Kurse >> Alter >> 4-5 Jahre

2019-W507 IN KOLBES ATELIER

Offenes Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: So. 25.08.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 3 bis 100 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Cornelia Bessonov
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Familienfreizeit im Museum
Im Georg Kolbe Museum, einem Künstleratelier aus den 1920er-Jahren, gibt es viel zu entdecken. Der Bildhauer hat an diesem idyllischen Ort mitten im Kiefernwald gezeichnet, gemalt und mit Ton und Gips an seinen Skulpturen gearbeitet. Außerdem hat er hier gewohnt und sich mit Freunden und Freundinnen getroffen.

Jeden letzten Sonntag im Monat können sich Kinder, Jugendliche und Familien auf Kolbes Spuren begeben, im Museum Eindrücke sammeln und sich durch die Vielfalt an Werken, Archivmaterialien und Dokumenten zu einem eigenen, kleinen Ausstellungskatalog inspirieren lassen. Ob kleben, schneiden, zeichnen oder drucken - für jeden kreativen Kopf ist was dabei. Und am Ende entsteht ein gebundenes Büchlein voller eigener Kreationen und zahlreicher Erinnerungen.

Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Georg Kolbe Museum. Die Teilnahme am Angebot ist kostenfrei. Der Eintritt ins Museum beträgt für Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 18 ist der Eintritt frei. Um 14 Uhr findet sonntags eine öffentliche Führung für Erwachsene statt (2 Euro zzgl. Eintrittspreis).

Keine Anmeldung notwendig

Details

2019-0H1 BAUEN UND GESTALTEN MIT HOLZ (NEU)

Fuchs und Igel
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 02.09.2019 - Mo. 23.09.2019
Uhrzeit: 16:15-17:45
Alter: von 5 bis 7 Jahren
Gebühren: 22,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Holzraum
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Botanischer Garten/ Botanisches Museum

Kreative Freizeit für die Jüngsten
Der Botanische Garten bietet Lebensraum für Pflanzen und Tiere wie Fuchs oder Igel. Jeder glaubt sie zu kennen, doch wie sehen diese Vierbeiner eigentlich aus? Wo und wie leben sie? Die Kinder bauen eigene Tierobjekte. Dafür sägen, feilen, bohren, schleifen, kleben sie und machen erste Erfahrungen mit dem Werkstoff Holz. Doch Achtung: Der Fuchs ist sehr beweglich und der Igel trägt ein Nadelkleid.

Anmeldung Details

2019-0T1 TEXTILES GESTALTEN (NEU)

Wie aus Wollfasern Textilgebilde entstehen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Di. 03.09.2019 - Di. 24.09.2019
Uhrzeit: 16:15-17:45
Alter: von 5 bis 7 Jahren
Gebühren: 24,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Malraum
Leitung: Stefanie Hendl
Museumsbezug:Botanischer Garten/ Botanisches Museum

Kreative Freizeit für die Jüngsten
Anhand einer Wollfaser lernen die Kinder verschiedene Filzarten kennen. Beim Nassfilzen beispielsweise wird mit Wasser, Seife und Reibung ein Textilgebilde erzeugt, beim Trockenfilzen dagegen durch eine Filznadel. Doch was wird aus Filz hergestellt? Und warum gibt es sogar Behausungen wie die Jurte aus diesem Material? Die Kinder beschäftigen sich mit diesen Fragen und filzen kleine Bälle oder Blütenblätter: angeregt durch den Besuch im Botanischen Garten.

Anmeldung Details

2019-0K1 MODELLIEREN UND FORMEN (NEU)

Fabeltiere und Schutzwesen aus Ton
Anmeldung möglich
Zeitraum: Do. 05.09.2019 - Do. 26.09.2019
Uhrzeit: 16:15-17:45
Alter: von 5 bis 7 Jahren
Gebühren: 32,50 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Keramikwerkstatt
Leitung: Julietta L. Wehr
Museumsbezug:Magicum

Kreative Freizeit für die Jüngsten
Wer in arktischen Gebieten oder auf Grönland lebt, ist großen Naturgewalten ausgesetzt. Es verwundert nicht, dass die Bewohner*innen dort, wie die Inuit oder Yupik, glauben, von Geistern oder Zauberern umgeben zu sein. Traditionell sollen selbst geschnitzte Wesen aus Walzähnen oder Walrosshauern sie vor überirdischen Mächten bewahren. Die Kinder überlegen nun, vor was sie sich selbst heute schützen wollen. Angeregt von Eindrücken im Magicum fertigen sie ihre persönlichen Begleiter*innen aus Ton an.

Anmeldung Details

2019-FAM28 PURPURSCHNECKE TRIFFT EIGELB

Farben aus Naturmaterialien herstellen
Anmeldung möglich
Termin: So. 20.10.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 4 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Kulturforum
Leitung: Patricia Thoma
Museumsbezug:Gemäldegalerie

Familienfreizeit im Museum
Mit welchen Tricks und Zutaten haben die Alten Meister gearbeitet? In der Gemäldegalerie entdecken die Familien, wie Künstler*innen einst aus Schneckensaft, echtem Gold, Edelsteinpulver und Eigelb leuchtende Farben hergestellt haben. In der Museumswerkstatt werden dann selbst Farben aus Naturmaterialien entwickelt und gleich ausprobiert. Leuchten die genauso?

Anmeldung Details

2019-W508 IN KOLBES ATELIER

Offenes Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: So. 27.10.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 3 bis 100 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Cornelia Bessonov
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Familienfreizeit im Museum
Im Georg Kolbe Museum, einem Künstleratelier aus den 1920er-Jahren, gibt es viel zu entdecken. Der Bildhauer hat an diesem idyllischen Ort mitten im Kiefernwald gezeichnet, gemalt und mit Ton und Gips an seinen Skulpturen gearbeitet. Außerdem hat er hier gewohnt und sich mit Freunden und Freundinnen getroffen.

Jeden letzten Sonntag im Monat können sich Kinder, Jugendliche und Familien auf Kolbes Spuren begeben, im Museum Eindrücke sammeln und sich durch die Vielfalt an Werken, Archivmaterialien und Dokumenten zu einem eigenen, kleinen Ausstellungskatalog inspirieren lassen. Ob kleben, schneiden, zeichnen oder drucken - für jeden kreativen Kopf ist was dabei. Und am Ende entsteht ein gebundenes Büchlein voller eigener Kreationen und zahlreicher Erinnerungen.

Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Georg Kolbe Museum. Die Teilnahme am Angebot ist kostenfrei. Der Eintritt ins Museum beträgt für Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 18 ist der Eintritt frei. Um 14 Uhr findet sonntags eine öffentliche Führung für Erwachsene statt (2 Euro zzgl. Eintrittspreis).

Keine Anmeldung notwendig

Details

2019-0H2 BAUEN UND GESTALTEN MIT HOLZ (NEU)

Ein immerwährender Kalender
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 28.10.2019 - Mo. 18.11.2019
Uhrzeit: 16:15-17:45
Alter: von 5 bis 7 Jahren
Gebühren: 22,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Holzraum
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Botanischer Garten/ Botanisches Museum

Kreative Freizeit für die Jüngsten
Lassen sich die Jahreszeiten im Botanischen Garten gut erkennen? Die hier lebenden Pflanzen dienen als Anregung für einen selbst gestalteten Kalender. Dafür sägen, feilen, bohren, schleifen, kleben die Kinder und machen erste Erfahrungen mit dem Werkstoff Holz. Am Ende kann der Kalender noch selbst bemalt und nun alle Jahre wieder verwendet werden.

Anmeldung Details

2019-0T2 TEXTILES GESTALTEN (NEU)

Von der Wolle zum Stoff
Anmeldung möglich
Zeitraum: Di. 29.10.2019 - Di. 19.11.2019
Uhrzeit: 16:15-17:45
Alter: von 5 bis 7 Jahren
Gebühren: 24,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Malraum
Leitung: Stefanie Hendl
Museumsbezug:Deutsches Technikmuseum

Kreative Freizeit für die Jüngsten
Die Weberei ist eine der ältesten Techniken der Textilherstellung. Am Handwebrahmen lernen die Kinder das System von Kett- und Schussfaden kennen. Verschiedene Muster können erprobt und schön Gewebtes für Folgeprojekte wie den Kurs "Ein Kleid für deinen Gefährten" erarbeitet werden. Im Technikmuseum wird dann gezeigt, wie ein Webstuhl funktioniert und welche Schritte nötig sind, um ein fertiges Gewebe herzustellen. Doch wo kommen gewebte Stoffe überall zum Einsatz?

Anmeldung Details

2019-0A2 BEWEGTE BILDER (NEU)

Ein Lieblingstier animieren
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mi. 30.10.2019 - Mi. 20.11.2019
Uhrzeit: 16:15-17:45
Alter: von 5 bis 7 Jahren
Gebühren: 22,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Malraum
Leitung: Steffen Reck
Museumsbezug:Domäne Dahlem

Kreative Freizeit für die Jüngsten
Lieblingstiere werden aus Pappe und Papier mit beweglichen Elementen gestaltet. Wer noch keine Idee hat, kann sich bei dem Besuch in der Domäne anregen lassen. Wo lebt das Tier? Ein passender Hintergrund muss auch noch gemalt werden. Passt die Landschaft, wird das Tier in einem kleinen Trickfilm zum Leben erweckt.

Anmeldung Details

2019-0K2 MODELLIEREN UND FORMEN (NEU)

Schmuck und Geschenke aus weißem Gold
Anmeldung möglich
Zeitraum: Do. 31.10.2019 - Do. 21.11.2019
Uhrzeit: 16:15-17:45
Alter: von 5 bis 7 Jahren
Gebühren: 25,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Keramikwerkstatt
Leitung: Julietta L. Wehr
Museumsbezug:Kunstgewerbemuseum

Kreative Freizeit für die Jüngsten
Schon im 18. Jahrhundert wurde Schmuck aus Porzellan angefertigt. Die Manufaktur Meißen bediente sich zum Beispiel eines Mopses als Kettenanhänger: Ein beliebtes Geschenk übrigens am Hofe König Augusts III. Doch auch Blüten können zu schmucken Ohrringen geformt werden. Garniert auf einer kleinen Kugel bilden sie einen besonderen Blickfang. So gestalten die Kinder Schmuck oder kleine Geschenke nach persönlichem Geschmack und mit passender Verpackung.

Anmeldung Details