Kita und Schule im Museum

Jugend im Museum e.V. unterstützt mit facettenreichen Angeboten für Kitas und Schulen den Weg zu kultureller Bildung. Durch die charakteristische Bildungsarbeit des Vereins, in der das eigene künstlerisch-kreative Tun aus der Begegnung mit Berliner Museen heraus inspiriert ist, erfahren Kinder und Jugendliche eine lebendige Auseinandersetzung mit den Zeugnissen der Vergangenheit und Gegenwart. Ob bildnerisches und skulpturales Gestalten, performative Elemente oder naturwissenschaftliches Experimentieren, die praktische Arbeit in den Werkstätten weckt neben dem Ausstellungsbesuch Neugierde und erweitert den Wissensschatz. Dabei wird Kindern und Jugendlichen der Zugang zu globalem Lernen ermöglicht sowie das Verständnis für andere Kulturen und Lebensweisen gefördert.

Alle Kurse werden von erfahrenen Kunst- und Kulturvermittler*innen oder Pädagog*innen begleitet. In Orientierung am Berliner Bildungsprogramm zur frühkindlichen Erziehung sowie den Rahmenplänen der Schulen bietet JiM dreistündige Angebote in verschiedenen Berliner Museen und Galerien an. Wir beraten Sie gerne persönlich zu den angebotenen Themen und Workshops oder konzipieren mit Ihnen individuelle Projektwochen. JiM organisiert auf Wunsche auch fortlaufende AGs.

Hinweis: Ab 2023 gelten für unsere Schulprojekte Klassenpreise!
Um die Abwicklung für Sie und für uns zu vereinfachen, haben wir uns für eine Pauschalgebühr für Schul- und Kitaprojekte entschieden. Dabei orientieren wir uns an einem Durchnitt von 25 Teilnehmenden pro Klasse. Das sind 5,40 EUR pro Schüler*in. Kleinere Klassen bis 15 Schüler*innen zahlen den ermäßigten, Kitagruppen einen Sonder-Tarif. Es gelten ab Januar 2023 folgende Gebühren:
Schulprojekttag pro Klasse: 135 EUR
Schulprojekttag pro Klasse bis 15 Schüler*innen: 100 EUR
Kitagruppen: 60 EUR

Sollte der Pauschalpreis für ihre Klasse zu hoch sein, melden Sie sich bitte bei uns.
Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Sie und Ihre Schüler*innen!

Hinweis: Die Berlinische Galerie ist vom 7.2. bis 25.5.2023 wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Schulprojekttage sind für die Zeit ab dem 31.5.2023 wieder buchbar!

Kontakt und Anmeldung

Bei Fragen zum Thema Kita und Schule im Museum wenden Sie sich bitte an:
Jasmeen Adeoshun | Di 13-16 Uhr, Mi 10-17 Uhr, Do 10-14 Uhr
Telefon | E-Mail: 030 34 62 7179 | schule@jugend-im-museum.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Kursangebote >> Kursdetails

Details S_185

BODY LANGUAGE

…will ich so sein … oder auch so?
Anmeldung möglich

Kursbelegung

Kursnummer:

S_185

Titel:

BODY LANGUAGE

Info:

Für Grund- und Oberschule
Wie verändert das digitales Zeitalter mit Plattformen wie Instagram, TikTok etc. unsere Wahrnehmung von menschlichen Körpern? Lassen sich auch alternative Tendenzen erkennen? Die Schüler*innen geben ihren Vorstellungen von Körpern und Gesichtern Gestalt. Durch eigene Fotoarbeiten und deren Weiterbearbeitung werden gesellschaftliche Schönheitsstandards und Rollenbilder bewusst gemacht und tradierte Vorgaben hinterfragt.

Mit ihren fotografischen Darstellungen von Frauenkörpern und ihren Verwandlungen thematisiert Gabriele Stötzer in ihren Arbeiten seit Ende der 1970er Jahre sowohl die vom damaligen Staatssystem der DDR betriebenen Einschränkungen der individuellen Persönlichkeit als auch tradierte gesellschaftliche Rollenmuster.
Warum arbeitet die Künstlerin seriell und wie wirken diese Zeichensysteme auf die Betrachter*innen? In Einzel- oder Gruppenarbeit können die Schüler*innen ihre Überlegungen zu den Arbeiten von Gabriele Stötzer mit fotografischen Mitteln in figurative Formen, Abbilder, Ganzkörperdarstellungen oder auch Performances umsetzten. Dazu stehen auch Materialien wie Pappe, Stoff, Plastik zur Verfügung, Zeichnungen und Übermalungen erweitern den konzeptuellen Ansatz.

IPads, Fotokameras und Materialien werden gestellt.

Für GS ab 5. Klasse, SEK I, SEK II, bis 28 Teilnehmer*innen, inklusiv
Termine: Do & Fr, jeweils 3 Stunden, 10 - 13 Uhr
Noch frei: 2.2.; 3.2; 9.2.; 10.2.; 17.2.; 2.3..; 9.3.; 10.3.; 17.3.; 23.3. und 14.4.2023

Kursleitung: Bettina Albrecht, Malerin

Zeitraum:

Do. 02.02.2023 - Fr. 14.04.2023 

Alter:

von 10 bis 18 Jahren

Museumsbezug:

Galerie Pankow

Veranstaltungsort:

Galerie Pankow

Veranstaltungstage:

Do., Fr

Dauer:

01 Termin

Details zum Termin:

1 x 3 Stunden

Uhrzeit:

10:00 - 13:00

Stunden:

0

Gebührentabelle:

0,00 EUR

Maximale Teilnehmerzahl:

26

bisherige Anmeldungen:

0

Dozent(en):

Kursort(e):

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage