Kurse >> Museen >> JiM-Werkstatt Rigaer Straße

2020-041 MAIL-ART PROJEKT

Kunstwerke per Post schicken
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 27.04.2020 - So. 31.05.2020
Uhrzeit: Projekt -
Alter: von 6 bis 18 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  JiM Werkstatt Rigaer
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:ohne

Kreative Freizeit für Kinder und Jugendliche
Seit den 1960er Jahren versandten Künstler*innen als eine Art Kunstaktion ihre Zeichnungen und Malereien auf Postkarten rund um die Welt. So konnte eine weltweite Vernetzung unter Künstler*innen stattfinden, auch mit denen, die in regieden politischen Systemen lebten. Die Kunstaktionen hatten einen weiteren Höhepunkt in den 1980er Jahren und wurden Mail-Art genannt.
Da derzeit keine Kurse stattfinden dürfen, starten wir auf Initiative unserer Kursleiterin Barbara Wrede ein eigenes Mail-Art Projekt. Wir bitten alle Kinder und Jugendlichen, uns Zeichnungen, Malereien, Skizzen, Collagen, Ideen, Notizen, Reliefs oder flache Objekte und vieles mehr ausschließlich im Original per Post zu senden. Alle Werke werden zu einer Ausstellung in den großen Fensterbereichen bei Jugend im Museum e.V. zusammenfinden und dort präsentiert. So können viele Menschen unter Wahrung der Abstandsregeln Kunst genießen.

Drei Themenbereiche sind für die Kunstwerke vorgegeben:
// Das Fenster der Freundschaft
Zeichnungen, Bilder, Geschichten, Tagebucheinträge, Bilder, Objektskizzen
Inspiration gibt auch die Ausstellung https://www.mfk-berlin.de/ausstellung-freundschaft/
// Das Fenster der Märchen und fantastischen Wesen
Figuren/Wesen aller Art, Kulissen, Landschaften, Puzzles, Spiele, Märchen der Zukunft, Geräte, Behausungen, Comics, Geschichten u.a.
// Das Fenster der Ideen
Hier kommen selbstgewählte Themen und Ideen zum Einsatz. Zeichnungen, Bilder, Geschichten, Tagebucheinträge, Bilder, Objektskizzen u.a.

Die Themen sollten bitte so frei und selbstbestimmt wie möglich umgesetzt werden. Es kann eine oder können mehrere Aufgaben gleichzeitig oder nacheinander bearbeitet werden.
Einsendung oder Abgabe der Original-Kunstwerke bitte an:
Barbara Wrede c/o Jugend im Museum e.V., Rigaer Straße 108, 10247 Berlin

Die Teilnahme ist kostenfrei.

keine Anmeldung erforderlich

Details

2020-034 STOP-MOTION-ATELIER im Live-Stream

Experimente in Bild, Ton und Film
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mi. 20.05.2020 - Mi. 24.06.2020
Uhrzeit: 16:30 - 18:00
Alter: von 8 bis 11 Jahren
Gebühren: 32,00 EUR
Veranstaltungsort:  im Live-Stream
Leitung: Henrike Kochta

Kreative Freizeit für Kinder
Berlin ist voll mit Street Art. Die Kinder erwecken ihre eigenen Lieblingsmurals zum Leben und erhalten dabei jede Menge Know-how für eigene Ideen und Geschichten. Dazu werden Kenntnisse in Animationstechnik, Storyboard, Geräuscherzeugung und Dialogentwicklung vermittelt. Per Video erstellen sie gemeinsam einen eigenen kurzen Film, der in einer kleinen Premiere im Internet gezeigt wird,

Notwendig sind: Internetverbindung, Computer, Laptop oder Tablet mit Mikrofon und Kamera./// Materialien werden gestellt, Kamera und Stativ können über JiM ausgeliehen werden. /// Mit der Anmeldung und Überweisung der Gebühr, wird den Teilnehmenden der Zugangscode übermittelt.

Das Live-Streaming erfolgt über den Open Source Anbieter Big Blue Button und entspricht der DSGVO.

Anmeldung Details

2020-SF 01 LABYRINTHE

Eine Reise durch Kultur und Zeit
fast ausgebucht
Zeitraum: Mo. 29.06.2020 - Fr. 03.07.2020
Uhrzeit: 10:00 - 15:00
Alter: von 7 bis 12 Jahren
Gebühren: 99,00 EUR
Veranstaltungsort:  JiM Werkstatt Rigaer
Leitung: Henrike Kochta
Museumsbezug:Gärten der Welt

Kreative Freizeit für Kinder in den Sommerferien
Die älteste europäische Geschichte, die von einem Labyrinth erzählt, ist die Sage um Kreta und den Minotaurus. Die Kinder erforschen diesen Mythos und stoßen dabei auf spannende Fragen zum Thema Frauen- und Männerherrschaft. Zu Beginn des Kurses besuchen sie zwei begehbare Labyrinthe in den "Gärten der Welt" und testen den Ariadnefaden. Angeregt vom kretischen Mythos entwickeln die Teilnehmenden eine Geschichte für ihren Animationsfilm und setzen diesen gemeinsam um. Daneben baut jedes Kind ein eigenes Labyrinthspiel aus Holz mit verschiebbaren Gängen und Wänden. Doch wer wohnt in diesem Irrgarten und welche Schätze werden hier gesucht? Auch jüngere Geschwister sind willkommen!

Geplant ist, die Kurse wie beschrieben, stattfinden zu lassen. Änderungen müssen wir uns angesichts der aktuellen COVID-19-Pandemie aber vorbehalten. So können Angebote auch nur im Freien oder per Live-Stream durchgeführt werden. Wir informieren Sie darüber rechtzeitig!

Dieser Kurs ist voll. Anmeldungen auf der Warteliste sind möglich.

Anmeldung Details

2020-JU 11 DEIN SITZSACK ALS RAUMOBJEKT

Stühle ohne Beine oder riesige Kunstwerke
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 06.07.2020 - Do. 09.07.2020
Uhrzeit: 10:00 - 15:00
Alter: von 12 bis 18 Jahren
Gebühren: 98,00 EUR
Veranstaltungsort:  JiM Werkstatt Rigaer
Leitung: Birgita Martens
Museumsbezug:Kunstgewerbemuseum

Freizeit für Jugendliche in den Sommerferien
Sei Designer*in /// Nähe dir deinen Sitzsack als mega Raumobjekt /// Gestalte die Außenhülle /// Entwirf grafische Muster /// Bedrucke den Stoff mit Stempeln aus Papier, Leisten oder Radiergummi /// Lass dich vom rebellischen Lebensgefühl der 68er-Generation im Kunstgewerbemuseum zu schrillen Formen anregen.

In der Werkstatt und während des gesamten Kursablaufs wird für ausreichend Abstand und Frischluft gesorgt sein. Das Bedecken der Nase und des Mundes sind erwünscht. Über die entsprechenden Hygienemaßnahmen wird mit der Kurszusage informiert werden. Es findet zusätzlich eine entsprechende Einweisung vor Ort statt.
Abweichungen im Kursablauf können durch dann aktuelle gesetzliche Vorgaben entstehen.

Anmeldung Details