch kennen. Sie setzen sich mit Kunstwerken auseinander und probieren selbst verschiedene künstlerische Techniken aus. Die Teilnahme ist auch hier denkbar einfach. Die Kinder kommen ohne Anmeldung, sooft sie wollen und wie es sich mit ihrem Zeitplan einrichten lässt.

Gefördert durch das Kulturamt Charlottenburg-Wilmersdorf.

Details

2019-W300 WERKSTATT DER DINGE

Kreatives Angebot für Familien am Samstag
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 19.01.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 6 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkbundarchiv - Museum der Dinge
Leitung: Hanna Pordzik
Museumsbezug:Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Familienangebot jeden 1. + 3. Samstag im Monat
Dinge können alt und neu sein, schön und hässlich, groß und klein, teuer und billig, vertraut und fremd: In ihnen stecken zahllose Geschichten, ungeahntes Wissen und unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Im Museum der Dinge gibt es mehr als 40.000 Objekte der Sammlung zu entdecken und kreativ zu erforschen. Nach einem Besuch der Ausstellung geht es an den Entwurf eigener Objekte in der Werkstatt der Dinge. Funktion und Form der Dinge stehen im Vordergrund, aus vielfältigen Materialien und mit Techniken des Modellbaus entstehen jeden Samstag andere Konstruktionen. Das fertige "Ding" kann mit nach Hause genommen werden.

Beginn 14 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist dank Förderung durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa kostenlos. Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Werkbundarchiv - Museum der Dinge.

Details

2019-043 STOP-MOTION-ATELIER 1

Experimente in Bild, Ton und Film
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 21.01.2019 - Mo. 25.03.2019
Uhrzeit: 16:00-18:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 78,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Henrike Kochta
Museumsbezug:Hamburger Bahnhof-Museum für Gegenwart

Kreative Freizeit für Kinder
Angeregt durch die Animationsfilme einer zeitgenössischen Künstlerin im Hamburger Bahnhof, die Fragen nach dem Zustand unserer heutigen Welt und der eigenen Verantwortung darin aufwerfen, gestalten die Kinder gemeinsam einen Film über Wirklichkeit und Traum. Der Schwerpunkt ihrer Filmexperimente liegt hierbei auf dem Greenscreen. Im Atelier können dann eigene Ideen und Projekte umgesetzt werden. Die jungen Filmer*innen lernen verschiedene Animationstechniken in 2- und 3D kennen, Storyboard schreiben, Geräusche machen und erfahren, wie Papier, Knete oder Lego dabei wie lebendig werden. Am Kursende gibt es eine Filmpremiere.

Anmelden Details