Projekte

JiM arbeitet gemeinsam mit Partnern an Projekten zur kulturellen Bildung und ist stets offen für neue Kooperationen mit Museen und Schulen.

Standortwechsel 2022 – Die Kunst der Ernte

Der vierte STANDORTWECHSEL, dem Residenzprogramm von Jugend im Museum e.V. und der Berlinischen Galerie, wurde in diesem Jahr in Kooperation mit dem kurdischen Elternverein Yekmal e.V. durchgeführt. Eine Vätergruppe und eine Nähwerkstatt trafen sich zweimal im Monat in der Berlinischen Galerie.  /// 2022

mehr

WER BESTIMMT? – Fachaustausch frühkindliche kulturelle Bildung im Kontext von Museum und Kita

Machtkritische Perspektiven auf frühkindliche kulturelle Bildung
Ausgehend von der Leitfrage „Wer bestimmt?“ werden interdisziplinär die Möglichkeiten und Notwendigkeiten für selbstbestimmtes Handeln von Kindern erörtert und diskutiert sowie Machtverhältnisse in Bezug auf Zusammenarbeit im Alltag kritisch reflektiert. Museums-Mitarbeiter*innen, pädagogischen Fachkräfte, Künstler*innen und Vermittler*innen sind herzlich zum Fachaustausch Frühkindliche Kulturelle Bildung im Kontext von Museum und Kita am Donnerstag, 30. Juni und Donnerstag, 7. Juli 2022 eingeladen.

mehr

RAUM UND ZEIT - KINDER BEWEGEN MUSEUM – Kooperationsprojekt frühkindliche kulturelle Bildung

Sechs landesgeförderte Museen, der Verein Jugend im Museum e.V. und vierzehn pädagogische Einrichtungen knüpfen aktive Verbindungen zwischen Museums- und Lebensräumen. /// 2022
„Raum und Zeit - Kinder bewegen Museum“ ist ein Projekt frühkindlicher kultureller Bildung und richtet sich an 320 Berliner Kinder im Alter von vier bis acht Jahren aus sieben Berliner Bezirken.

mehr

Bauhaus_RaumLabor PLUS - Das Zusammenspiel von Anleitung, Material und Idee

Das kulturelle Bildungsprojekt Bauhaus_RaumLabor PLUS richtete sich an sechzig Vorschulkinder und Schulanfänger*innen aus zwei Kitas und zwei Grundschulen und wurde mit fünf Künstler*innen unterschiedlicher Sparten realisiert. /// 2021
In dem Kooperationsprojekt Bauhaus_RaumLabor mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung und Jugend im Museum e.V. fanden 2021 insgesamt vier Projekte mit dem Fokus auf das Zusammenspiel von Anleitung, Material und Idee statt.

mehr

Standortwechsel 2021 - Im Grünen

Bereits zum dritten Mal und trotz der Corona-Pandemie wurde das Residenzprogramm „Standortwechsel“ von Jugend im Museum e.V. und der Berlinischen Galerie realisiert! /// 2021
Nach der Kunstwerkstatt 2019 und der Offenen FIlmwerkstatt für Mädchen 2020 wurden vor allem die Räume außerhalb des Museums und des Atelier Bunter Jakob (ABJ) - im Grünen - genutzt.

mehr

RAHMEN SPRENGEN - 2. Fachaustausch Frühkindliche kulturelle Bildung in Museum und Kita

Aufgrund der großen Resonanz auf den ersten Fachaustasuch 2019 hatte das Projekt Bauhaus_Raumlabor auf Montage zum 2. Fachaustausch Frühkindliche kulturelle Bildung im Kontext von Museum und Kita am 23. und 30. April 2021 eingeladen. /// 2021

Die frühkindliche Bildung in der kulturellen Bildung bleibt ein wichtiges Thema. Der Fachaustausch richtete sich an Mitarbeiter*innen von Museen, Vermittler*innen und Pädagog*innen und umfasste Fachimpulse, Praxisbeispiele, Diskussionen und Workshops.

mehr

WENN WESEN IM MUSEUM WOHNEN – Vermittlungsprojekt frühkindliche kulturelle Bildung

Georg Kolbe Museum, © KinderKulturMonat 2020, Foto: Sarah Asante Ntiamoah

Eine Kooperation zwischen dem Kinderhaus Waldschulallee e.V., dem Georg Kolbe Museum und Jugend im Museum e.V. /// 2021

Was ist ein Museum? Welche Geschichte birgt der Ort? Welche Objekte und Wesen sind hier zu sehen und welche Formen könnten hierzu selbst geschaffene Wesen haben? Diese Fragen und viele mehr erforschen Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in der Ausstellung im Georg Kolbe Museum.

mehr

WERKSTATT DER DINGE - Kreatives Vermittlungsangebot für Familien*

Eine Kooperation zwischen dem Werkbundarchiv – Museum der Dinge und Jugend im Museum e.V. /// 2020-2021

Regelmäßig am 2. und 4. Samstag des Monats findet im Werkbundarchiv – Museum der Dinge um 14 Uhr die Werkstatt der DInge statt. Das kreative Vermittlungsangebot für Familien* mit Kindern ab 6 Jahren ist kostenfrei. Aufgrund des außergewöhnlichen Jahres 2020 mit der Corona-Pandemie ist zudem die Digitale Werkstatt der Dinge entstanden.

mehr

ZEITREISENDE - Kreative Sprachförderung

Eine Kooperation vom Pestalozzi-Fröbel-Haus, dem Deutschen Historischen Museum und dem Verein Jugend im Museum e.V. /// 2020

Kinder aus der Ganztagsbetreuung an zwei Grundschulen und einem Nachbarschaftszentrum werden zu Zeitforscher*innen, indem sie sich mit den Aufgaben eines Geschichtsmuseums und den historischen Zeugnissen vergangener Epochen auseinandersetzen.

mehr

KUNSTESSEN - Kunst auf dem Teller

Jugend im Museum e.V. und die Berlinische Galerie haben mit verschiedenen Kooperationspartnern aus der Umgebung des Museums gemeinsam das Projekt KUNSTESSEN entwickelt. /// 2019-2020
Kinder aus zwei Geflüchtetenunterkünften in der Nachbarschaft trafen sich mehrmals in den Schulferien zu der Workshopreihe KUNSTESSEN. Die Idee war, über das Thema Essen die Kunst in der Berlinischen Galerie besser kennen zu lernen. Aber wie geht das, wenn man im Museum nicht essen darf? Dann müssen die Kunstwerke auf den Teller!

mehr