Kurse >> Bezirke >> Mitte

2019-SF 02 ARCHE NOAH ARTLAB

Neue Lebensorte aus Recyclingmaterialien kreieren
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 24.06.2019 - Fr. 28.06.2019
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 9 bis 12 Jahren
Gebühren: 90,00 EUR
Veranstaltungsort:  Jüdisches Museum/W.M. Blumenthal Akademie
Leitung: Barbara Antal
Museumsbezug:Jüdisches Museum/W.M. Blumenthal Akademie

Kreative Freizeit für Kinder in den Sommerferien
Wo und wie würden wir leben, wenn wir nochmal neu anfangen könnten oder müssten? Zu Wasser, zu Lande oder in der Luft? Auf einem Baumhaus, im Hausboot oder unter Wasser neben Barsch und Flunder? Mit Blick auf Klimawandel und Ressourcenschutz entwickeln die Kinder ihre eigenen Ideen für neue Lebensorte. Aus Recyclingmaterialien entstehen Collagen und Skulpturen, die am Ende der Woche in einer Ausstellung Eltern und Freund*innen präsentiert werden.

Tobe-Pausen und ein Mittagessen von "eßkultur" sind im Kurs enthalten.

In Kooperation mit dem Jüdischen Museum Berlin und mit freundlicher Unterstützung der Freunde des Jüdischen Museums Berlin.

Dieser Kurs und die Warteliste sind voll.

Keine Anmeldung möglich

Details

2019-SF 03 ARCHE NOAH RADIOPLAY

Die Geschichte im Hörspiel neu inszenieren
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 24.06.2019 - Fr. 28.06.2019
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 9 bis 12 Jahren
Gebühren: 90,00 EUR
Veranstaltungsort:  Jüdisches Museum Berlin/W.M. Blumenthal Akademie
Leitung: Andreas Lorenz
Museumsbezug:Jüdisches Museum/W.M. Blumenthal Akademie

Kreative Freizeit für Kinder in den Sommerferien
Ein U-Boot, ein Kreuzfahrtschiff oder vielleicht sogar ein Raumschiff - wie würde die Arche Noah heute aussehen? Wer käme mit an Bord und wo läge das Ziel? In einem Hörspiel interpretieren die Kinder die Geschichte der Arche Noah neu. Sie entwickeln das Skript, sprechen Texte ein und produzieren Soundeffekte und Musik. Sie steuern die Aufnahmetechnik und den Schnittplatz. Zum Abschluss gibt es ein Hörspielkino mit Popcorn für Eltern und Freund*innen.

Tobe-Pausen und ein Mittagessen von "eßkultur" sind im Kurs enthalten.

In Kooperation mit dem Jüdischen Museum Berlin und mit freundlicher Unterstützung der Freunde des Jüdischen Museums Berlin.


Dieser Kurs und die Warteliste sind voll.

Keine Anmeldung möglich

Details

2019-JU 09 BERICHTE AUS EINER ANDEREN WELT

Sci-Fi-Schreibwerkstatt
Anmeldung möglich
Zeitraum: Di. 25.06.2019 - Mi. 26.06.2019
Uhrzeit: 10:30-14:30
Alter: von 12 bis 18 Jahren
Gebühren: 22,00 EUR
Veranstaltungsort:  Museum für Kommunikation Berlin
Leitung: Katharina Ludwig
Museumsbezug:Museum für Kommunikation Berlin

Freizeit für Jugendliche in den Sommerferien
Verschiebe spielerisch die Grenzen des Möglichen // Spekuliere darüber, wie die Zukunft aussehen könnte // Wie werden wir leben, fühlen, miteinander auskommen und kommunizieren? // Lass dich von der Ausstellung anregen und entwickele neue Charaktere und ihre Welt // Deine Held*innen bestehen darin alltägliche und fantastische Abenteuer //Ssammle deine Geschichten im Blog und teile sie mit Freund*innen

Ausstellungsbezug: "Gesten - gestern, heute, übermorgen", Museum für Kommunikation.

Anmeldung Details

2019-SF 06 HANTIEREN - IM RAUM - MIT OBJEKTEN - VOR FARBE

Sich Farb-Räume erobern und darin gestalten
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 01.07.2019 - Fr. 05.07.2019
Uhrzeit: 10:00-13:00
Alter: von 7 bis 10 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Galerie Weißer Elefant
Leitung: Daniela Herr
Museumsbezug:Galerie Weißer Elefant

Kreative Freizeit für Kinder in den Sommerferien
Ausgehend von Elisabeth Sonnecks ortsspezifischen Farbinstallationen werden die Kinder Räume, Farben und Formen wahrnehmen sowie Objekte und ihr Umfeld erforschen. Dabei bewegen sich die Teilnehmer*innen im Raum, experimentieren mit Farbe und ihrer Wirkung und gestalten eigene Farbbahnen, -verläufe und farbige Objekte sowie mitgebrachte Fundstücke. Auch die eigene Kleidung oder die Farbigkeit des Frühstücks kann Thema der Untersuchung sein. Die im Kurs entstandenen Arbeiten erweitern und beleben den Ausstellungsraum und werden fotografisch dokumentiert.

Ausstellungsbezug: "Elisabeth Sonneck. Hantieren und Fingieren (in Farbe #6)"

Gebührenfrei dank freundlicher Unterstützung des Kulturamts Mitte.

Anmeldung Details

2019-SF 07 ARCHE NOAH ARTLAB

Neue Lebensorte aus Recyclingmaterialien kreieren
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 01.07.2019 - Fr. 05.07.2019
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 9 bis 12 Jahren
Gebühren: 90,00 EUR
Veranstaltungsort:  Jüdisches Museum/W.M. Blumenthal Akademie
Leitung: Barbara Antal
Museumsbezug:Jüdisches Museum/W.M. Blumenthal Akademie

Kreative Freizeit für Kinder in den Sommerferien
Wo und wie würden wir leben, wenn wir nochmal neu anfangen könnten oder müssten? Zu Wasser, zu Lande oder in der Luft? Auf einem Baumhaus, im Hausboot oder unter Wasser neben Barsch und Flunder? Mit Blick auf Klimawandel und Ressourcenschutz entwickeln die Kinder ihre eigenen Ideen für neue Lebensorte. Aus Recyclingmaterialien entstehen Collagen und Skulpturen, die am Ende der Woche in einer Ausstellung Eltern und Freund*innen präsentiert werden.

Tobe-Pausen und ein Mittagessen von "eßkultur" sind im Kurs enthalten.

In Kooperation mit dem Jüdischen Museum Berlin und mit freundlicher Unterstützung der Freunde des Jüdischen Museums Berlin.

Dieser Kurs ist voll.

Keine Anmeldung möglich

Details

2019-SF 08 ARCHE NOAH RADIOPLAY

Die Geschichte im Hörspiel neu inszenieren
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 01.07.2019 - Fr. 05.07.2019
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 9 bis 12 Jahren
Gebühren: 90,00 EUR
Veranstaltungsort:  Jüdisches Museum/W.M. Blumenthal Akademie
Leitung: Monica Riedel
Museumsbezug:Jüdisches Museum/W.M. Blumenthal Akademie

Kreative Freizeit für Kinder in den Sommerferien
Ein U-Boot, ein Kreuzfahrtschiff oder vielleicht sogar ein Raumschiff - wie würde die Arche Noah heute aussehen? Wer käme mit an Bord und wo läge das Ziel? In einem Hörspiel interpretieren die Kinder die Geschichte der Arche Noah neu. Sie entwickeln das Skript, sprechen Texte ein und produzieren Soundeffekte und Musik. Sie steuern die Aufnahmetechnik und den Schnittplatz. Zum Abschluss gibt es ein Hörspielkino mit Popcorn für Eltern und Freund*innen.

Tobe-Pausen und ein Mittagessen von "eßkultur" sind im Kurs enthalten.

In Kooperation mit dem Jüdischen Museum Berlin und mit freundlicher Unterstützung der Freunde des Jüdischen Museums Berlin.

Dieser Kurs und die Warteliste sind voll.

Keine Anmeldung möglich

Details

2019-JU 11 DIE BERLINER MAUER

Geschichte mit der Spiegelreflexkamera aufspüren
Anmeldung möglich
Zeitraum: Di. 30.07.2019 - Mi. 31.07.2019
Uhrzeit: 11.00-17.00
Alter: von 13 bis 18 Jahren
Gebühren: 43,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ephraim-Palais
Leitung: Jochen Wermann
Museumsbezug:Ephraim-Palais

Freizeit für Jugendliche in den Sommerferien
entdecke orte bewegter stadtgeschichte // suche nach spuren der berliner mauer // siehst du noch unterschiede zwischen ost und west? // fotografiere motive zwischen mitte und kreuzberg // bearbeite deine bilder am pc // lerne die spiegelreflexkamera kennen und erfahre, was blende, iso und weißpunkt sind //

Ausstellungsbezug: "Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt", Stadtmuseum Berlin.

Anmeldung Details

2019-SF 16 TÜRME, ADLER, WOLKENKRATZER

Berlin von der mittelalterlichen Stadt zur modernen Metropole
Anmeldung möglich
Zeitraum: Di. 30.07.2019 - Fr. 02.08.2019
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 6 bis 10 Jahren
Gebühren: 65,00 EUR
Veranstaltungsort:  Märkisches Museum / Innenhof
Leitung: Kerstin Minkwitz
Museumsbezug:Märkisches Museum

Kreative Freizeit für Kinder in den Sommerferien
Im Märkischen Museum verstecken sich viele Objekte vom Gestern und Heute. Auf ihren Spaziergängen durch das verwinkelte Gebäude mit der Großen Halle, dem Zunftsaal, historischen Kabinetten und einer Kapelle skizzieren die Kinder diese bekannten und unbekannten Dinge. Gibt es diese Sachen heute noch und wie würden sie modern aussehen? Im Anschluss bauen die Kinder mit Farbe, Holz, Papier und vielen Gestaltungsmaterialien eigene Dinge nach den Vorbildern aus der Ausstellung.
So reisen sie durch die Geschichte Berlins werden staunen, wie viele Ähnlichkeiten das Leben in einer mittelalterlichen Stadt mit dem in einer modernen Metropole hat.

Tagesgäste sind ohne Anmeldung willkommen.
Tagesgebühr: 18 Euro (ermäßigt: 10 Euro)

Anmeldung Details

2019-FAM21 OST-BERLINER ALLTAG IM LICHT

Ein Schattenspiel entwickeln und Berliner Geschichte(n) erzählen lassen
Anmeldung möglich
Termin: So. 25.08.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 7 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ephraim-Palais
Leitung: Steffen Reck
Museumsbezug:Ephraim-Palais

Familienfreizeit im Museum
Ausstellungsbezug: Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt

Weitere Informationen finden Sie hier ab Mitte Juni.

Anmeldung Details

2019-FAM23 ERFRAGEN, ERKUNDEN, ERFORSCHEN

Das Alltagsleben in der einstigen Hauptstadt der DDR
Anmeldung möglich
Termin: So. 01.09.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 9 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ephraim-Palais
Leitung: Imke Küster
Museumsbezug:Ephraim-Palais

Familienfreizeit im Museum
Ost-Berlin - Die DDR-Metropole war auf der einen Seite das Schaufenster des Sozialismus, auf der anderen Seite bot die Hauptstadt Raum für alternative Lebensentwürfe jenseits der politischen Norm. An dem Familiensonntag erkunden Familien gemeinsam unter einem zufälligen Motto die Ausstellung "Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt" und erfragen von Eltern und Großeltern, wie das Alltagsleben in Ost-Berlin war. Dazu wird der gegenwärtige Stadtraum mit alten Fotos verglichen. Mit Zeichnungen, Fotos und Texten ensteht ein gemeinsames Forschungsleporello.

Anmeldung Details