Berlinische Galerie | Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

Die Berlinische Galerie ist eines der jüngsten Museen der Hauptstadt und sammelt in Berlin entstandene Kunst von 1870 bis heute – mit lokalem Fokus und internationalem Anspruch zugleich. Herausragende Sammlungsbereiche sind Dada Berlin, die Neue Sachlichkeit und Osteuropäische Avantgarde. Die Kunst des geteilten Berlin und der wiedervereinten Metropole bildet einen weiteren Schwerpunkt. Zu den neuen Ausstellungen bieten wir ein vielfältiges Angebot an Führungen, Workshops und Projekttagen für alle Altersstufen und Schularten.

Ort:
Berlinische Galerie | Atelier Bunter Jakob - ABJ | Alte Jakobstraße 124-128 | 10969 Berlin

Kontakt und Anmeldung

Fragen zum Thema Kita und Schule im Museum können derzeit nur per eMail bearbeitet wenden.
Wir bitten um ihr Verständnis.
EMail: schule@jugend-im-museum.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Kursangebote >> Kursdetails

Der Warenkorb wurde geleert.

Details S_150

EXISTENZEN

Künstlerisch unsere Vorstellungen von der Welt diskutieren
Anmeldung möglich

Kursbelegung

Kursnummer:

S_150

Titel:

EXISTENZEN

Info:

Interaktiver Live-Online-Kurs für Schule und Hort
Ausgehend von Alicja Kwades Ausstellung "In Abwesenheit" tauschen sich die Schüler*innen über Konzepte von Realität, und wie diese in Verbindung mit virtuellen Wirklichkeiten stehen, aus. Sie diskutieren, was die Spezies Mensch sich über ihre Stellung in der Welt erzählt und ob diese Annahmen gerechtfertigt sind. Dazu entwickeln sie eigene Fragen, erarbeiten unterschiedliche Perspektiven aus wissenschaftlichen und literarischen Texten und verknüpfen diese wiederum mit eigenem Wissen. Im Projekttag wird analog (Zeichenstift, Papier, Bewegung und Bingo) und digital gearbeitet. Filmausschnitte, Fotografien und Kurzfilme geben vielfältige Inputs und bieten Einblicke in die künstlerische Arbeitsweise von Alicja Kwade.
In ihrer neuen Ausstellung "In Abwesenheit" geht sie der Frage nach, wie sich ein Mensch und seine körperliche Anwesenheit im Raum beschreiben lässt: über den eigenen Herzschlag, den individuellen DNA Code oder anhand von chemischen Elementen, aus denen sich der menschliche Körper zusammensetzt. Das Interesse der Künstlerin gilt Fragen nach menschlichen Vorstellungen über die Wirklichkeit und wie wir unser Weltbild konstruieren.

Der Projekttag findet auf der ONLINE-Plattform BigBlueButton statt. Zwei Kunstvermittler*innen vom Atelier Bunter Jakob führen live durch das Programm. Für die Teilnahme aus dem Klassenzimmer sind Internetverbindung, Laptop oder PC mit Webcam und Lautsprecher sowie ein Smartboard (alternativ ein Beamer) erforderlich.

Für Sek. I + II ab Klasse 9
Termine auf Anfrage: Mo.-Fr., 90 Minuten
Konzept: Claire Fristot und Beate Gorges
Kosten: kostenfrei

Zeitraum:

Mo. 03.01.2022 - Fr. 08.04.2022 

Alter:

von 14 bis 18 Jahren

Museumsbezug:

Berlinische Galerie

Veranstaltungsort:

JiM - Live-ONLINE

Veranstaltungstage:

Mo., Di., Mi., Do., Fr

Dauer:

01 Termin

Details zum Termin:

90 Minuten

Uhrzeit:

10:00 - 11:30

Stunden:

1,50

Gebührentabelle:

0,00 EUR

Maximale Teilnehmerzahl:

28

bisherige Anmeldungen:

0

Dozent(en):

Kursort(e):

  • JiM - Live-ONLINE
    Sie erhalten den Zugangslink vor Kursbeginn.
    Der Kurs findet über BigBlueButton statt.

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage