Kindergeburtstage im Museum

Kindergeburtstage im Museum sind spannende, kreative und unvergessliche Erlebnisse! Inspiriert von den Objekten in den Ausstellungen wird gedruckt, gemalt, geformt und gehämmert, sich verkleidet, erzählt oder geschrieben. Ob archäologisch auf Schatzsuche, forschend in anderen Kulturen oder künstlerisch auf der Suche nach Inspirationen: Freude am Entdecken, neue Erfahrungen, Spaß und insbesondere eigene Aktivität stehen im Vordergrund. Jedes Kind nimmt etwas selbst Produziertes mit nach Hause.

Wer: Geburtstagskinder - in der Regel ab 8 Jahre -, ihre Freund*innen, Geschwister und Eltern
Wann: Samstag oder Sonntag, jeweils drei Stunden am Vor- oder Nachmittag
Wo: In verschiedenen Berliner Museen
Kosten: Pauschal 160 EUR, bis zu 10 Kinder(nur per Überweisung, nach Erhalt der Buchungsbestätigung zahlbar)
Ablauf: Die Geburtstagsfeiern dauern drei Stunden. Es gibt eine kurze Pause, in der mitgebrachte Leckereien verzehrt werden können, Geschirr und Besteck sind selbst mitzubringen.

JiM bietet auch einige Kindergeburtstage auf Englisch, Französisch und Spanisch an. Wir informieren Sie gern!

Aufgrund der großen Nachfrage möchten wir Sie bitten, möglichst vier Wochen vor dem Wunschtermin der Geburtstagsfeier bei uns anzufragen. Eine kurzfristige Buchung unserer Angebote können wir nicht garantieren.
/// In den Ferien können aufgrund der Ferienprogramme keine Kindergeburtstage in den Museen stattfinden!

Kontakt und Anmeldung

Für Buchungen und Anfragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular unter den jeweiligen Angeboten.
Für weitere Informationen zum Thema Kindergeburtstage wenden Sie sich bitte an:

Franziska Schlicke | E-Mail: kigeb@jugend-im-museum.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Kursangebote >> Hortferien

S_GL_080 DIE QUELLE

Was uns ein Märchen aus Ghana über die Nutzung von Ressourcen lehrt
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 12.04.2021 - Mi. 21.12.2022
Uhrzeit: 10:00 - 14:00
Alter: von 6 bis 9 Jahren
Gebühren: 30,00 EUR
Veranstaltungsort:  Schule bzw. Hort mit Museumsbesuch
Leitung: Dennis Doe Tamakloe
Museumsbezug:Museum für Naturkunde

Lernen im Kontext globaler Zusammenhänge für Schule und Hort
Volksmärchen wie "DIE QUELLE" werden weltweit mündlich von Generationen zu Generationen weitergegeben. Märchen haben sowohl damals als auch heute einen wichtigen Bildungsauftrag und vermitteln auch gesellschaftspolitische Inhalte. Im...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_GL_178 SCHNITZEL NACH AMAZONAS-ART? - NEIN DANKE!

In einem Comic den Regenwald retten
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mi. 19.05.2021 - Mi. 21.12.2022
Uhrzeit: 10:00 - 14:00
Alter: von 6 bis 13 Jahren
Gebühren: 30,00 EUR
Veranstaltungsort:  Botanischer Garten/ Botanisches Museum und Schule bzw. Hort
Leitung: Marcela Moraga Millan
Museumsbezug:Botanischer Garten/ Botanisches Museum

Lernen im Kontext globaler Zusammenhänge für Schule und Hort
Der Amazonas Regenwald ist der größte Tropenwald der Welt mit einer reichen Vielfalt an Insekten, Tieren und Pflanzenarten. Er wird als grüne Lunge der Erde bezeichnet. Der Regenwald trägt damit zur Stabilisierung des weltweiten Klimas...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_GL_175 WENN HANDPUPPEN SPRECHEN

Sich spielerisch in der Meinungsfreiheit üben
wenig Teilnehmer
Zeitraum: Mi. 23.06.2021 - Mi. 21.12.2022
Uhrzeit: 10:00 - 14:00
Alter: von 5 bis 12 Jahren
Gebühren: 30,00 EUR
Veranstaltungsort:  Schule bzw. Hort mit Museumsbesuch
Leitung: Heike Kammer
Museumsbezug:Puppentheater-Museum

Lernen im Kontext globaler Zusammenhänge für Schule und Hort
Fast auf der ganzen Welt wird mit Puppen Theater gespielt und das seit Jahrhunderten und von Jung und Alt. Doch warum ist das Puppenspiel so verbreitet und warum ist es manchmal einfacher die Puppen das sagen zu lassen, was wichtig...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details