Kita und Schule im Museum

Jugend im Museum e.V. unterstützt mit facettenreichen Angeboten für Kitas und Schulen den Weg zu kultureller Bildung. Durch die charakteristische Bildungsarbeit des Vereins, in der das eigene künstlerisch-kreative Tun aus der Begegnung mit Berliner Museen heraus inspiriert ist, erfahren Kinder und Jugendliche eine lebendige Auseinandersetzung mit den Zeugnissen der Vergangenheit und Gegenwart. Ob bildnerisches und skulpturales Gestalten, performative Elemente oder naturwissenschaftliches Experimentieren, die praktische Arbeit in den Werkstätten weckt neben dem Ausstellungsbesuch Neugierde und erweitert den Wissensschatz. Dabei wird Kindern und Jugendlichen der Zugang zu globalem Lernen ermöglicht sowie das Verständnis für andere Kulturen und Lebensweisen gefördert.

Alle Kurse werden von erfahrenen Kunst- und Kulturvermittler*innen oder Pädagog*innen begleitet. In Orientierung am Berliner Bildungsprogramm zur frühkindlichen Erziehung sowie den Rahmenplänen der Schulen bietet JiM dreistündige Angebote in verschiedenen Berliner Museen und Galerien an. Wir beraten Sie gerne persönlich zu den angebotenen Themen und Workshops oder konzipieren mit Ihnen individuelle Projektwochen. JiM organisiert auf Wunsche auch fortlaufende AGs.

 

Kontakt und Anmeldung

Bei Fragen zum Thema Kita und Schule im Museum wenden Sie sich bitte an:
Jasmeen Adeoshun | Di – Mi 10-16 Uhr, Do 10-14 Uhr
Telefon | E-Mail: 030 34 62 7179 | schule@jugend-im-museum.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Kursangebote >> Kita- und Schul-Angebote

S_031 UTOPIE WOHN(T)RÄUME

Ein Projekt für Schulgruppen zur Sammlungspräsentation der Liebermann-Villa
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 12.04.2021 - Fr. 23.12.2022
Uhrzeit: 11:00 - 14:00
Alter: von 6 bis 18 Jahren
Gebühren: 6,00 EUR
Veranstaltungsort:  Liebermann-Villa
Leitung: Barbara Campaner
Museumsbezug:Liebermann-Villa am Wannsee

Für Schule und Hort
Peter Fox träumt von einem Haus am See. Max Liebermann konnte sich seinen Traum mit einer eigens erbauten Villa verwirklichen. Er kaufte ein Seegrundstück am Wannsee und realisierte nach langer Planung seine Vision eines Lebensraumes, in dem Arbeit und Familienleben Hand in...

Anmeldung derzeit nicht möAnmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.glich.

E-Mail Anfrage Details

S_GL_080 DIE QUELLE

Was uns ein Märchen aus Ghana über die Nutzung von Ressourcen lehrt
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 12.04.2021 - Mi. 21.12.2022
Uhrzeit: 10:00 - 14:00
Alter: von 6 bis 9 Jahren
Gebühren: 30,00 EUR
Veranstaltungsort:  Schule bzw. Hort mit Museumsbesuch
Leitung: Dennis Doe Tamakloe
Museumsbezug:Museum für Naturkunde

Lernen im Kontext globaler Zusammenhänge für Schule und Hort
Volksmärchen wie "DIE QUELLE" werden weltweit mündlich von Generationen zu Generationen weitergegeben. Märchen haben sowohl damals als auch heute einen wichtigen Bildungsauftrag und vermitteln auch gesellschaftspolitische Inhalte. Im...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_GL_178 SCHNITZEL NACH AMAZONAS-ART? - NEIN DANKE!

In einem Comic den Regenwald retten
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mi. 19.05.2021 - Mi. 21.12.2022
Uhrzeit: 10:00 - 14:00
Alter: von 6 bis 13 Jahren
Gebühren: 30,00 EUR
Veranstaltungsort:  Botanischer Garten/ Botanisches Museum und Schule bzw. Hort
Leitung: Marcela Moraga Millan
Museumsbezug:Botanischer Garten/ Botanisches Museum

Lernen im Kontext globaler Zusammenhänge für Schule und Hort
Der Amazonas Regenwald ist der größte Tropenwald der Welt mit einer reichen Vielfalt an Insekten, Tieren und Pflanzenarten. Er wird als grüne Lunge der Erde bezeichnet. Der Regenwald trägt damit zur Stabilisierung des weltweiten Klimas...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_GL_175 WENN HANDPUPPEN SPRECHEN

Sich spielerisch in der Meinungsfreiheit üben
wenig Teilnehmer
Zeitraum: Mi. 23.06.2021 - Mi. 21.12.2022
Uhrzeit: 10:00 - 14:00
Alter: von 5 bis 12 Jahren
Gebühren: 30,00 EUR
Veranstaltungsort:  Schule bzw. Hort mit Museumsbesuch
Leitung: Heike Kammer
Museumsbezug:Puppentheater-Museum

Lernen im Kontext globaler Zusammenhänge für Schule und Hort
Fast auf der ganzen Welt wird mit Puppen Theater gespielt und das seit Jahrhunderten und von Jung und Alt. Doch warum ist das Puppenspiel so verbreitet und warum ist es manchmal einfacher die Puppen das sagen zu lassen, was wichtig...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_GL_176 BOHNEN UND KNOTEN STATT FINGER-EINMALEINNS

Zählen und Rechnen in Berlin und Perú
wenig Teilnehmer
Zeitraum: Di. 06.07.2021 - Mi. 21.12.2022
Uhrzeit: 10:00 - 14:00
Alter: von 5 bis 12 Jahren
Gebühren: 30,00 EUR
Veranstaltungsort:  Märkisches Museum / Museumslabor
Leitung: Susana Fernández de Frieboese
Museumsbezug:Märkisches Museum

Lernen im Kontext globaler Zusammmenhänge für Schule und Hort
Wie kann Rechnen anders vermittelt werden? Die Kinder erfahren im Märkischen Museum, wie Bildung im Mittelalter bis zur heutigen Zeit in Berlin vonstatten ging. Parallel dazu lernen sie die Khipu kennen, eine Knotenschrift, welche im...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_076 WIRBELN, SPRINGEN, TANZEN

Skulpturen erschaffen und animieren
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 09.08.2021 - Mi. 21.12.2022
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 6 bis 11 Jahren
Gebühren: 6,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Sibylle Baier
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Für Schule und Hort
Wie gelingt es, dass Skulpturen den Eindruck von Bewegung erwecken? Welche Gefühle werden damit ausgedrückt und wie sind die Figuren hergestellt? Künstlerische Strategien werden in diesem Workshop für die Schüler*innen lebendig. Im ehemaligen Bildhaueratelier Georg Kolbes, dem...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_080 KÄTHE AM KU'DAMM

Kiez-Rallye
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 09.08.2021 - Fr. 24.06.2022
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 12 bis 18 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Käthe-Kollwitz-Museum
Leitung: Barbara Campaner
Museumsbezug:Käthe-Kollwitz-Museum Berlin

Für Schule und Hort
Das Berliner Kollwitz-Museum zieht im Jahr 2022 um! Doch bevor Käthe Kollwitz den Ku´damm verlässt, widmet sich der aktuelle Schulprojekttag der wunderbaren Umgebung mit seiner prominenten Nachbarschaft und vielen historischen sowie künstlerischen Spuren.
Die Schüler*innen...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_109 LINIEN FINDEN, KANTEN KLEBEN

Tape Art trifft auf Skulptur
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 09.08.2021 - Fr. 23.12.2022
Uhrzeit: 10:00 - 13:00
Alter: von 6 bis 18 Jahren
Gebühren: 6,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Sibylle Baier
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Für Schule
Die Schüler*innen arbeiten im Georg Kolbe Museum großflächig mit Stiften, Klebeband und den Umrissen ihrer eigenen Körper. So wie die Bildhauer und Bildhauerinnen sich ihren eigenen Weg in der Moderne suchten und ihn fanden, nähern die Schüler*innen sich dem Verständnis von Körper und...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_102 MATERIALFORSCHER*INNEN

Den Dingen auf der Spur
wenig Teilnehmer
Zeitraum: Mi. 11.08.2021 - Fr. 23.12.2022
Uhrzeit: 09:00 - 12:00
Alter: von 4 bis 6 Jahren
Gebühren: 5,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkbundarchiv - Museum der Dinge
Leitung: Sarah Steiner
Museumsbezug:Werkbundarchiv - Museum der Dinge

Für Kita
Im Werkbundarchiv – Museum der Dinge befinden sich rund 40.000 ganz unterschiedliche Objekte aus den verschiedensten Materialien und Materialkombinationen. Als Materialforscher*innen lernen Kitagruppen Grundmaterialien kennen und erforschen diese spielerisch und künstlerisch mit allen...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details

S_022 ARCHITEKTUR-MEMORY

Zerlegen, vermessen, transformieren
Anmeldung möglich
Zeitraum: Mo. 16.08.2021 - Mi. 21.12.2022
Uhrzeit: 10:00 - 17:00
Alter: von 8 bis 18 Jahren
Gebühren: 6,00 EUR
Veranstaltungsort:  Nikolaikirche
Leitung: Imke Küster
Museumsbezug:Nikolaikirche

Für Schule und Hort
Die Nikolaikirche, das älteste Bauwerk Berlins und mittlerweile ein Museum, wird von den Schüler*innen von allen Seiten und mit kreativen Methoden erforscht. Die große gotische Halle wird dabei in Bezug zum eigenen Körper gesetzt und durch Bewegung neu erfahren. In Kleingruppen...

Anmeldung über den Button E-MAIL ANFRAGE.

E-Mail Anfrage Details