Kurse >> Bezirke >> Mitte

2019-FAM23 ERFRAGEN, ERKUNDEN, ERFORSCHEN

Das Alltagsleben in der einstigen Hauptstadt der DDR
Anmeldung möglich
Termin: So. 01.09.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 9 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ephraim-Palais
Leitung: Imke Küster
Museumsbezug:Ephraim-Palais

Familienfreizeit im Museum
Ost-Berlin - Die DDR-Metropole war auf der einen Seite das Schaufenster des Sozialismus, auf der anderen Seite bot die Hauptstadt Raum für alternative Lebensentwürfe jenseits der politischen Norm. An dem Familiensonntag erkunden Familien gemeinsam unter einem zufälligen Motto die Ausstellung "Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt" und erfragen von Eltern und Großeltern, wie das Alltagsleben in Ost-Berlin war. Dazu wird der gegenwärtige Stadtraum mit alten Fotos verglichen. Mit Zeichnungen, Fotos und Texten ensteht ein gemeinsames Forschungsleporello.

Anmeldung Details

2019-FAM25 OST-BERLINER ALLTAG IM LICHT

Ein Schattenspiel entwickeln und Berliner Geschichte(n) erzählen lassen
Anmeldung möglich
Termin: So. 29.09.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 7 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ephraim-Palais
Leitung: Steffen Reck
Museumsbezug:Ephraim-Palais

Familienfreizeit im Museum
In der Ausstellung entdecken die Familien Licht und Schattenseiten einer einstmals "halben" Stadt. Hier erfahren sie mehr über die Alltagsrealität im Spannungsfeld zwischen Wünschen und Hoffnungen, aber auch Zwängen und Ängsten. Spezielle Objekte, Personen oder ungewöhnliche Ideen können als Vorlage für eine selbst entwickelte Schattenfigur dienen. Aus Pappe, Holz und Draht entstehen bewegliche Puppen, mit denen improvisiert und auf der Bühne gespielt werden kann. Dabei erzählen die Teilnehmenden Geschichten wie in alten Zeiten, als das "Wünschen noch geholfen hat".

Ausstellungsbezug: "Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt"

Anmeldung Details

2019-FAM27 ERFRAGEN, ERKUNDEN, ERFORSCHEN

Das Alltagsleben in der einstigen Hauptstadt der DDR
Anmeldung möglich
Termin: So. 13.10.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 9 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ephraim-Palais
Leitung: Imke Küster
Museumsbezug:Ephraim-Palais

Familienfreizeit im Museum
Ost-Berlin - Die DDR-Metropole war auf der einen Seite das Schaufenster des Sozialismus, auf der anderen Seite bot die Hauptstadt Raum für alternative Lebensentwürfe jenseits der politischen Norm. An dem Familiensonntag erkunden Familien gemeinsam unter einem zufälligen Motto die Ausstellung "Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt" und erfragen von Eltern und Großeltern, wie das Alltagsleben in Ost-Berlin war. Dazu wird der gegenwärtige Stadtraum mit alten Fotos verglichen. Mit Zeichnungen, Fotos und Texten ensteht ein gemeinsames Forschungsleporello.

Anmeldung Details

2019-HF 11 MOSAIK-TIERE

Bilder aus kleinen Steinen legen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Di. 15.10.2019 - Fr. 18.10.2019
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 8 bis 14 Jahren
Gebühren: 69,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bode - Museum
Leitung: Bettina Galle
Museumsbezug:Bode-Museum

Kreative Freizeit für Kinder in den Herbstferien
Wer gerne puzzelt und nach passenden Steinen sucht, sollte sich der künstlerischen Entdeckungsreise ins Museum für Byzantinische Kunst anschließen. Angeregt durch das Mosaik von Ravenna entwerfen die Kinder ein eigenes Fliesenbild. Dazu fertigen sie vor Ort Skizzen an und übertragen diese auf eine Kachel, wählen Farben, legen und setzen Mosaiksteine und verfugen abschließend ihr Kunstwerk. Der kreative Umgang mit dem Material führt nicht nur zu einem prachtvollen Mosaik, sondern vertieft auch die Fähigkeit, sich aktiv mit Kunst auseinanderzusetzen.

Anmeldung Details

2019-JU 18 DAS DRITTE BILD

Auf Berlin-Spaziergang mit Fontane in 3D
wenig Teilnehmer
Zeitraum: Di. 15.10.2019 - Fr. 18.10.2019
Uhrzeit: 10:30-15:30
Alter: von 12 bis 16 Jahren
Gebühren: 64,00 EUR
Veranstaltungsort:  Märkisches Museum / Museumslabor
Leitung: Ursel Arndt
Museumsbezug:Märkisches Museum

Freizeit für Jugendliche in den Herbstferien
Begib dich auf eine Zeitreise der visuellen Art: zu den ersten gezeichneten virtuellen 3D-Bildern // Entwickle eine stereoskopische Zeichnung und betrachte sie im Kaiserpanorama oder Kreuzblick // Experimentiere mit spektakulären Sichtweisen und zaubere aus zwei Bildern ein drittes // Switche zwischen 2D und 3D // Dinge und Strichmännchen kommen aus dem Bild heraus // Stelle gezeichnete Gegenstände und Orte aus Fontanes Alltag deinem eigenen gegenüber // Kannst du immer glauben, was du siehst?

Anmeldung Details

2019-FAM28 PURPURSCHNECKE TRIFFT EIGELB

Farben aus Naturmaterialien herstellen
Anmeldung möglich
Termin: So. 20.10.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 4 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Kulturforum
Leitung: Patricia Thoma
Museumsbezug:Gemäldegalerie

Familienfreizeit im Museum
Mit welchen Tricks und Zutaten haben die Alten Meister gearbeitet? In der Gemäldegalerie entdecken die Familien, wie Künstler*innen einst aus Schneckensaft, echtem Gold, Edelsteinpulver und Eigelb leuchtende Farben hergestellt haben. In der Museumswerkstatt werden dann selbst Farben aus Naturmaterialien entwickelt und gleich ausprobiert. Leuchten die genauso?

Anmeldung Details

2019-FAM29 OST-BERLINER ALLTAG IM LICHT

Ein Schattenspiel entwickeln und Berliner Geschichte(n) erzählen lassen
Anmeldung möglich
Termin: So. 27.10.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 7 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ephraim-Palais
Leitung: Steffen Reck
Museumsbezug:Ephraim-Palais

Familienfreizeit im Museum
In der Ausstellung entdecken die Familien Licht und Schattenseiten einer einstmals "halben" Stadt. Hier erfahren sie mehr über die Alltagsrealität im Spannungsfeld zwischen Wünschen und Hoffnungen, aber auch Zwängen und Ängsten. Spezielle Objekte, Personen oder ungewöhnliche Ideen können als Vorlage für eine selbst entwickelte Schattenfigur dienen. Aus Pappe, Holz und Draht entstehen bewegliche Puppen, mit denen improvisiert und auf der Bühne gespielt werden kann. Dabei erzählen die Teilnehmenden Geschichten wie in alten Zeiten, als das "Wünschen noch geholfen hat".

Ausstellungsbezug: "Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt"

Anmeldung Details

2019-FAM31 ERFRAGEN, ERKUNDEN, ERFORSCHEN

Das Alltagsleben in der einstigen Hauptstadt der DDR
Anmeldung möglich
Termin: So. 03.11.2019
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 9 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Ephraim-Palais
Leitung: Imke Küster
Museumsbezug:Ephraim-Palais

Familienfreizeit im Museum
Ost-Berlin - Die DDR-Metropole war auf der einen Seite das Schaufenster des Sozialismus, auf der anderen Seite bot die Hauptstadt Raum für alternative Lebensentwürfe jenseits der politischen Norm. An dem Familiensonntag erkunden Familien gemeinsam unter einem zufälligen Motto die Ausstellung "Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt" und erfragen von Eltern und Großeltern, wie das Alltagsleben in Ost-Berlin war. Dazu wird der gegenwärtige Stadtraum mit alten Fotos verglichen. Mit Zeichnungen, Fotos und Texten ensteht ein gemeinsames Forschungsleporello.

Anmeldung Details