Kurse >> Bezirke >> Mitte

G_003 HIEROGLYPHEN

Die Geheimnisse ägyptischer Schrift erkunden
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 6 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Neues Museum, Museumspädagogik ÄMP
Leitung: Manuela Gander
Museumsbezug:Neues Museum-Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Kindergeburtstag im Ägyptischen Museum
Bei diesem Kindergeburtstag schlüpfen Kinder in die Rolle von Archäologinnen und Schriftkundlern. In der Ausstellung wird die Bedeutung der Jahrtausende alten Hieroglyphenschrift an Hand des ägyptischen Totenkults sowie von Leben und Bräuchen am Pharaonenhofe erklärt. Nachdem einige der geheimnisvollen Zeichen der alten Bilderschrift von den Kindern entschlüsselt wurden, dienen sie als Bausteine eines neuen "Brauchs": Alle Kinder der Geburtstagsgesellschaft schreiben Ihren Namen in Hieroglyphen auf ein mitgebrachtes T-Shirt. So können sie die Erinnerung an diesen spannenden Kindergeburtstag noch lange mit sich tragen und ihre Umwelt mit ungewöhnlichen Schriftkenntnissen verblüffen.

Dieser Kindergeburtstag im Museum kann auch in englischer Sprache gefeiert werden.
Empfohlenes Alter: ab 6 Jahre
Leitung: Manuela Gander, Ägyptologin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_004 GESCHENKE FÜR DIE GÖTTER

Eine Reise in die Antike
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Altes Museum (Agora) und Lustgarten
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Altes Museum

Kindergeburtstag im Alten Museum
Für erfüllte Wünsche bedankt man sich. Das galt auch schon im antiken Griechenland. Dort waren unterschiedliche Götter und Göttinnen für die Erfüllung von Wünschen und Bitten zuständig. Womit bedankte man sich bei ihnen? Und welche Geschichten verbergen sich hinter den Göttergeschenken? In der Antikensammlung erkundet die Geburtstagsgesellschaft Weihegaben an die Bewohner des Olymps und erfährt, an welchen Attributen man die verschiedenen Göttingen und Götter erkennt. Im Anschluss stellen die Kinder selbst Geschenktafeln aus lufttrocknender Modelliermasse her. Vorbild sind antike Votiv-Tafeln aus Penteskouphia sowie eigene Skizzen von Götter-Attributen. Bleibt die Frage, wem man die selbst gefertigten Tafeln schenkt, oder ob man sie lieber behält - als Andenken an eine spannende Reise in die Antike.

Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Ingrid Böhle, Keramikerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_008 FALSCHMÜNZER

Eigenes Geld herstellen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bode - Museum
Leitung: Bettina Galle
Museumsbezug:Bode-Museum

Kindergeburtstag im Bode-Museum
So viel Geld besitzen, wie man will? Dafür müsste man wohl Geld fälschen - oder eigene Münzen prägen? Einen Kindergeburtstag lang wird das Bode-Museum zur Geldfälscherwerkstatt: Das Geburtstagskind und seine Gäste erschaffen ihr eigenes Geld. Dafür erkunden die Kinder in der Ausstellung, wie und womit man früher Geld fälschte. Anschließend stellen sie selbst Münzen her und geben ihnen mit verschiedenen Mustern und einem Hammer eine individuelle Prägung. Von diesem Geburtstag kommen die Kinder reich an Erfahrungen und Münzen nach Hause.

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten beträgt die max. Teilnehmerzahl 10 Kinder.
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Bettina Galle, Künstlerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_009 GOLD VON BYZANZ

Ein Mosaik gestalten
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bode - Museum
Leitung: Bettina Galle
Museumsbezug:Bode-Museum

Kindergeburtstag im Bode-Museum
Faszination Mosaik: Einem Puzzle gleich fügen sich winzige Steine zu einem prachtvollen Bild. Die Kinder gehen auf Entdeckungsreise in das Museum für Byzantinische Kunst. Sie erfahren, wie einst farbige Steine für Mosaike gefertigt wurden und wie sie heute immer noch an einigen Orten nach Geheimrezepten hergestellt werden. Angeregt durch das Mosaik von Ravenna und die Skulpturen des Museums, erarbeitet sich jeder sein eigenes Motiv. Die entstandenen Entwürfe werden auf einen vorbereiteten Untergrund übertragen und mit farbigen Steinen belegt. Das fertige Mosaik schmückt später das Kinderzimmer und erinnert noch lange an einen unvergesslichen Kindergeburtstag im Museum.

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten beträgt die max. Teilnehmerzahl 10 Kinder.
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Bettina Galle, Künstlerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_018 SIEBDRUCK

Experimentieren mit Farbe
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 10 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Kulturforum
Leitung: Regina Stender
Museumsbezug:Kulturforum Berlin

Kindergeburtstag im Kulturforum Berlin
Bei diesem kunterbunten Kindergeburtstag lernen das Geburtstagskind und seine Gäste ein künstlerisches Verfahren kennen und probieren es selbst aus: mit einem Sieb drucken. Die Kinder schneiden mit dem Cutter Schablonen, benutzen ein Rakel und verschiedene Farben. So entstehen kleine Drucke auf Papier, die getauscht und verschenkt werden können.

Empfohlenes Alter: ab 10 Jahre
Leitung: Regina Stender, Künstlerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_020 AQUA + COLOR

Farbkontraste mit Aquarelltechnik
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 7 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Kulturforum
Leitung: Regina Stender
Museumsbezug:Gemäldegalerie

Kindergeburtstag im Kulturforum Berlin
In diesem Kindergeburtstag dreht sich alles um Farbe und Malen. Zuerst bereiten wir das Papier vor. Auf Wunsch des Geburtstagskindes findet die Führung in der Gemäldegalerie zum Thema Tiere, Landschaft, Stilleben oder Portrait statt. Von den Formen und Farbkontrasten der Gemälde inspiriert, gibt es im Studio Tips zu verschiedenen Techniken mit Wasserfarben. Wir probieren die Farbe exakt zu setzen, schwimmen und fließen zu lassen. Es entstehen zwei Aquarelle, die realistisch oder experimentell sein können.

Dieser Kindergeburtstag im Museum kann auch in englischer und spanischer Sprache gefeiert werden.
Empfohlenes Alter: ab 7 Jahre
Leitung: Regina Stender, Künstlerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_024 KLEIDER MACHEN LEUTE!

Accessoires und Anziehbares aus Papier
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Kunstgewerbemuseum im Kulturforum am Potsdamer Platz
Leitung: Doro Petersen
Museumsbezug:Kunstgewerbemuseum

Kindergeburtstag im Kunstgewerbemuseum
Beim Gang durch die prächtige Modegalerie des Kunstgewerbemuseums erfahren die Kinder, wie sehr sich Mode im Laufe der Zeit wandelt und neu erfindet und was Kleider über ihre Träger aussagen. Da gibt es zum Beispiel zu bestaunen: raumgreifende Reifröcke der adligen Damen des Rokoko, aufgebauschte Ärmel der Bürgersfrauen des Biedermeier und glitzernde Pailletten an den Tanzkleidern der 20er Jahre. Im Anschluß öffnet das Modeatelier und das Geburtstagskind und seine Gäste erstellen eigene außergewöhnliche Accessoires und Kleider aus Papier. Hüte, Perücken, Bärte, Fächer und vieles mehr werden bunt verziert und anprobiert und es bleibt genug Zeit für eine kleine Modenschau.

Dieser Geburtstag kann auch in spanischer Sprache gefeiert werden.
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Doro Petersen, Künstlerin/ Illustratorin, Birgita Martens, Pädagogin/Taschendesignerin oder Patricia Thoma, Bildende Künstlerin/Bilderbuchillustratorin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

2020-JU 07 Abgesagt: DAS AFRIKANISCHE VIERTEL

Dem Ursprung Berliner Straßennamen auf der Spur
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 06.04.2020 - Do. 09.04.2020
Uhrzeit: 10:00 - 16:00
Alter: von 12 bis 18 Jahren
Gebühren: 12,00 EUR
Veranstaltungsort:  JiM Werkstatt Hortensien - Fotolabor
Leitung: Mansour Ciss
Museumsbezug:Deutsches Historisches Museum

Aktuelle Information von Jugend im Museum e. V. bezüglich COVID-19

Aufgrund der Entscheidung der Senatsverwaltung Berlin zur derzeitigen Pandemieentwicklung bleiben die Landesmuseen Berlins (Berlinische Galerie, Brücke-Museum, Bröhan-Museum, Georg Kolbe Museum, Käthe-Kollwitz-Museum, Werkbundarchiv - Museum der Dinge) sowie die Kommunalen Galerien der Bezirke ab dem 14. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 für den Besucherverkehr geschlossen. Dem entsprechend finden die Freizeit-, Schul- und Ferienkurse von Jugend im Museum e.V. nicht statt.

Bitte informieren Sie sich über unsere Website zu den jeweiligen Kursen oder rufen Sie uns an.

Wir danken für Ihr Verständnis!



Freizeit für Jugendliche in den Osterferien
Was hat die Senegalstraße mit Berlin zu tun? /// Und führt die Togostraße nach Togo? /// Begib dich mit der analogen Kamera auf die Spuren unserer Stadtgeschichte /// Lerne mehr über die Länder, deren Namen Berliner Straßen tragen /// Erfahre, warum sie so heißen - Lass dich im Mitte Museum anregen /// Entwickle deine Fotos in der Werkstatt /// Erstelle Fotogramme und Siebdrucke und trage sie in einem Buch zusammen

Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und mit Haushaltsmitteln des Landes Berlin - Landesstelle für Entwicklungszusammenarbeit.

Keine Anmeldung möglich

Details

2020-OF 08 Abgesagt: MOSAIK-TIERE

Bilder aus kleinen Steinen legen
auf Warteliste
Zeitraum: Di. 14.04.2020 - Fr. 17.04.2020
Uhrzeit: 10:00 - 15:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 71,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bode - Museum
Leitung: Bettina Galle
Museumsbezug:Bode-Museum

Aktuelle Information von Jugend im Museum e. V. bezüglich COVID-19

Aufgrund der Entscheidung der Senatsverwaltung Berlin zur derzeitigen Pandemieentwicklung bleiben die Landesmuseen Berlins (Berlinische Galerie, Brücke-Museum, Bröhan-Museum, Georg Kolbe Museum, Käthe-Kollwitz-Museum, Werkbundarchiv - Museum der Dinge) sowie die Kommunalen Galerien der Bezirke ab dem 14. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 für den Besucherverkehr geschlossen. Dem entsprechend finden die Freizeit-, Schul- und Ferienkurse von Jugend im Museum e.V. nicht statt.

Bitte informieren Sie sich über unsere Website zu den jeweiligen Kursen oder rufen Sie uns an.

Wir danken für Ihr Verständnis!




Kreative Freizeit für Kinder in den Herbstferien
Wer gerne puzzelt und nach passenden Steinen sucht, sollte sich der künstlerischen Entdeckungsreise ins Museum für Byzantinische Kunst anschließen. Angeregt durch das Mosaik von Ravenna entwerfen die Kinder ein eigenes Fliesenbild. Dazu fertigen sie vor Ort Skizzen an und übertragen diese auf eine Kachel, wählen Farben, legen und setzen Mosaiksteine und verfugen abschließend ihr Kunstwerk. Der kreative Umgang mit dem Material führt nicht nur zu einem prachtvollen Mosaik, sondern vertieft auch die Fähigkeit, sich aktiv mit Kunst auseinanderzusetzen.

Keine Anmeldung möglich

Details

2020-FAM11 PURPURSCHNECKE TRIFFT EIGELB

Farben aus Naturmaterialien herstellen
Anmeldung möglich
Termin: So. 26.04.2020
Uhrzeit: 14:00 - 17:00
Alter: von 4 bis 99 Jahren
Gebühren: 18,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Kulturforum
Leitung: Patricia Thoma
Museumsbezug:Gemäldegalerie

Familienfreizeit im Museum
Mit welchen Tricks und Zutaten haben die Alten Meister gearbeitet? In der Gemäldegalerie entdecken die Familien, wie Künstler*innen einst aus Schneckensaft, echtem Gold, Edelsteinpulver und Eigelb leuchtende Farben hergestellt haben. In der Museumswerkstatt werden dann selbst Farben aus Naturmaterialien entwickelt und gleich ausprobiert. Leuchten die genauso?

Anmeldung Details