Galerie Parterre Berlin

Die Galerie Parterre liegt im Berliner Bezirk Pankow und befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen IV. Städtischen Gasanstalt im Ortsteil Prenzlauer Berg. Mit ihren Ausstellungen und Veranstaltungen bietet sie ein Forum für die Kunst der Gegenwart. Zugleich findet sich hier die Kunstsammlung Pankow.

Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit der Galerie Parterre. Gefördert durch Bezirksamt Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur FB Kunst und Kultur.

Ort: Galerie Parterre Berlin | Danziger Straße 103 | 10405 Berlin

Kontakt und Anmeldung

Bei Fragen zum Thema Kita und Schule im Museum wenden Sie sich bitte an:

Saioa Alvarez | Mo 11-16 Uhr, Di - Do 9.30-14.30 Uhr
Tel. | EMail: +49 (0)30 34 62 7179 | schule@jugend-im-museum.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Kurse >> Kita- und Schul-Angebote

S_74 SCHWEBEN - FALLEN - VERDICHTEN

Zeichnen mit Kohle
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 30.03.2020 - Mi. 22.04.2020
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 5 bis 18 Jahren
Gebühren: kostenfrei, Materialien werden gestellt
Veranstaltungsort:  Galerie Parterre
Leitung: Daniela Herr
Museumsbezug:Galerie Parterre

Zu der Ausstellung „Carbon Dreams“ vom 4. März bis 25. April 2020

Für Kita, Schule und Hort
Die Ausstellung „Carbon Dreams“ widmet sich dem Thema Kohle, die seit Jahrhunderten als Zeichenmittel verwendet wird, aber auch als Energieträger dient. Sie ist auf besondere Art der Geschichte des Ausstellungsortes verbunden, denn hier wurde über viele Jahrzehnte aus Kohle Stadtgas gewonnen. Die neun ausstellenden Künstler*innen gehen in ihren Arbeiten spielerisch-analytisch der Frage von Energiegewinnung im Kontext von Umwelt und Gesellschaft nach. Dies geschieht über die klassische Zeichnung, durch Rauminstallationen und mit den Mitteln digitaler Medien.
Die Workshopteilnehmenden werden die Kohle vor allem als zeichnerisches Mittel kennenlernen. Dazu arbeiten sie großflächig, direkt innerhalb der Raumzeichnung von Ulrike Mohr. Die Kinder und Jugendlichen können auch Texturen entwerfen, die sich immer weiter verdichten. Anregung finden sie im Video von David Krippendorff, in dem Diamanten langsam von oben herunterfallen und sich allmählich unten anhäufen, um schließlich eine schwarze Fläche auszufüllen.

// Für Vorschulkinder, GS, SEK I, SEK II, bis 28 Teilnehmende
10-13 Uhr an folgenden Terminen: 30.3. I 31.3. I 2.4. I 3.4. I 20.4. I 21.4. I 22.4
kostenfrei, Materialien werden gestellt

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details