Kurse >> Kindergeburtstag

G_010 DIE ZITADELLE ALS GEISTERBURG

Untertitel: Schaurig leuchtende Gemäuer aus Modelliermasse
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 08.06.2019 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Zitadelle Spandau
Leitung: Julietta L. Wehr
Museumsbezug:Zitadelle Spandau

Kindergeburtstag im Zeughaus der Zitadelle Spandau
Den Juliusturm aus dem 13. Jahrhundert auf der Spandauer Zitadelle umgibt eine geheimnisvolle Atmosphäre. Teile der Renaissancefestung dienen als heimelige Wohnstätten für Spielfiguren aus dem Kinderzimmer oder für Windlichter. Die Kinder erlernen die Aufbautechnik mit lufttrocknender Modelliermasse und lassen sich von der symmetrischen Anlage der Zitadelle zum freien Arbeiten in der Exerzierhalle anregen. Darüber hinaus wird eine Führung auf dem Juliusturm oder ein Spaziergang durch die Geschichte der Festung unternommen. Neben einer selbst angefertigten Burg gibt es am Ende auch noch ein LED-Teelicht für die fleißigen Gäste.

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_011 IN EIGENER REGIE DURCH DIE ZITADELLE

Mit der Fotokamera Animationsfilme erstellen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 30.11.2019 - Mo. 21.12.2020
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 130,00 EUR
Veranstaltungsort:  Zitadelle Spandau
Leitung: Lydia Günther
Museumsbezug:Zitadelle Spandau

Kindergeburtstag in der Zitadelle Spandau
Die Zitadelle war ein Zuhause, in dem man mit Tieren zusammenlebte; ein Zufluchtsort, an dem man Schutz suchte; ein Prunkbau, der Respekt verschaffte; eine uneinnehmbare Festung und ist heute historisches Museum sowie Kulturstandort. Die Kinder finden ihren Weg durch die Zitadelle und machen aus Geschichte Geschichten. Mit einer Fotokamera bewaffnet, erobern sie das 822 Jahre alte Gebäude auf der Suche nach Ideen, die zum Leben erweckt werden möchten. Mit Hilfe einer Stop-Motion-Technik, die Pixilation genannt wird, schlüpfen die Kinder selbst in die Hauptrollen und erstellen eigene Animationsfilmsequenzen, die Unmögliches möglich machen. Das Ergebnis sind eigenständig produzierte Videoclips, die gleichzeitig schöne Geburtstagserinnerungen sind.

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_001 TROJA ENTDECKEN!

Armreife oder Schilde herstellen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 9 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Neues Museum, Museumspädagogik MVF
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Neues Museum-Museum für Vor- und Frühgeschichte

Kindergeburtstag im Neuen Museum
Wie sammelt ein Museum? Was haben Mythen mit Geschichte zu tun? Wer hat Troja ausgegraben und warum? Das Geburtstagskind und seine Gäste erkunden das sagenhafte Troja: Nach einer spannenden Spurensuche in der Sammlung Schliemann und der Beschäftigung mit Fundstücken und Legenden kommen Prägestifte und andere Werkzeuge zum Einsatz. Zum Abschluss dieses Forscherinnen- und Entdeckergeburtstags gestalten die Kinder selbst einen Schatz. Es entsteht einen Armreif oder ein Schild. - Eine bleibende Erinnerung an Troja und einen ungewöhnlichen Kindergeburtstag.

Empfohlenes Alter: ab 9 Jahre
Leitung: Ingrid Böhle, Keramikerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_002 MANGAS ZEICHNEN

Ein bunter Kindergeburtstag mit tollen Mangafiguren
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bröhan-Museum
Leitung: Anja Vogel-Jaich
Museumsbezug:Bröhan-Museum Berlin

Kindergeburtstag im Bröhan-Museum
Bunte Haare und große Kulleraugen - das sind typische Elemente einer Mangafigur. Doch woher kommen diese Merkmale? Wir schauen uns im Bröhan-Museum die Bilder des Jugendstils an und ihr werdet von der Ähnlichkeit überrascht sein. Die Formensprache dieser Stilrichtung mit seinen fließenden Gewändern und verschlungenen Ornamenten hat den modernen Manga beeinflusst. Im Workshop werden dann eigene Mangafiguren gestaltet, ob Held oder Heldin, Samurai oder Elfe - mit den richtigen Tipps und Tricks werden auch sie zu typischen Mangafiguren.
Dieser Kindergeburtstag im Museum kann auch in englischer Sprache gefeiert werden.
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Anja Vogel-Jaich, Designerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_003 HIEROGLYPHEN

Die Geheimnisse ägyptischer Schrift erkunden
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 6 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Neues Museum, Museumspädagogik ÄMP
Leitung: Manuela Gander
Museumsbezug:Neues Museum-Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Kindergeburtstag im Ägyptischen Museum
Bei diesem Kindergeburtstag schlüpfen Kinder in die Rolle von Archäologinnen und Schriftkundlern. In der Ausstellung wird die Bedeutung der Jahrtausende alten Hieroglyphenschrift an Hand des ägyptischen Totenkults sowie von Leben und Bräuchen am Pharaonenhofe erklärt. Nachdem einige der geheimnisvollen Zeichen der alten Bilderschrift von den Kindern entschlüsselt wurden, dienen sie als Bausteine eines neuen "Brauchs": Alle Kinder der Geburtstagsgesellschaft schreiben Ihren Namen in Hieroglyphen auf ein mitgebrachtes T-Shirt. So können sie die Erinnerung an diesen spannenden Kindergeburtstag noch lange mit sich tragen und ihre Umwelt mit ungewöhnlichen Schriftkenntnissen verblüffen.

Dieser Kindergeburtstag im Museum kann auch in englischer Sprache gefeiert werden.
Empfohlenes Alter: ab 6 Jahre
Leitung: Manuela Gander, Ägyptologin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_004 GESCHENKE FÜR DIE GÖTTER

Eine Reise in die Antike
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Altes Museum (Agora) und Lustgarten
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Altes Museum

Kindergeburtstag im Alten Museum
Für erfüllte Wünsche bedankt man sich. Das galt auch schon im antiken Griechenland. Dort waren unterschiedliche Götter und Göttinnen für die Erfüllung von Wünschen und Bitten zuständig. Womit bedankte man sich bei ihnen? Und welche Geschichten verbergen sich hinter den Göttergeschenken? In der Antikensammlung erkundet die Geburtstagsgesellschaft Weihegaben an die Bewohner des Olymps und erfährt, an welchen Attributen man die verschiedenen Göttingen und Götter erkennt. Im Anschluss stellen die Kinder selbst Geschenktafeln aus lufttrocknender Modelliermasse her. Vorbild sind antike Votiv-Tafeln aus Penteskouphia sowie eigene Skizzen von Götter-Attributen. Bleibt die Frage, wem man die selbst gefertigten Tafeln schenkt, oder ob man sie lieber behält - als Andenken an eine spannende Reise in die Antike.

Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Ingrid Böhle, Keramikerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_005 MONSTERJAGD

Skulpturen aus Recyclingmaterial
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 6 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Kindergeburtstag in der Berlinischen Galerie
Nicht nur hinter Schränken, Bäumen oder in alten Rumpelkammern verstecken sie sich. Sie lauern auch in Zeichnungen, Bildern und Skulpturen der großen Künstler: Monster! Kinder können im Museum auf Monsterjagd gehen. Mit Zeichenstift und Papier fangen sie die Ungeheuer ein und bändigen sie so. Dann geht es in die dritte Dimension: Aus einem bunten Sammelsurium von Recyclingmaterialien und Fundstücken aus der Natur entstehen fantasievolle Ungeheuerkreationen zum Fürchten oder Liebhaben auf jeden Fall zum Mitnehmen.

Dieser Kindergeburtstag kann auch in englischer Sprache gefeiert werden.
Empfohlenes Alter: ab 6 Jahre
Leitung: Laura Pearsall, Künstlerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_007 GEHEIME REZEPTUREN

Farben herstellen und damit malen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 12 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Kindergeburtstag in der Berlinischen Galerie
Die Geburtstagsgesellschaft veranstaltet ein "Farblabor". Die Kinder lernen die Vielfalt natürlicher Pigmente, tierischer und pflanzlicher Farbstoffe sowie verschiedene Bindemittel und Malgründe kennen und experimentieren mit unterschiedlichen Zutaten: Gummiarabikum und Knochenleim, Cochenille- und Kermesläuse, Krapplack, Walnussschalen, Alaun und Eisensulfat können angeschaut, beschnuppert und in ihrer Wirkung erprobt werden.
Aus Wurzeln, Samen und Blüten von Färberpflanzen werden Tinten gekocht. Mit ihnen entstehen, unter Verwendung von Säuren und Laugen, experimentelle Bilder.
Die selbst hergestellte Tinte kann mit nach Hause genommen werden, um dort weiter mit ihr zu experimentieren oder um besondere Briefe damit zu schreiben.

Dieser Kindergeburtstag kann auch in englischer Sprache gefeiert werden.
Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre
Leitung: Laura Pearsall, Künstlerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_008 FALSCHMÜNZER

Eigenes Geld herstellen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bode - Museum
Leitung: Bettina Galle
Museumsbezug:Bode-Museum

Kindergeburtstag im Bode-Museum
So viel Geld besitzen, wie man will? Dafür müsste man wohl Geld fälschen - oder eigene Münzen prägen? Einen Kindergeburtstag lang wird das Bode-Museum zur Geldfälscherwerkstatt: Das Geburtstagskind und seine Gäste erschaffen ihr eigenes Geld. Dafür erkunden die Kinder in der Ausstellung, wie und womit man früher Geld fälschte. Anschließend stellen sie selbst Münzen her und geben ihnen mit verschiedenen Mustern und einem Hammer eine individuelle Prägung. Von diesem Geburtstag kommen die Kinder reich an Erfahrungen und Münzen nach Hause.

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten beträgt die max. Teilnehmerzahl 10 Kinder.
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Bettina Galle, Künstlerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_009 GOLD VON BYZANZ

Ein Mosaik gestalten
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bode - Museum
Leitung: Bettina Galle
Museumsbezug:Bode-Museum

Kindergeburtstag im Bode-Museum
Faszination Mosaik: Einem Puzzle gleich fügen sich winzige Steine zu einem prachtvollen Bild. Die Kinder gehen auf Entdeckungsreise in das Museum für Byzantinische Kunst. Sie erfahren, wie einst farbige Steine für Mosaike gefertigt wurden und wie sie heute immer noch an einigen Orten nach Geheimrezepten hergestellt werden. Angeregt durch das Mosaik von Ravenna und die Skulpturen des Museums, erarbeitet sich jeder sein eigenes Motiv. Die entstandenen Entwürfe werden auf einen vorbereiteten Untergrund übertragen und mit farbigen Steinen belegt. Das fertige Mosaik schmückt später das Kinderzimmer und erinnert noch lange an einen unvergesslichen Kindergeburtstag im Museum.

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten beträgt die max. Teilnehmerzahl 10 Kinder.
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Bettina Galle, Künstlerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details