Kursangebote >> Kursdetails

Details 2022-510

HOLZKURS FÜR GEFLÜCHTETE FAMILIEN*

Tiere in Berlin
Anmeldung möglich

Kursbelegung

Kursnummer:

2022-510

Titel:

HOLZKURS FÜR GEFLÜCHTETE FAMILIEN*

Info:

Kreative Freizeit für geflüchtete Familien* aller Länder
Creative leisure time for families
Loisirs creatifs pour les familles
Nicht nur Menschen leben in Berlin. Ob Vögel, Fledermäuse oder Igel; viele Tiere sind in der Stadt heimisch. Wie sehen sie aus? Und wie und wo leben sie? Dafür sägen, feilen, bohren, schleifen und kleben die Kinder und machen mit dem Werkstoff Holz erste handwerklich-künstlerische Erfahrungen.
Fledermaus und Eule haben Flügel aus Speerholz und einen feingeschliffenen Körper, die Taube ist ein Handschmeichler aus Holz und der Igel hat Nägel als Stacheln. Alle Techniken sind einfach und auf die Fähigkeiten der Kleinsten abgestimmt.

Not only people live in Berlin. Whether birds, bats or hedgehogs; many animals are at home in the city. What do they look like? And how and where do they live? For this, the children saw, file, drill, sand and glue and make their first craft and artistic experiences with the material wood. The bat and owl have wings made of spear wood and a finely ground body, the dove is a wooden hand caress and the hedgehog has nails as spines.
All the techniques are simple and adapted to the abilities of the youngest.

Il n'y a pas que des gens qui vivent à Berlin. Qu'il s'agisse d'oiseaux, de chauves-souris ou de hérissons, de nombreux animaux sont originaires de la ville. À quoi ressemblent-ils ? Et comment et où vivent-ils ? Pour cela, les enfants scient, liment, percent, poncent et collent et font leurs premières expériences artisanales et artistiques avec le matériau bois.
La chauve-souris et le hibou ont des ailes en bois de lance et un corps finement poncé, la colombe est une caresse en bois et le hérisson a des clous en guise d'épines.
Toutes les techniques sont simples et adaptées aux capacités des plus jeunes.

____________
Der HOLZKURS wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Weitere Informationen finden Sie unter www.kulturstaatsministerin.de

Zeitraum:

Sa. 02.07.2022 - So. 03.07.2022 

Alter:

von 6 bis 99 Jahren

Museumsbezug:

Stadtraum

Veranstaltungsort:

JiM Werkstatt Rigaer

Veranstaltungstage:

Sa., So Kurstage

Dauer:

02 Termine

Details zum Termin:

2 x 4 Std.

Uhrzeit:

10:00 - 14:00

Stunden:

8

Gebührentabelle:

Grundgebühr0,00 EUR
Materialgebühr0,00 EUR
Summe0,00 EUR

Maximale Teilnehmerzahl:

15

bisherige Anmeldungen:

0

Dozent(en):

Kursort(e):

Keine Anmeldung erforderlich.