Kurse >> Bezirke >> Charlottenburg - Wilmersdorf

G_002 MANGAS ZEICHNEN

Ein bunter Kindergeburtstag mit tollen Mangafiguren
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bröhan-Museum
Leitung: Anja Vogel-Jaich
Museumsbezug:Bröhan-Museum Berlin

Kindergeburtstag im Bröhan-Museum
Bunte Haare und große Kulleraugen - das sind typische Elemente einer Mangafigur. Doch woher kommen diese Merkmale? Wir schauen uns im Bröhan-Museum die Bilder des Jugendstils an und ihr werdet von der Ähnlichkeit überrascht sein. Die Formensprache dieser Stilrichtung mit seinen fließenden Gewändern und verschlungenen Ornamenten hat den modernen Manga beeinflusst. Im Workshop werden dann eigene Mangafiguren gestaltet, ob Held oder Heldin, Samurai oder Elfe - mit den richtigen Tipps und Tricks werden auch sie zu typischen Mangafiguren.
Dieser Kindergeburtstag im Museum kann auch in englischer Sprache gefeiert werden.
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Anja Vogel-Jaich, Designerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_022 COMIC ZEICNEN

Surreale Firguren und Geschichten entwickeln
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Scharf-Gerstenberg
Leitung: Anja Vogel-Jaich
Museumsbezug:Sammlung Scharf-Gerstenberg

Kindergeburtstag in der Sammlung Scharf-Gerstenberg
Eine eigene, ganz verrückte Comicfigur erfinden? Die Geburtstagsgesellschaft holt sich dabei Ideen von den ausgestellten Surrealisten. Die haben ihrer Fantasie freien Lauf gelassen und eine Reihe kreativer Methoden entwickelt, die auch die Kinder ausprobieren. Es werden gemeinsam ganz unterschiedliche Begriffe auf viele kleine Zettel geschrieben, und in einen Topf geworfen. Jedes Kind zieht daraus 3 Zettelchen und versucht mit den Begriffen eine Figur zu gestalten. Ein Elefant mit einem Sonnenkopf und Tischbeinen oder ein Auto mit Hundeschnauze und Blumenrädern? Total surreal!
Zu der Figur entsteht ein kurzer Steckbrief und eine eigene kleine Geschichte, die dann als Comic gezeichnet wird. Bei der Umsetzung mit Bleistift und Buntstiften kann auch die von den Surrealisten verwendete grafische Technik der Frottage (Durchrubbeln von Strukturen) Anwendung finden. Am Ende nimmt jedes Kind sein eigenes Comic mit nach Hause.

Dieser Kindergeburtstag im Museum kann auch in englischer Sprache gefeiert werden. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten beträgt die max. Teilnehmerzahl 10 Kinder.
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Anja Vogel-Jaich, Designerin

Anmeldung über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

G_031 DIE BÄNDER DER FREUNDSCHAFT

Kreative Schmuckwerkstatt
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 14 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bröhan-Museum
Leitung: Anja Vogel-Jaich
Museumsbezug:Bröhan-Museum Berlin

Kindergeburtstag im Bröhan-Museum
Mit den besten Freund*innen teilt man alles - Erinnerungen, schöne Momente und Leckereien. Geht auch ihr durch dick und dünn? Selbstgemachte Freundschaftsbänder sind ein Zeichen gemeinsamer Verbundenheit und ein besonderes Geschenk. Die Designerin Anja Vogel-Jaich zeigt euch, wie es geht. Mit etwas Geduld, Fingerfertigkeit und Fantasie entstehen einzigartige Schmuckkreationen. Als modisches Accessoire sind die bunten Armbänder ein liebevoller Freundschaftsbeweis. Zum Verschenken oder Selbstbehalten. Weitere Trendschmuckideen und Techniken können erlernt werden. Lasst euch inspirieren.

Dieser Kindergeburtstag kann auch in türkischer Sprache gefeiert werden.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Kinder.
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Anja Vogel-Jaich, Designerin

Anmeldung E-Mail Anfrage Details

G_033 TANZ DER FORMEN

Drucken mit eigenen Stempeln
Anmeldung möglich
Zeitraum: Sa. 04.01.2020 - So. 20.12.2020
Alter: von 8 bis 16 Jahren
Gebühren: 160,00 EUR
Veranstaltungsort:  Werkraum Bröhan-Museum
Leitung: Anja Vogel-Jaich
Museumsbezug:Bröhan-Museum Berlin

Kindergeburtstag im Bröhan-Museum
Geschwungene Linien, symmetrische Verzierungen, verspielte Intarsien - ob auf Bildern, Vasen oder Möbeln: Im Bröhan-Museum finden sich zahlreiche Ornamente und Muster des Jugendstils. Diese werden in einem interaktiven Rundgang entdeckt. Gleichzeitig wird auf spielerische Art und Weise Hintergrundwissen zu der künstlerischen Bewegung Anfang des 20. Jahrhunderts vermittelt.

Die Muster und Formen inspirieren im Werkraum zu eigenen kreativen Ideen: floral, abstrakt oder vielleicht auch etwas mit Buchstaben. Die schönsten Skizzen können mithilfe von Linolschnittwerkzeugen in Radiergummis geschnitzt werden. Mit dieser Technik lassen sich schöne Grußkarten, Transparentpapiere z.B. für Teelichtschirme, Schulhefte oder andere Papierobjekte bestempeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dieser Kindergeburtstag kann auch in englischer Sprache gefeiert werden.
Empfohlenes Alter: ab 8 Jahre
Leitung: Anja Vogel-Jaich, Designerin

EMail-Anfrage über Kontaktformular

E-Mail Anfrage Details

2020-W404 OFFENES ATELIER - KoGa

Mittwochskünstler - Eintritt frei
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 29.01.2020
Uhrzeit: 15:00 - 18:00
Alter: von 6 bis 10 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier in der Kommunalen Galerie
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Kommunale Galerie Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Wie arbeiten KünstlerInnen? Woher nehmen sie ihre Ideen? Welche Werkzeuge werden dabei benutzt? Im Offenen Atelier lernen die Kinder künstlerisches Arbeiten sinnlich und praktisch kennen. Sie setzen sich mit Kunstwerken auseinander und probieren selbst verschiedene künstlerische Techniken aus. Die Teilnahme ist auch hier denkbar einfach. Die Kinder kommen ohne Anmeldung, sooft sie wollen und wie es sich mit ihrem Zeitplan einrichten lässt.

Gefördert durch das Kulturamt Charlottenburg-Wilmersdorf.

Für dieses Angebot ist keine Anmeldung erfoderlich.

Details

2020-WF 01 ANFASSEN, SPRECHEN UND BEWEGEN

Gestalten von taktilen und hörbaren Objekten
fast ausgebucht
Zeitraum: Mo. 03.02.2020 - Do. 06.02.2020
Uhrzeit: 10:00-15:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 72,00 EUR
Veranstaltungsort:  Bröhan-Museum
Leitung: Oscar Ardila Luna
Museumsbezug:Bröhan-Museum Berlin

Kreative Freizeit für Kinder in den Winterferien
Das Steuern von Gegenständen durch Touching oder Stimme ist in Zeiten von Tablet, Smartphone oder Siri längst normal geworden. Design wird hier als Arbeitsfeld begriffen, in das neue Effekte eingebunden werden. Doch wie könnten ein Tisch oder Stuhl klingen? Im
Kurs überlegen die Kinder, wie sich ein alternatives Design von Objekten herstellen lässt, das beim Anfassen, Sprechen oder Bewegen reagiert. Um volltönende interaktive Skulpturobjekte anzufertigen, werden technische Grundlagen mit gestalterischen Methoden
verbunden. In der Ausstellung beschäftigen sich die jungen Tüftler*innen mit Funktionalismus und »Design für Alle«. Dabei untersuchen sie alternative Interaktionen mit Alltagsgegenständen. Nebenbei werden Grundkenntnisse in der Elektronik vermittelt.

Anmeldung Details

2020-WF 02 DAS BERLIN DER KÄTHE KOLLWITZ

Trickfilme mit Stadtbezug
auf Warteliste
Zeitraum: Mo. 03.02.2020 - Do. 06.02.2020
Uhrzeit: 11:00-16:00
Alter: von 8 bis 12 Jahren
Gebühren: 75,00 EUR
Veranstaltungsort:  Käthe-Kollwitz-Museum
Leitung: Barbara Antal
Museumsbezug:Käthe-Kollwitz-Museum Berlin

Kreative Freizeit für Kinder in den Winterferien
Als Käthe Kollwitz in den 1890er Jahren nach Berlin zog, entwickelte sich die Stadt in kurzer Zeit zu einer Millionenmet-ropole. Doch es gab auch soziale und gesellschaftliche Schattenseiten. Der Alltag von Kindern in dieser Zeit interessierte Käthe besonders und sie hielt ihn in ihren Bildern fest. Seither ist Berlin in ständiger Bewegung, Stadtviertel und Bewoh-ner*innen ändern sich. Wie sieht die Gegend heute aus, in der Käthe damals wohnte? Wen oder was würde sie dort zeichnen? Die Teilnehmer*innen befassen sich mit den Lebensumständen von Kindern einst und jetzt - sowohl im Mu-seum als auch in der Stadt. Daraus entwickeln sie Geschichten, die sie mit Objektanimationen in Stop-Motion-Technik lebendig machen

Am Donnerstag um 15 Uhr präsentieren die Kinder ihre fertigen Filme für Familie und Freund*innen im Käthe-Kollwitz-Museum.

Dieser Kurs ist voll. Anmeldungen auf der Warteliste sind möglich.

Keine Anmeldung möglich

Details

2020-W405 OFFENES ATELIER - KoGa

Mittwochskünstler - Eintritt frei
Anmeldung möglich
Termin: Mi. 12.02.2020
Uhrzeit: 15:00 - 18:00
Alter: von 6 bis 10 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Atelier in der Kommunalen Galerie
Leitung: Barbara Wrede
Museumsbezug:Kommunale Galerie Berlin

Kreative Freizeit für Kinder
Wie arbeiten KünstlerInnen? Woher nehmen sie ihre Ideen? Welche Werkzeuge werden dabei benutzt? Im Offenen Atelier lernen die Kinder künstlerisches Arbeiten sinnlich und praktisch kennen. Sie setzen sich mit Kunstwerken auseinander und probieren selbst verschiedene künstlerische Techniken aus. Die Teilnahme ist auch hier denkbar einfach. Die Kinder kommen ohne Anmeldung, sooft sie wollen und wie es sich mit ihrem Zeitplan einrichten lässt.

Gefördert durch das Kulturamt Charlottenburg-Wilmersdorf.

Für dieses Angebot ist keine Anmeldung erfoderlich.

Details

2020-W502 IN KOLBES ATELIER

Offenes Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: So. 23.02.2020
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 3 bis 100 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Irina Novarese
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Familienfreizeit im Museum
Im Georg Kolbe Museum, einem Künstleratelier aus den 1920er-Jahren, gibt es viel zu entdecken. Der Bildhauer hat an diesem idyllischen Ort mitten im Kiefernwald gezeichnet, gemalt und mit Ton und Gips an seinen Skulpturen gearbeitet. Außerdem hat er hier gewohnt und sich mit Freunden und Freundinnen getroffen.

Jeden letzten Sonntag im Monat können sich Kinder, Jugendliche und Familien auf Kolbes Spuren begeben, im Museum Eindrücke sammeln und sich durch die Vielfalt an Werken, Archivmaterialien und Dokumenten zu einem eigenen, kleinen Ausstellungskatalog inspirieren lassen. Ob kleben, schneiden, zeichnen oder drucken - für jeden kreativen Kopf ist was dabei. Und am Ende entsteht ein gebundenes Büchlein voller eigener Kreationen und zahlreicher Erinnerungen.

Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Georg Kolbe Museum. Die Teilnahme am Angebot ist kostenfrei. Der Eintritt ins Museum beträgt für Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 18 ist der Eintritt frei. Um 14 Uhr findet sonntags eine öffentliche Führung für Erwachsene statt (2 Euro zzgl. Eintrittspreis).

Keine Anmeldung notwendig

Details

2020-W503 IN KOLBES ATELIER

Offenes Angebot für Familien
Anmeldung möglich
Termin: So. 29.03.2020
Uhrzeit: 14:00-17:00
Alter: von 3 bis 100 Jahren
Gebühren: 0,00 EUR
Veranstaltungsort:  Georg Kolbe Museum
Leitung: Sibylle Baier
Museumsbezug:Georg Kolbe Museum

Familienfreizeit im Museum
Im Georg Kolbe Museum, einem Künstleratelier aus den 1920er-Jahren, gibt es viel zu entdecken. Der Bildhauer hat an diesem idyllischen Ort mitten im Kiefernwald gezeichnet, gemalt und mit Ton und Gips an seinen Skulpturen gearbeitet. Außerdem hat er hier gewohnt und sich mit Freunden und Freundinnen getroffen.

Jeden letzten Sonntag im Monat können sich Kinder, Jugendliche und Familien auf Kolbes Spuren begeben, im Museum Eindrücke sammeln und sich durch die Vielfalt an Werken, Archivmaterialien und Dokumenten zu einem eigenen, kleinen Ausstellungskatalog inspirieren lassen. Ob kleben, schneiden, zeichnen oder drucken - für jeden kreativen Kopf ist was dabei. Und am Ende entsteht ein gebundenes Büchlein voller eigener Kreationen und zahlreicher Erinnerungen.

Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Georg Kolbe Museum. Die Teilnahme am Angebot ist kostenfrei. Der Eintritt ins Museum beträgt für Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 5 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 18 ist der Eintritt frei. Um 14 Uhr findet sonntags eine öffentliche Führung für Erwachsene statt (2 Euro zzgl. Eintrittspreis).

Keine Anmeldung notwendig

Details