Kurse >> Alter >> 10-12 Jahre

2020-019 MEINE SPIELGEFÄHRTEN

Objekte und Figuren aus Holz bauen
auf Warteliste
Zeitraum: Do. 23.01.2020 - Do. 26.03.2020
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 8 bis 10 Jahren
Gebühren: 43,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Museum für Kommunikation Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Im Kurs erlernen die Kinder Grundlagen der Holzbearbeitung wie Sägen, Feilen, Schleifen und Schnitzen. Spielerisch werden die Techniken bei der Fertigung von feinen Handschmeichlern in Hasenform, Puzzles, Klötzchen, Figuren, Collagen oder Reliefs eingesetzt. Dabei erfahren die Teilnehmer*innen, wie vielfältig die Gestaltungsmöglichkeiten mit Holz sind. Die selbst gebauten Objekte können anschließend noch bemalt oder grafisch weiter bearbeitet werden. Thematisch wird sich im Kurs mit fliegenden Tieren in der Stadt auseinandergesetzt.

Anmeldung Details

2020-030 STOP-MOTION-ATELIER I

Experimente in Bild, Ton und Film
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 27.01.2020 - Mo. 30.03.2020
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 51,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hufelandstraße
Leitung: Henrike Kochta
Museumsbezug:Deutsches Technikmuseum

Kreative Freizeit für Kinder
Handgemachte Animationsfilme garantieren Riesenspaß. Papier, Knete, Playmo, Lego oder der Inhalt eines Schulranzens werden lebendig, bewegen sich, machen Geräusche oder sprechen. Die Kinder lernen verschiedene Animationstechniken kennen, den Umgang mit dem Greenscreen, Storyboard schreiben und vieles mehr. Die Filmausstellung im Deutschen Technikmuseum regt an, alte Techniken neu zu beleben. Highlight ist ein gemeinsam gestalteter Film in Teamwork.

Anmeldung Details

2020-023 TÖPFERN WIE IN DER JUNGSTEINZEIT

Schön verzierte Gefäße und kleine Figuren
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mi. 29.01.2020 - Mi. 25.03.2020
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 43,00 EUR
Veranstaltungsort:  JeverNeun
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Neues Museum-Museum für Vor- und Frühgeschichte

Kreative Freizeit für Kinder
Im Neuen Museum entdecken die Kinder vielfältig verzierte Gefäße der europäischen Jungsteinzeit. Worin unterscheiden sich die Gefäße von heutigen, wofür wurden sie benutzt und wie lebten die Menschen damals? Diesen und anderen Fragen wird im Museum nachgegangen. Auch der Zeichenstift kommt zum Einsatz. Schließlich wollen die Kinder später selbst Gefäße auf den Spuren unserer Vorfahren herstellen und sie durch Kerben, Eindrücken von Werkzeugen und Bemalen noch verschönern. Daneben können kleine Figuren modelliert werden.

Anmeldung Details

2020-W104 OFFENES ATELIER

Deine Kunstwerkstatt - Eintritt frei! Keine Anmeldung erforderlich!
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 29.01.2020
Uhrzeit: 15:00-18:00
Alter: von 6 bis 13 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Kreative Freizeit für Kinder
Das Offene Atelier bietet Kindern Raum und Unterstützung an, ihre eigenen Vorhaben mit künstlerischen Mitteln zu realisieren. Ob mit Zeichnungen, Malerei oder Modellbau, die Kinder entscheiden selbst, welche Ideen sie mit welchen Techniken verwirklichen. Dabei lassen wir uns von den Ausstellungen und der Sammlung der Berlinischen Galerie inspirieren.
Das Offene Atelier kann dank einer Spende der Schering Stiftung gebührenfrei angeboten werden.

Keine Anmeldung möglich

Details

2020-W404 OFFENES ATELIER - KoGa

Mittwochskünstler - Eintritt frei
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 29.01.2020
Uhrzeit: 15:00 - 18:00
Alter: von 6 bis 10 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier in der Kommunalen Galerie
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Kommunale Galerie Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Wie arbeiten KünstlerInnen? Woher nehmen sie ihre Ideen? Welche Werkzeuge werden dabei benutzt? Im Offenen Atelier lernen die Kinder künstlerisches Arbeiten sinnlich und praktisch kennen. Sie setzen sich mit Kunstwerken auseinander und probieren selbst verschiedene künstlerische Techniken aus. Die Teilnahme ist auch hier denkbar einfach. Die Kinder kommen ohne Anmeldung, sooft sie wollen und wie es sich mit ihrem Zeitplan einrichten lässt.

Gefördert durch das Kulturamt Charlottenburg-Wilmersdorf.

Für dieses Angebot ist keine Anmeldung erfoderlich.

Details

2020-FAM01 KUNSTSONNTAG

Zeichnen im Museum
Anmeldung möglich
Termin: So. 02.02.2020
Uhrzeit: 11.00-14.00
Alter: von 8 bis 99 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie
Leitung: Laura Pearsall
Museumsbezug:Berlinische Galerie

Familienfreizeit im Museum
Jung und Alt, Klein und Groß erobern gemeinsam ein ganzes Museum - mit viel Zeit zum Reden über Kunst und Ruhe zum Zeichnen. Erprobt werden verschiedene Zeichentechniken und das Anfertigen von Skizzen bis zur fertigen Zeichnung. Dazwischen bleibt Raum für vertiefende Gespräche über die Inhalte der ausgestellten Werke und die angewandten Techniken der Künstler*innen.

Gebührenfrei Dank der Unterstützung des Fördervereins Berlinische Galerie.
Der Museumseintritt ist zu zahlen.

Anmeldung Details

2020-WF 01 ANFASSEN, SPRECHEN UND BEWEGEN

Gestalten von taktilen und hörbaren Objekten
fast ausgebucht
Zeitraum: Mo. 03.02.2020 - Do. 06.02.2020
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 72,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bröhan-Museum
Leitung: Oscar Ardila Luna
Museumsbezug:Bröhan-Museum Berlin

Kreative Freizeit für Kinder in den Winterferien
Das Steuern von Gegenständen durch Touching oder Stimme ist in Zeiten von Tablet, Smartphone oder Siri längst normal geworden. Design wird hier als Arbeitsfeld begriffen, in das neue Effekte eingebunden werden. Doch wie könnten ein Tisch oder Stuhl klingen? Im
Kurs überlegen die Kinder, wie sich ein alternatives Design von Objekten herstellen lässt, das beim Anfassen, Sprechen oder Bewegen reagiert. Um volltönende interaktive Skulpturobjekte anzufertigen, werden technische Grundlagen mit gestalterischen Methoden
verbunden. In der Ausstellung beschäftigen sich die jungen Tüftler*innen mit Funktionalismus und »Design für Alle«. Dabei untersuchen sie alternative Interaktionen mit Alltagsgegenständen. Nebenbei werden Grundkenntnisse in der Elektronik vermittelt.

Anmeldung Details

2020-WF 02 DAS BERLIN DER KÄTHE KOLLWITZ

Trickfilme mit Stadtbezug
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 03.02.2020 - Do. 06.02.2020
Uhrzeit: 11:00-16:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 75,00 EUR
Veranstaltungsort:  Käthe-Kollwitz-Museum
Leitung: Barbara Antal
Museumsbezug:Käthe-Kollwitz-Museum Berlin

Kreative Freizeit für Kinder in den Winterferien
Als Käthe Kollwitz in den 1890er Jahren nach Berlin zog, entwickelte sich die Stadt in kurzer Zeit zu einer Millionenmet-ropole. Doch es gab auch soziale und gesellschaftliche Schattenseiten. Der Alltag von Kindern in dieser Zeit interessierte Käthe besonders und sie hielt ihn in ihren Bildern fest. Seither ist Berlin in ständiger Bewegung, Stadtviertel und Bewoh-ner*innen ändern sich. Wie sieht die Gegend heute aus, in der Käthe damals wohnte? Wen oder was würde sie dort zeichnen? Die Teilnehmer*innen befassen sich mit den Lebensumständen von Kindern einst und jetzt - sowohl im Mu-seum als auch in der Stadt. Daraus entwickeln sie Geschichten, die sie mit Objektanimationen in Stop-Motion-Technik lebendig machen

Am Donnerstag um 15 Uhr präsentieren die Kinder ihre fertigen Filme für Familie und Freund*innen im Käthe-Kollwitz-Museum.

Dieser Kurs ist voll. Anmeldungen auf der Warteliste sind möglich.

Keine Anmeldung möglich

Details

2020-WF 03 GIRLS JUST WANNA MAKE ART

Comic-Workshop für Mädchen
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 03.02.2020 - Fr. 07.02.2020
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 82,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Keramikwerkstatt
Leitung: Carla Schliephack
Museumsbezug:Brücke-Museum

Kreative Freizeit für Kinder in den Winterferien
In vielen Museen sind nur wenige Künstlerinnen ausgestellt. Das muss nicht so bleiben! In diesem Kurs finden die Mäd-chen ihren künstlerischen Stil und bringen diesen ins Museum ein. In der aktuellen Ausstellung des Brücke-Museums lassen sie sich vom Wechselspiel aus Bild und Rahmen anregen. Auch Comicszenen sind in Rahmen gefasst. Welche Profile und Farbgestaltungen gibt es hier zu entdecken? Die jungen Künstler*innen arbeiten mit Zeichnungen, Slogans, Collagen, Storytelling und Memes, aussagekräftigen Motiven, die in Kombination mit einem Text neue Bedeutungen erhalten. Am Ende werden die Arbeiten dann vor Freund*innen und Familien präsentiert.

Der Kurs nimmt Bezug auf die Ausstellung im Brücke-Museum "Unzertrennlich: Rahmen und Bilder der Brücke-Künstler".

Dieser Kurs und die Warteliste sind leider voll.

Keine Anmeldung möglich

Details

2020-WF 04 ORNAMENTE TANZEN AUS DER REIHE

Experimentelle Gestaltungen zu Mustern und Dekoren
fast ausgebucht
Zeitraum: Mo. 03.02.2020 - Fr. 07.02.2020
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 9 bis 12 Jahren
Gebühren: 84,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkbundarchiv - Museum der Dinge
Leitung: Hanna Pordzik
Museumsbezug:Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Kreative Freizeit für Kinder in den Winterferien
Muster können geprägt, gewalzt, gestempelt, gemalt, gerollt, gesprüht oder geschnitzt werden. Sie sind mal einfarbig oder bunt, einfach oder kompliziert. Im Kurs schauen sich die Kinder Ornamente, Muster und Verzierungen in der aktuellen Sonderausstellung »Dekor als Übergriff« an. Sie experimentieren mit Techniken wie Stempeln, Malen, Sprühen und entwickeln eigene Muster auf 2- und 3-dimensionalen Objekten - angeregt von den Exponaten. Dabei lernen sie auch den Unterschied zwischen Einzelstück und Serienfertigung kennen. Am Ende werden die Arbeiten in einer kleinen Ausstellung präsentiert. Doch wonach sollen die geordnet sein?

Anmeldung Details