Kurse >> Suche >> Suchergebnis

Bei der Suche nach Außenstelle "Neues Museum-Museum für Vor- und Frühgeschichte" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

G_001 TROJA ENTDECKEN!

Armreife oder Schilde herstellen
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 9 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Neues Museum, Museumspädagogik MVF
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Neues Museum-Museum für Vor- und Frühgeschichte

Kindergeburtstag im Neuen Museum
Wie sammelt ein Museum? Was haben Mythen mit Geschichte zu tun? Wer hat Troja ausgegraben und warum? Das Geburtstagskind und seine Gäste erkunden das sagenhafte Troja: Nach einer spannenden Spurensuche in der Sammlung Schliemann und der Beschäftigung mit Fundstücken und Legenden kommen Prägestifte und andere Werkzeuge zum Einsatz. Zum Abschluss dieses Forscherinnen- und Entdeckergeburtstags gestalten die Kinder selbst einen Schatz. Es entsteht einen Armreif oder ein Schild. - Eine bleibende Erinnerung an Troja und einen ungewöhnlichen Kindergeburtstag.

Empfohlenes Alter: ab 9 Jahre
Leitung: Ingrid Böhle, Keramikerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

2020-023 TÖPFERN WIE IN DER JUNGSTEINZEIT

Schön verzierte Gefäße und kleine Figuren
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mi. 29.01.2020 - Mi. 25.03.2020
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 43,00 EUR
Veranstaltungsort:  JeverNeun
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Neues Museum-Museum für Vor- und Frühgeschichte

Kreative Freizeit für Kinder
Im Neuen Museum entdecken die Kinder vielfältig verzierte Gefäße der europäischen Jungsteinzeit. Worin unterscheiden sich die Gefäße von heutigen, wofür wurden sie benutzt und wie lebten die Menschen damals? Diesen und anderen Fragen wird im Museum nachgegangen. Auch der Zeichenstift kommt zum Einsatz. Schließlich wollen die Kinder später selbst Gefäße auf den Spuren unserer Vorfahren herstellen und sie durch Kerben, Eindrücken von Werkzeugen und Bemalen noch verschönern. Daneben können kleine Figuren modelliert werden.

Anmeldung Details

2020-0M1 MALEREI UND MEHR (NEU)

Höhlenmalerei
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mi. 12.02.2020 - Mi. 04.03.2020
Uhrzeit: 16:15-17:45
Alter: von 4 bis 7 Jahren
Gebühren: 21,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkstatt Hortensienstraße - Malraum
Leitung: Sarah Steiner
Museumsbezug:Neues Museum-Museum für Vor- und Frühgeschichte

Kreative Freizeit für die Jüngsten
Wann und wo hat es mit der Malerei begonnen? Die Kinder erfahren, etwas über die Felsbilder in den Höhlen der Steinzeit. Aus Papier und Kleister entstehen eigene Höhlenwände. Mit Händen und Fingern als Schablone und Druckstock entstehen farbige Zeichen und Wesen.

Anmeldung Details

2020-JU 06 DEKORIERTE GEFÄSSE

Schön Verziertes mit Stempeln und Rollsiegel
Anmeldung möglich
Zeitraum: Fr. 03.04.2020 - Fr. 19.06.2020
Uhrzeit: 16:30-18:00
Alter: von 10 bis 14 Jahren
Gebühren: 42,00 EUR
Veranstaltungsort:  Kinder- und Jugendzentrum Burg
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Neues Museum-Museum für Vor- und Frühgeschichte

Freizeit für Jugendliche
Begegne im Ägyptischen Museum jahrtausendealten Formen, Bemalungen und mit Reliefs verzierten Gefäßen /// Doch wirkt hier alles nur alt und starr? /// Lass dich von einer spannenden und lebendig wirkenden Kultur zu eigenen Tonarbeiten anregen /// Stelle selbst Stempel und Rollsiegel her /// Erprobe dabei deine Feinmotorik, Geduld und vor allem ... Kreativität.

Anmeldung Details

2020-024 WILDE REITER UND FANTASIEVOLLE GEFÄSSE

Komplexe Figuren nach antikem Vorbild gestalten
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mi. 22.04.2020 - Mi. 10.06.2020
Uhrzeit: 16.30-18.00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 42,00 EUR
Veranstaltungsort:  JeverNeun
Leitung: Ingrid Böhle
Museumsbezug:Neues Museum-Museum für Vor- und Frühgeschichte

Kreative Freizeit für Kinder
Mit Zeichenstift und Papier begeben sich die Kinder auf Entdeckungsreise ins Neue Museum. Dort spüren sie antike Gefäße und Reiterfiguren aus Zypern auf. Neben den Formen werden speziell die Farbigkeit und Bemalung der Exponate interessieren. Angeregt von diesen Vorbildern werden eigene kleine abenteuerliche Reiter zu Pferd und Tongefäße modelliert und anschließend mit Mustern bemalt. Neben der praktischen Arbeit wird den TeilnehmerInnen die Faszination dieser Alten Kultur näher gebracht.

Anmeldung Details