Globales Lernen

Museen waren schon immer Orte der Begegnung mit der Vergangenheit und auch des Entdeckens der Vielfalt in der Welt der Gegenwart. Unter dem Vermittlungsprogramm POSITIONEN bietet der Verein eine Reihe von Schul- und Hortprojekttagen an, die auf einem Wechselspiel aus Rezeption, Kommunikation und eigener Produktion aufbauen. Museen bieten Anknüpfungsmöglichkeiten, über globale Zusammenhänge und den Wechselwirkungen mit „dem Lokalen“ nachzudenken bzw. diese aufzudecken. Der Schwerpunkt des Lernens in globalen Zusammenhängen liegt in diesem Jahr auf der Rezeption von Kunst (Bildende Kunst, Design, Architektur) und deren gestalterische Techniken. Durch eigenes kreatives Schaffen lernen die Kinder und Jugendlichen Erlebtes zum Ausdruck zu bringen und erfahren die Möglichkeit, ihre (Um-) Welt aktiv mitgestalten zu können. Dabei begleitet sie stets die Frage, welche Position die besuchten Ausstellungen zu aktuellen Aspekten wie Globalisierung, Lebensweise, Vielfalt der Kulturen oder Migration beziehen und welche sie selbst dazu einnehmen.

Die Veranstaltungen werden von Bildungsakteur*innen und Kulturvermittler*innen mit verschiedenen Migrationsbiografien konzipiert und durchgeführt. Möglich sind duale Projekttage (ein Tag im Museum, ein Tag in der Schule), eine Projektwoche oder AG in Schule oder Hort für alle Altersstufen und Bildungsniveaus.

Die unten aufgeführten Veranstaltungen sind Beispiele und können auf Wunsch der Schule nach Bedarf modifiziert werden. Sie eignen sich auch als zweitägige Veranstaltung für Hortgruppen auch in den Ferien (siehe auch Angebote in den Ferien).

Unsere Projekttage zum Globalen Lernen werden 2020 aus Mitteln der ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, der Berliner Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit, dem Katholischen Fonds und Brot für die Welt finanziert.

Ort: wechselnde Berliner Museen

Anmeldung und Kontakt Globales Lernen

Ab dem 1. Januar 2023 finden keine Schulprojekttage zum Thema LERNEN IN GLOBALEN ZUSAMMENHÄNGEN mehr statt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@jugend-im-museum.de
oder nutzenSie  unser Kontaktformular.


Kursangebote >> Kita- und Schul-Angebote

EW_001 CONNECTING - Methoden und Praktiken der Kunstvermittlung

Workshop für Lehrer*innen, Erzieher*innen, Pädagog*innen und Auszubildende
wenig Teilnehmer
Zeitraum: Mo. 23.01.2023 - So. 31.12.2130
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 18 bis 99 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Barbara Campaner
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Buchbar für Gruppen
Der dreistündige Workshop gibt Einblicke in Praktiken der Kunstvermittlung im Kontext Museum als Lern- und Erfahrungsort für Kinder von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II und möchte den aktiven Erfahrungsaustausch zwischen Schule und Museum fördern.

Lehrer*innen, Erzi...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_109 LINIEN FINDEN, KANTEN KLEBEN

Tape Art trifft auf Skulptur
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 23.01.2023 - Di. 31.12.2024
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 6 bis 18 Jahren
Gebühren: 135,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Irina Novarese
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Für Schule ab 23.01.2023
Die Schüler*innen arbeiten im Georg Kolbe Museum großflächig mit Stiften, Klebeband und den Umrissen ihrer eigenen Körper. So wie die Bildhauer und Bildhauerinnen sich ihren eigenen Weg in der Moderne suchten und ihn fanden, nähern die Schüler*innen sich dem Verständnis von...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_001 GEHEIME REZEPTUREN

Herstellung und Erproben von Farbtinten
Anmeldung möglich
Zeitraum: Do. 01.06.2023 - Di. 31.12.2024
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 10 bis 18 Jahren
Gebühren: 135,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Für Schule und Hort
"Geheime Rezepturen" ist ein Farblabor, das die Vielfalt natürlicher Pigmente, tierischer und pflanzlicher Farbstoffe sowie verschiedene Bindemittel aufzeigt. Die Schüler*innen lernen Malgründe kennen und experimentieren mit unterschiedlichen Zutaten: Gummiarabikum und Kno...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_002 MONSTERJAGD

Unbekannte Wesen zeichnen und bauen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Do. 01.06.2023 - Di. 31.12.2024
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 5 bis 12 Jahren
Gebühren: 135,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Für Kita, Schule und Hort
Nicht nur hinter Schränken, Bäumen oder in alten Rumpelkammern verstecken sie sich. Sie lauern auch in Zeichnungen, Bildern und Skulpturen der großen Künstler*innen: Monster! Kinder können im Museum auf Monsterjagd gehen. Mit Zeichenstift und Papier fangen sie die Ungeh...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_003 SURPRISE ME!

zur Sammlungspräsentation Kunst in Berlin 1880-1980
Anmeldung möglich
Zeitraum: Do. 01.06.2023 - Di. 31.12.2024
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 8 bis 18 Jahren
Gebühren: 135,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Barbara Antal
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Für Schule und Hort
Der Projekttag erforscht die interdisziplinäre Sammlungspräsentation Kunst in Berlin 1880 -1980 im Dialog mit dem Wissen, den Sichtweisen und Erfahrungen der Schüler*innen. Dabei wird die Sammlungspräsentation als facettenreiches Experimentierfeld genutzt, um vorhandenes Wissen ...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_189 HOCH, DEN DRUCK!

Mit künstlerischen Drucktechniken experimentieren
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 28.08.2023 - Di. 31.12.2024
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 6 bis 18 Jahren
Gebühren: 135,00 EUR
Veranstaltungsort:  Käthe-Kollwitz-Museum
Leitung: Diogo Alexandre Firmino Martins - Diogo de Calle
Museumsbezug:Käthe-Kollwitz-Museum Berlin

Für Schule und Hort
Käthe Kollwitz war eine groß­artige Zeichnerin, Grafikerin und Bild­hauerin. Sie entwickelte einen sozialkritischen Blick auf die Gesellschaft und äußerte sich künstlerisch zu den Missständen ihrer Zeit. In ihren druckgrafischen Blättern griff sie Themen wie soziale Ungerecht...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_191 MORAL UND KUNST

Mit Rollenspielen die Verantwortung von Kunst hinterfragen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 04.09.2023 - So. 30.06.2024
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter:
Gebühren: 135,00 EUR
Veranstaltungsort:  Kunsthaus Dahlem
Leitung: Tanja-Bianca Schmidt
Museumsbezug:Kunsthaus Dahlem

Was bedeutet eigentlich Moral? Und was ist moralisch in der Kunst und Architektur? Wir nehmen die spezifische Geschichte vom Kunsthaus Dahlem als ehemaliges Atelier von Arno Breker (Lieblingsbildhauer von Adolf Hitler) zum Anlass, um über die Bedeutung von Moral zu diskutieren. Die Schüler*innen s...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_192 SPRACHE UND KUNST

Performances und Bilder aus Wörtern entwickeln
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 04.09.2023 - So. 30.06.2024
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 10 bis 18 Jahren
Gebühren: 135,00 EUR
Veranstaltungsort:  Kunsthaus Dahlem
Leitung: Karen Michelsen Castañón
Museumsbezug:Kunsthaus Dahlem

Das Kunsthaus Dahlem ist ein Ort der kritischen Erinnerung an die Nazi-Diktatur. Welche Sprachen damals in den Schulen gesprochen werden durften, wurde ideologisch bestimmt. Heute gehört es zu den Kinderrechten, die eigene Sprache sprechen zu dürfen. Was bedeutet das für euren Alltag? Im Workshop ve...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_193 TIERE WIE WIR

Zeichen und modellieren für ein gerechtes Miteinander
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 18.09.2023 - So. 25.02.2024
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 6 bis 16 Jahren
Gebühren: 135,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Irina Novarese
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Darstellungen von Tieren und ihr Zusammenleben mit den Menschen sind das Interesse der Bildhauerinnen Lin May Saeed und Renée Sintenis. Ihre Bildwelten sind stilistisch hundert Jahre auseinander, in der Gefühlswelt und ethischen Haltung sind sie aber ganz nah.
Die Schüler*innen untersuchen au...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_196 CO-CREATION

Kollektives Zeichnen im Brücke-Museum
auf Warteliste
Zeitraum: Mi. 04.10.2023 - Di. 31.12.2024
Uhrzeit: 09:00 - 12:00
Alter:
Gebühren: 135,00 EUR
Veranstaltungsort:  Brücke-Museum
Leitung: Carla Schliephack
Museumsbezug:Brücke-Museum

Kunst und Gemeinschaft – wie passt das zusammen? Vor mehr als 100 Jahren entwickelte die Künstlergruppe Brücke eine gemeinsame Praxis, die sie als Gruppe bis heute bekannt macht. In diesem Workshop untersuchen die Schüler*innen, welche kreative Kraft gemeinschaftliches Arbeiten in der Kunst entw...

Anmeldung E-Mail Anfrage Details