JiM ONLINE – Interaktive Live-Online-Kurse

Jugend im Museum e.V. bietet kreative Kurse für den virtuellen Raum an: Gemeinsam mit unseren Kursleiter*innen und Referent*innen entwickeln wir Formate, die interaktiv, live und online sind. Digitale Tools werden eingesetzt, auch um das analoge handwerkliche Tun anzuregen. In dem Wissen, dass Kinder zu viel Zeit vor den Monitoren verbringen, beinhalten unsere Interaktiven Live-Online-Kurse immer Zeiten und Möglichkeiten, in realen Räumen mit allen Sinnen, kreativ zu sein. Sei es draußen, am Küchentisch, auf dem Boden, im eigenen Zimmer oder sonst wo und dort künstlerisch aktiv zu experimentieren, zu bauen, malen und zeichnen, zu sammeln, zu recherchieren und forschen, zu filmen und fotografieren und vieles, vieles mehr.

Mit unseren Interaktiven Live-Online-Kursen schaffen wir einen weiteren Raum zu den JiM- und Museumswerkstätten für Kinder und Jugendliche sowie für Schulen und Familien, der ortsunabhängig ist und einige Barrieren ausschließt. Eine Anmeldung ist erforderlich, da auch die Live-Online-Kurse eine begrenzte Teilnehmendenzahl haben. Nur so können wir unseren Anspruch, qualitätsvolle, interaktive Vermittlungsangebote der kulturellen Bildung durchzuführen, umsetzen. Sollte Ihr Kind eine Behinderung haben und bestimmte digitale Voraussetzungen brauchen, vermerken Sie dies bitte bei der Anmeldung.
Wir wünschen viel Spaß! Und freuen uns über Rückmeldungen zu unserem neuen Kurs-Format!

Kursangebote >> Kursdetails

Details 2022-EW 09

DAZWISCHEN MITMISCHEN

Ideenworkshop zu Vermittlungsformaten zwischen digital, analog und total absurd
wenig Teilnehmer

Kursbelegung

Kursnummer:

2022-EW 09

Titel:

DAZWISCHEN MITMISCHEN

Info:

Online-Workshop für Kunst- und Kulturvermittler*innen von yaw! kollektiv
Welche Formen des Austauschs und des Dialogs lassen sich zwischen digital und analog finden? Welche davon nachhaltig für eine aktive Vermittlung einsetzen? Und wie helfen vermeintlich absurde Ansätze neue Wege einzuschlagen?
Mit dem Digitalen Wandel in der Kunst- und Kultur wurden vor allem in den letzten Jahren Selbstverständlichkeiten und gewohnte Arbeitsweisen hinterfragt oder aufgegeben. Aus bisherigen Routinen wurden neue Formate formuliert und nicht zuletzt wohl auch viele Fragezeichen generiert.
Gemeinsam wollen wir die Schnittstelle zwischen der digitalen und analogen Welt in der Vermittlung erkunden und nach verborgenen Potentialen suchen. Mit dem Fokus auf eine möglichst experimentelle Ideenentwicklung versuchen wir dabei kleine Twists in unsere Denkweise einzuflechten. Herausforderungen sollen zu Chancen werden.
Zunächst Absurdes zum Ausgangspunkt von Inspiration, Kreativität und Neuem. Im Zentrum des gemeinsamen Arbeitens stehen Ihre persönlichen Inhalte und Themen.

Der Workshop richtet sich an Kunst- und Kulturvermittler*innen, die in ihrer Arbeit die Verschränkung von hybriden Methoden und Anwendungen suchen, Spaß am Ideenentwickeln haben und hierfür auch gern einmal Kopfstehen.

Termin:

Fr. 11.02.2022 

Alter:

Museumsbezug:

ohne

Veranstaltungsort:

JiM - Live-ONLINE

Veranstaltungstage:

Dauer:

01 Termin

Details zum Termin:

1 x 3 Std.

Uhrzeit:

10:00 - 13:00

Stunden:

3

Gebührentabelle:

0,00 EUR

Maximale Teilnehmerzahl:

14

bisherige Anmeldungen:

0

Dozent(en):

Kursort(e):

  • JiM - Live-ONLINE
    Sie erhalten den Zugangslink vor Kursbeginn.
    Der Kurs findet über BigBlueButton statt.

Anmeldung