Kurse >> Familiensonntage

2020-W607 MATERIAL-BAR

Offenes Angebot an Materialien und Techniken
auf Warteliste
Termin: Sa. 14.03.2020
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter:
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Projektraum Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Offenes Angebot an Materialien und Techniken im "207 m2. Raum für Aktion und Kooperation"
Schneiden, Bauen, Fädeln, Zeichnen, Knicken, Lochen, Kleben - Mach mit!
Offen für alle, Einstieg jederzeit möglich, ohne Anmeldung.

Teilnahme ohne Anmeldung möglich

Details

2020-FAM-C FAMILY TOUR

Interaktive Familienführung zur Ausstellung "Umbo. Fotograf. Werke 1926-1956"
Anmeldung möglich
Termin: So. 15.03.2020
Uhrzeit: 14:00-15:30
Alter: von 7 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ausstellungsraum Berlinische Galerie
Leitung: Barbara Antal
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Family Tour

Die interaktive Führung für Familien mit Kindern ab 7 Jahre erkundet spielerisch das Museum und die Ausstellung "Umbo. Fotograf. Werke 1926 - 1956".
Jüngere Geschwister dürfen gerne mitgebracht werden!

Jeden Sonntag, 1.3. bis 24.5.20, jeweils 14 - 15.30 Uhr (außer 12.4.).
Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten.

Anmeldung Details

2020-FAM-D FAMILY TOUR

Interaktive Familienführung
Anmeldung möglich
Termin: So. 22.03.2020
Uhrzeit: 14:00-15:30
Alter: von 7 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ausstellungsraum Berlinische Galerie
Leitung: Barbara Antal
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Family Tour

Die interaktive Führung für Familien mit Kindern ab 7 Jahre erkundet spielerisch das Museum und die Ausstellung "Umbo. Fotograf. Werke 1926 - 1956".
Jüngere Geschwister dürfen gerne mitgebracht werden!

Jeden Sonntag, 1.3. bis 24.5.20, jeweils 14 - 15.30 Uhr (außer 12.4.).
Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten.

Anmeldung Details

2020-FAM07 ARCHITEKTUR-MEMORY

Zerlegen, vermessen, umwandeln
wenig Teilnehmer
Termin: So. 22.03.2020
Uhrzeit: 11:00-14:00
Alter: von 6 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Nikolaikirche - Stadtmuseum Berlin
Leitung: Imke Küster
Museumsbezug:Nikolaikirche

Familienfreizeit im Museum
Die Familien erforschen die Nikolaikirche mit kreativen Methoden. Gemeinsam vermessen sie die gotische Halle in Bezug zum eigenen Körper, erfahren in der Bewegung den Rhythmus der Architektur. Sie untersuchen die Ästhetik der einzelnen Bauglieder und Ornamente, zeichnen Details, beschreiben und interpretieren. Ein großer Grundriss der Kirche wird in Einzelteile zerlegt, und alle gestalten individuell einen Teil des Ganzen. So entsteht ein Atlas der Raumeindrücke, ein Architektur-Memory, das spielerisch zu immer neuen Räumen zusammengesetzt werden kann.

Gebührenfrei Dank Unterstützung Stadtmuseum Berlin.

Anmeldung Details

2020-W305 WERKSTATT DER DINGE

Kreatives Angebot für Familien am Samstag
Anmeldung möglich
Termin: Sa. 28.03.2020
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 6 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkbundarchiv - Museum der Dinge
Leitung: Hanna Pordzik
Museumsbezug:Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Familienangebot jeden 2. + 4. Samstag im Monat

Muster in der Kiste
Die meisten Muster liegen flach auf Tellern, Tassen, Tapeten. Mit Fäden und Papierstreifen sollen nun die Muster räumlich werden. In einer Kiste spannen wir dreidimensionale Muster und untersuchen, wie sich ihre Wirkung durch unterschiedliche Farben, Ebenen und Perspektiven verändert.


Werkstatt der Dinge
Dinge können alt und neu sein, schön und hässlich, groß und klein, teuer und billig, vertraut und fremd: In ihnen stecken zahllose Geschichten, ungeahntes Wissen und unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Im Museum der Dinge gibt es mehr als 40.000 Objekte der Sammlung zu entdecken und kreativ zu erforschen. Nach einem Besuch der Ausstellung geht es an den Entwurf eigener Objekte in der Werkstatt der Dinge. Funktion und Form der Dinge stehen im Vordergrund, aus vielfältigen Materialien und mit Techniken des Modellbaus entstehen jeden Samstag andere Konstruktionen. Das fertige "Ding" kann mit nach Hause genommen werden.

Beginn 14 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist Dank Förderung durch die
Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlins kostenlos. Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Werkbundarchiv - Museum der Dinge.

keine Anmeldung erforderlich

Details

2020-FAM-E FAMILY TOUR

Interaktive Familienführung
Anmeldung möglich
Termin: So. 29.03.2020
Uhrzeit: 14:00-15:30
Alter: von 7 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ausstellungsraum Berlinische Galerie
Leitung: Barbara Antal
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Family Tour

Die interaktive Führung für Familien mit Kindern ab 7 Jahre erkundet spielerisch das Museum und die Ausstellung "Umbo. Fotograf. Werke 1926 - 1956".
Jüngere Geschwister dürfen gerne mitgebracht werden!

Jeden Sonntag, 1.3. bis 24.5.20, jeweils 14 - 15.30 Uhr (außer 12.4.).
Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten.

Anmeldung Details

2020-FAM08 EINE GONDEL FÜR DEN DOGEN

Bootsmodelle aus Holz schnitzen
Anmeldung möglich
Termin: So. 29.03.2020
Uhrzeit: 11:00-14:00
Alter: von 7 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Museum Europäischer Kulturen
Leitung: Jürgen Richter
Museumsbezug:Museen Dahlem-Museum Europäischer Kulturen

Familienfreizeit im Museum
Eine venezianische Gondel ist der Blickfang in der Dauerausstellung des Museums Europäischer Kulturen. Bei einer Entdeckungstour vor Ort erforschen die Familien, wie dieses besondere Boot konstruiert ist und welche Rolle es im Leben der Venezianer*innen spielte und auch heute noch spielt. Angeregt davon entstehen im Werkraum kleine Holzmodelle. Es wird gesägt, geschnitzt, geraspelt und gefeilt. Am Ende können die eigenen Gondeln dann vielleicht zu Wasser gelassen werden.

Anmeldung Details

2020-W503 IN KOLBES ATELIER

Offenes Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: So. 29.03.2020
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 3 bis 100 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Sibylle Baier
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Familienfreizeit im Museum
Im Georg Kolbe Museum, einem Künstleratelier aus den 1920er-Jahren, gibt es viel zu entdecken. Der Bildhauer hat an diesem idyllischen Ort mitten im Kiefernwald gezeichnet, gemalt und mit Ton und Gips an seinen Skulpturen gearbeitet. Außerdem hat er hier gewohnt und sich mit Freunden und Freundinnen getroffen.

Jeden letzten Sonntag im Monat können sich Kinder, Jugendliche und Familien auf Kolbes Spuren begeben, im Museum Eindrücke sammeln und sich durch die Vielfalt an Werken, Archivmaterialien und Dokumenten zu einem eigenen, kleinen Ausstellungskatalog inspirieren lassen. Ob kleben, schneiden, zeichnen oder drucken - für jeden kreativen Kopf ist was dabei. Und am Ende entsteht ein gebundenes Büchlein voller eigener Kreationen und zahlreicher Erinnerungen.

Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Georg Kolbe Museum. Die Teilnahme am Angebot ist kostenfrei. Der Eintritt ins Museum beträgt für Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 18 ist der Eintritt frei. Um 14 Uhr findet sonntags eine öffentliche Führung für Erwachsene statt (2 Euro zzgl. Eintrittspreis).

Keine Anmeldung notwendig

Details

2020-FAM-F FAMILY TOUR

Interaktive Familienführung
Anmeldung möglich
Termin: So. 05.04.2020
Uhrzeit: 14:00-15:30
Alter: von 7 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ausstellungsraum Berlinische Galerie
Leitung: Barbara Antal
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Family Tour

Die interaktive Führung für Familien mit Kindern ab 7 Jahre erkundet spielerisch das Museum und die Ausstellung "Umbo. Fotograf. Werke 1926 - 1956".
Jüngere Geschwister dürfen gerne mitgebracht werden!

Jeden Sonntag, 1.3. bis 24.5.20, jeweils 14 - 15.30 Uhr (außer 12.4.).
Die Teilnahme ist im Museumseintritt enthalten.

Anmeldung Details

2020-FAM09 GOLD VON BYZANZ

Faszination Mosaik
Anmeldung möglich
Termin: So. 05.04.2020
Uhrzeit: 11:00-14:00
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bode - Museum
Leitung: Bettina Galle
Museumsbezug:Bode-Museum

Familienfreizeit im Museum
Einem Puzzle gleich fügen sich winzige Steine zu einem prachtvollen Bild. Im Museum für Byzantinische Kunst erfahren die Familien, wie farbige Steine für Mosaike einst angefertigt wurden und dass diese noch heute an einigen Orten nach Geheimrezepten hergestellt werden. Angeregt durch das Mosaik von Ravenna und die Skulpturen des Museums erarbeiten die Teilnehmenden eigene Motive. Die entstandenen Entwürfe werden auf einen vorbereiteten Untergrund übertragen und mit farbigen Steinen belegt.

Anmeldung Details